*
2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

 

Geschrieben von Stoffhase am 04.11.2007, 18:58 Uhr

mit 15 Monaten großer Bruder?!

Hallo!

Unser Sohn ist jetzt 13 Monate alt und in ca. 2 Monaten bekommen wir den 2. Nachwuchs. So sehr ich mich freue, so viel Angst hab ich auch davor dass mir das alles über den Kopf wachsen könnte. Wie jede Mutter will ich den "Großen" nicht vernachlässigen und einen halbwegs harmonischen Alltag zusammenbringen. Frag mich z.B. wie ich beim Stillen vorgehen soll, sodass es eine halbwegs angenehme Sache für alle ist. Gibts dazu ein paar hilfreiche Tipps von Euch! Wie kann man so kleine Kinder auf ein Geschwisterchen vorbereiten. Bzw. geht das in den Alter überhaupt? Danke vorab für eure Hilfe! lg Sternchen

 
6 Antworten:

Re: mit 15 Monaten großer Bruder?!

Antwort von Mama87 am 05.11.2007, 8:47 Uhr

Hallo!
Mein Großer war 14,5 Monate alt als sein Brüderchen kam und ich hab mir auch nen Haufen Sorgen und Gedanken gemacht!
Das meiste war aber unbegründet!

Ich glaube nicht das man die Kinder in diesem Alter auf ein Geschwisterchen vorbereiten kann, das verstehen sie einfach noch nicht!
Aber unser Großer hat den Kleinen vom ersten Moment an geliebt! Er wollte ihn immer kuscheln und küssen und ich musste aufpassen das er ihn vor lauter Liebe nicht erdrückt! *g*
Und bis heute haben wir keinen nennenswerten probleme mit eifersucht!

Mit dem Stillen hat es sehr gut geklappt! Die erste Zeit hab ich dem Großen immer wieder erklärt dass, das Baby Hunger hat und Mama ihm zu essen geben muss, wenn er dann auch gerade dann etwas von mir wollte! Ich hab ihm dann auch immer eine Kleinigkeit gegeben (Obst, Salzstangen, Kekse...) oder wir haben in der Zeit ein Buch gelesen oder angeschaut!
Nach ein paar Wochen war es kein Problem mehr und schon ganz normal wenn ich das Baby gestillt hab und der Große hat dann einfach weiter gespielt oder gewartet bis wir fertig waren!

Mach dir mal nicht zuviele Sorgen! Das wird schon alles gut klappen!

Ich wünsch dir alles Gute und wenn du noch fragen hast, dann meld dich ruhig!
LG

Re: mit 15 Monaten großer Bruder?!

Antwort von Stoffhase am 05.11.2007, 20:23 Uhr

Hallo!

Vielen lieben Dank für deine Antwort.
Beruhigt mich doch etwas und ich komme gerne auf dein Angebot "Fragen zu stellen" zurück, falls mir doch alles mal über den Kopf wachsen wird.

glg Stoffhase

Re: mit 15 Monaten großer Bruder?!

Antwort von bibihexchen am 06.11.2007, 8:15 Uhr

Hallo,
also meine beiden Kidner sind auch 15 Monate auseinander und es klappte recht gut.
Groß Probleme mit Eifersucht oder wegen des stillens hatten wir nicht.
Ich hab aber den großen Bruden auch viel mit einbezogen, er durfte mit beim WIckeln, baden usw helfen. Fand er auch immer ganz toll. Er bekam dann auch eine Puppe und mit der hat er dann auch immer alles nachgespielt. Hatte ich die Kleine zum Bäuerchen machen auf den Arm, dann hatte er seine Puppe auch so auf den Arm.
Nun wird unsere Kleine schon bald ein Jahr und die 2 sind ein Herz und eine Seele. spielen ganz klasse zusammen. die Kleine schaut sich viel vom GRoßen ab usw.
Ich würd es nciht anders haben wollen als diesen nahen Altersabstand.

Lg
Bianca

Re: mit 15 Monaten großer Bruder?!

Antwort von Stoffhase am 06.11.2007, 21:29 Uhr

Hallo Bianca!

Danke für deine Antwort. Hört sich gut an, vor allem das mit der Puppe ist eine sehr gute Idee. Muss sagen ich bin immer positiver eingestellt und freue mich das der 2. kleine Wonneproppen bald kommt. NOch dazu weiß ich ja wo man jetzt nachfragen kann, wenns wirklich mal dick kommen sollte.

Alles liebe für dich!

Re: mit 15 Monaten großer Bruder?!

Antwort von carmeng am 06.11.2007, 22:42 Uhr

Hallo!
Meine Kleine Rübe war auch 15 Monate als ihre kleine Schwester kam. Wir haben auch so gut es geht versucht sie vorzubereiten mit einer Puppe. Sie hat auch immer meinen Bauch geküsst und gestreichelt, ganz süß!
Jetzt ist sie auch super lieb mit der Kleinen, gut, manchmál etwas grob aber das weiß sie eben nicht besser!
Keine Panik, das wird alles gut gehen!
LG

Re: mit 15 Monaten großer Bruder?!

Antwort von bibihexchen am 07.11.2007, 8:35 Uhr

Meine email ist oben im Nickname hinterlegt, also wenn du magst kannst mich auch direkt anschreiben.
Eine positive Grundeinstellung nun ist sicher viel wert!
Ich war damals auch erst skeptisch wie es wird mit 2 so kleinen Mäusen. Was kommt da auf einen zu usw.
Aber es lief wirklich alles viel besser als ich dachte. Und unserere kleine Maus hat einen ganz tollen großen Bruder.
Sicherlich gibt es auch mal streßige Phasen, aber es sind nru Phasen. ;)
Die erste zeit war aber auch problemlos, da Babys doch noch viel schlafen und unser Großer auch oft einfach nur an der Wiege stand und das Baby anschauen mußte. "Ei" machen fand er auch immer klasse.

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.