2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von jakobine77 am 14.06.2005, 18:49 Uhr

Mindestalter für Babysitter bei 2 Kleinen?

Hi!

also meine Beiden sind jetzt 25 Mon. und 9,5 Mon. alt. (also nicht mehr so ganz 2unter2)

Ich hab heut 2 nette Teenagermädels kennengelernt die unbedingt gern bei den beiden Babysitten würden. Sie sind leider erst 13 Jahre alt. Was meint ihr? Ist das zu jung? Die beiden haben auch kleine Geschwister im selben Alter, auf die sie auch oft aufpassen.

Bin gespannt auf eure Meinungen! Achja, die beiden wollen auch immer gern zu zweit aufpassen!

LG & schöne Woche wünscht,

jakobine

 
6 Antworten:

Re: Mindestalter für Babysitter bei 2 Kleinen?

Antwort von meinereiner am 14.06.2005, 19:22 Uhr

Hi,

bei mir ist die absolute Schallgrenze 15 Jahre.

Mein Babysitter ist 15 und sie kann sogar mit den Asthmaanfällen meiner Tochter (4 Jahre) klarkommen was ich Kindern darunter noch nicht zutraue.
Außerdem hab ich darauf geachtet was sie so als Hobbys macht. Meine Trainiert die Kinder-Volleyballmannschaft und hat also schon Verantwortungsgefühl.

Schau die Die Babysitter genau an sonst sitzt Du immer mit Unruhe Zuhause.

Gruß
meinereiner

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mindestalter für Babysitter bei 2 Kleinen?

Antwort von mie am 14.06.2005, 19:24 Uhr

Also, mein Mann und ich sitzten hier gerade zusammen und überlegen! Seid wann kennst du denn die Beiden? Und woher? Wir haben eine 11jährige bei uns im Haus und die geht mit mir zusammen und den zwei Kleinen (18 Mon. und 7 Wochen) auf den Spielplatz, oder sie hilft mir, indem sie mit Leif spielt oder Ava rumträgt, während ich aufräume. Alleine lassen würden wir sie aber nie, wenn doch etwas passiert, würden wir und sie das sicher ihr Leben lang bereuen. Ich finde die Verantwortung zu hoch! Liebe Grüße von Mie und Ole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mindestalter für Babysitter bei 2 Kleinen?

Antwort von Moneypenny77* am 15.06.2005, 12:28 Uhr

Ich halte das Alter nicht unbedingt für so wichtig. Ich kann eine tolle 13jährige Babysitterin haben und eine ganz schlechte 20jährige, das muß man halt einfach austesten. Wichtig ist doch, wie sie mit den Kindern umgeh tund mit Krisensituationen klarkommt.

Ich habe auch mit 13 mit dem Babysitten angefangen ohne jegliche Erfahrung mit kleinen Kindern. Mein Neffe flog total auf mich und wir kamen super klar, es gab nie Probleme.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mindestalter für Babysitter bei 2 Kleinen?

Antwort von Texx7 am 15.06.2005, 21:46 Uhr

Hallo Jakobine,

Ich würde die beiden einfach mal einladen und schauen wie´s klappt. Sprich in ein anderes Zimmer gehen, versuchen nebenbei Haushalt zu erledigen oder ähnliches, während sich die beiden allein mit den Kleinen beschäftigen. Ich könnte mir vorstellen, dass sie mal kurz aufpassen, während du was einkaufen gehst oder einen anderen Weg zu erledigen hast, aber länger als 1h würde ich sie nicht mit den Kindern allein lassen und das auch nur tagsüber.

Ich selbst bevorzuge für so kleine Kinder ein bissl ältere Babysitter - 16 und aufwärts.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hui!

Antwort von 5Mädels? am 16.06.2005, 7:47 Uhr

13???????

Ist nicht zu jung um auf die Kids aufzupassen, ist aber eindeutig zu jung falls eine unvorhergesehene Situation eintritt. Dann sind die Teens nämlich überfordert. Was ist z.B. wenn eins deiner Kinder wo runter fällt und ein großes Loch im Kopf hat das blutet wie Sau, was machen 13jährige dann? Vor lauter Schock bestimmt das Falsche... Auf jeden Fall können sie sich nicht ins Auto setzen und das Kind schnellstens zum Arzt bringen...

Also bei mir kommt nur ein Babysitter in Frage der nicht nur volljährig ist, sondern auch ne eigene Familie und entsprechende Erfahrung mit schwierigen Situationen hat.

LG
Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Übrigens rein rechtlich

Antwort von 5Mädels? am 16.06.2005, 7:53 Uhr

dürfen sie mit 13 noch nicht Babysitten. Wie hat mir eine Jugendamtsdame mal gesagt: Ein Kind unter 14 Jahren in Deutschland allein Zuhause das geht ja nun wirklich nicht! Es MUSS für Kinder IMMER eine Aufsichtsperson bereit stehen, und Kinder sind sie mit 13 noch im rechtlichen Sinn. Also wie könnten sie dann die Verantwortung für weitere Kinder tragen?

Ich mein das jetzt wirklich nur rechtlich gesehen, meine eigenen Großen mit 10,12 und 14 passen auch auf die Kleine, 15 Monate, auf. Aber das sind meine eigenen Kinder, keine Fremden, die wissen wie ich in welcher Situation reagieren würde und handeln dann auch entsprechend. Und ne Portion Glück gehört wohl auch dazu. Letztens waren sie mit der Kleinen im Garten während ich einkaufen war, als ich zurück kam steckte die Kleine grad ne halbtote Wespe in den Mund...glücklicherweise konnte sie wohl nicht mehr stechen...wär bei MIR selber nicht passiert, aber Kinder haben halt noch keinen so umfassenden ÜBerblick, das muß man auch einbeziehen...

LG nochmals

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.