2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mama87 am 05.03.2008, 9:24 Uhr

Mal wieder ne UMFRAGE!

Hallo zusammen!
Also alle hier haben ja mindestens zwei kleine Kinder oder sind auf dem Weg dahin! :-)
Aber habt ihr euch das auch so vorgestellt???
Also man überlegt sich ja irgendwann schon wie das eigene Leben ablaufen soll und plant alles mögliche (auch wenns dann manchmal ganz anders kommt!)
Ist jetzt alles so wie ihr euch das früher vorgestellt/gewünscht habt?
Ich hoffe ihr versteht wie ich das meine...

LG

 
9 Antworten:

Re: Mal wieder ne UMFRAGE!

Antwort von Mama87 am 05.03.2008, 9:33 Uhr

Ich kann jja auch selbst mal drauf antworten! ;-)
Also als ich mit 16 Jahren mit meinem zukünftigen Mann zusammen war, war uns sofort klar das wir heiraten wollen! Aber "erst" wenn ich dann 18/19 bin! Dann wollte ich meine Ausbildung zuende machen, dann wollten wir noch 2-3 Jahre warten und dann anfangen eine Familie zu gründen!
Ja so war es geplant... Aber gekommen ist es ganz anders.
Ich bin mit 17 schwanger geworden, nach dem ersten riesen Schock hab ich mich richtig aufs Baby gefreut und mit 18 dann meinen ersten Sohn bekommen! (Vor der Geburt hatten wir noch geheiratet, war da im 5. Monat) Er war total pflegeleicht und wir haben schon früh über ein zweites nachgedacht! Und als wir noch am überlegen waren wann wohl der richtige zeitpunkt für ein zweites wäre, war ich wieder schwanger! :-)
Jetzt werde ich im Sommer 21 und habe eine wunderbare Familie! Meine Kinder sind inzwischen 2,5 Jahre und 16 Monate alt! Und wenn ich mir vorstelle wie es wäre wenn alles "nach Plan" gelaufen wäre...!? Ach keine ahnung, ich kann mir mein leben gar nicht mehr anders vorstellen und bin überglücklich mit meiner "kleinen Familie"!

(Und für die Zukunft hab ich auch schon etwas geplant: Hab seit letztem Jahr die Spirale, damit wir keine weiteren überraschungen erleben :-) und hoffe wir bekommen dann so in "ein paar" Jahren noch einen kleinen süßen Spatz!)

LG



Re: Mal wieder ne UMFRAGE!

Antwort von Krummine1379 am 05.03.2008, 10:02 Uhr

Hallo.

Dann werde ich mal kurz berichten: ich wollte immer mit ca. 25 mein erstes Kind haben, da ich vorher auch erst arbeiten und in die 3. Welt gehen wollte.
Tja, mit 21, mitten in der Lehre, bekam ich dann meinen ersten Sohn - ungeplant. Wir haben auch geheiratet, weil ich mir die "heile Familie" immer gewünscht habe - war ein Fehler. Ein Jahr später die Trennung und ich dachte, ich bekomme nie wieder Kinder, denn Männer sind doch alle doof.
Dann traf ich meinen heutigen Mann. Er war mein Traummann, den ich immer gesucht hatte.Für ihn sind Kinder die Offenbarung. Doch aus meinem Einzelkind-Traum wurde mit ihm gleich ein Drei-Kinder-Traum draus, denn er hat zwei Kinder aus erster Ehe (sie leben allerdings bei der Mutter!).
Und nach einem Jahr stand für uns fest, dass wir mindestens noch zwei Kinder haben wollen (unsere zwei unter zwei...naja, heute sind sie schon 2,5 und 1 Monate ...grins).

Joah, somit war ich leider nicht in der dritten Welt helfen, habe auch nich tlange gearbeitet und kein Einzelkind. Ich habe dafür jedoch auf Umwegen meine Traumfamilie gefunden und erweitert und bin glücklich.
Und ich bin der Überzeug, wir hätten uns nicht gefunden, wären wir beide nicht diese Umwege gegangen. ;o)

LG, Meike



Re: Mal wieder ne UMFRAGE!

Antwort von Linda761 am 05.03.2008, 10:20 Uhr

Hallo,

unsere beiden Kinder sind geplant, auch der dichte Abstand war durchaus erwünscht.

Sie sind beide gut gelungen. Natürlich kann man sich schlecht vorher vorstellen, wie ein Kind so wird, aber wir haben's sehr gut getroffen. Noch dazu Junge und Mädchen, wie sich das die Otto-Normalfamilie so wünscht.

Was anders ist als geplant: Mein Mann arbeitet die Woche über auswärts und ist nur am Wochenende da. Das passt uns nicht, aber wir haben (als Kind 1 schon da war, Kind 2 noch nicht) gemeinsam entschieden, dass es bei den vorliegenden Job-Optionen die vernünftigste Lösung ist. Jetzt arbeiten wir daran, ihn wieder zurückzuholen.

Und was ich mir so nicht vorgestellt hatte: Dass man mit kleinen Kindern zu absolut gar nichts kommt und kaum mal ne Viertelstunde in Ruhe was machen kann (ist bei mir natürlich auch deswegen schwierig, weil ich unter der Woche allein mit den Kindern bin). Das wird aber mit der Zeit besser. Die Kleine beschäftigt sich sowieso gern mal alleine, beim großen fängt es jetzt so langsam an. Zur Zeit gehe ich davon aus, dass wir in einem Jahr so weit sind wie ich es gerne hätte.

Gruß
Linda



Re: Mal wieder ne UMFRAGE!

Antwort von jule2006 am 05.03.2008, 12:39 Uhr

Ich habe meinen Mann erst mit 30 kennengelernt. Da stand ich schon lange mitten im Berufsleben. Uns war schnell klar, dass wir Kinder haben wollen. Aber dass wir für unsere Große mehr als 3 Jahre üben mussten war nicht geplant. Dafür hat es dann mit der zweiten Maus gleich geklappt. Die beiden sind jetzt 23 und 5 Monate alt.
Und ich bin rundum glücklich und würde es nicht anders haben wollen.

Viele Grüße
Barbara



Re: Mal wieder ne UMFRAGE!

Antwort von hummelchen74 am 05.03.2008, 13:14 Uhr

Tja, also ich wollte mein erstes Kind mit 23 und spätestens mit 30 die Familienplanung abgeschlossen haben.
Nun mein erstes bekam ich mit 32 und das zweite mit 33! Aber das war dann geplant. Hehe. Es ist schön, es ist stressig, es ist schaurig, wundervoll.... und manchmal bin ich an meinen Grenzen!
Ob ich es nochmal so machen würde? Hm das kommt drauf an, zu welcher Zeit und in welchen Situationen Du mich fragst. Es gibt durchaus Situationen wo ich mich frage, warum ich mir das angetan habe, aber im nächsten Moment bin ich total Glücklich darüber. Und ich hab zwei wirklich liebe und vor allem eigentlich pflegeleichte Kinder!
Ich wollte es nicht missen und ich kann nicht sagen, wies gewesen wär, wenn sie weiter auseinander gewesen wären. Ich denke genau die gleichen Situationen gibt es dort auch, es ist bestimmt genauso schön, stressig, schaurig, wundervoll....
lg Tanja mit den beiden Wunschkindern
Ina Elisa (18 Monate) und Yara Sophie (13 Woche)



Re: Mal wieder ne UMFRAGE!

Antwort von Dracul19 am 05.03.2008, 20:01 Uhr

Ja, ich wollte es so haben, wie es ist. Jedoch erst seitdem ich meinen Mann kenne bzw mit ihm zusammen bin-also 6Jahre lang! Es ist einfach traumhaft-ich könnte nix anderes sagen!



Re: Mal wieder ne UMFRAGE!

Antwort von biazu am 05.03.2008, 22:23 Uhr

Hallo,

bin jetzt 27Jahre alt und mit dem 3. Kind in der 40.SSW. Warten natürlich schon ganz gespannt auf den Kleinen!
Meinen Sohn bekam ich mit 22 und meine Tochter mit 24. Die beiden sind 20Monate auseinander und beide geplant und sehr erwünscht! Hab 2002 mit damals 21 geheiratet. Find es auch supertoll mit meiner Familie, obwohl ich zur Zeit (Schwangerschaftsbedingt) öfter mal an meine Grenzen stoße, da es körperlich einfach sehr beschwerlich ist.
Aber würd es immer wieder so machen!!!!!!!

LG Bianca



Re: Mal wieder ne UMFRAGE!

Antwort von Johnnymami am 06.03.2008, 11:18 Uhr

ja, habe mir 2 bis 3 kinder gewünscht und erstaunlicherweise habe ich mir immer schon vorgestellt, dass ich mit meinem jetzigen mann einmal 2 Jungen haben werde: nathan louis und johann elias sollten sie heißen. nun haben wir 2 jungs, ihre namen sind jonathan und johann leonard.
dass eines tages ein drittes kind folgt, schließen wir nicht aus. Aber es hat noch ein paar jahre zeit :o)

(bei vorigen partnern habe ich immer eher mit dem gedanken an eine kleine tochter gespielt, damals war ich allerdings noch zu jung für kinder)



Re: Mal wieder ne UMFRAGE!

Antwort von Johnnymami am 06.03.2008, 11:26 Uhr

Dass wir gleich nach meinem studium eine familie gründen wollen, war so geplant. Ich wurde auch noch während des examens schwanger, diese SS endete aber leider in einer FG. Also hielten wir unser 1. Kind "erst" 13 Monate nach Beendigung des Studiums im Arm. wieder 13 Monate später wurde ich schwanger mit unserem 2. Kind. Beides geplante Wunschkinder, unsere Sonnenscheine :o)



Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.