Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
kostenlos anmeldenLog in
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Schnuddelpferdchen am 29.12.2014, 19:40 Uhr zurück

Lasst Ihr Eure Kinder in der Krippe schlafen?

Hallo zusammen, brauche mal eure Hilfe. Habe zwei Kinder, der große ist 27 mon., der kleine 3 mon. Seit der kleine da ist geht der große an 4 tagen in der Woche für 4 Stunden in die Krippe. Das ist für mich eine große Erleichterung, da der kleine extrem viel Aufmerksamkeit und Zuwendung benötigt. Er weint sehr oft und viel. Ich hole den großen meist kurz nach zwölf nach dem essen ab. Er sollte anschließend zu Hause noch Mittagsschlaf machen. Dies ist jedoch eine sehr große Herausforderung, da der kleine meist schreit wenn ich ihn nur kurz ablege. Der große ist dann auch weinerlich, völlig überdreht und total müde von der Krippe. Er benötigt dann auch meine volle Aufmerksamkeit. (Kann nicht alleine einschlafen) Wie macht ihr das mit zwei Kindern? Meine Mutter meint ich soll ihn einfach noch in der Krippe schlafen lassen und ihn dann ausgeruht abholen. Da ist meine Schwiegermama allerdings anderer Meinung. Mir selbst tut er auch leid wenn er dort schlafen müsste obwohl er gerne hin geht und sich wohl fühlt. Bin im Zwiespalt. Wie macht ihr das?Habt ihr evtl einen guten tip für mich?

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*13 Antworten:

Re: Lasst Ihr Eure Kinder in der Krippe schlafen?

Antwort von Lakshmi01 am 29.12.2014, 21:08 Uhr

aus sicht der Tagesmutter kann ich dir raten, lass dein Kind dort schlafen und hole es entspannd ab - oder holse es vor dem essen ab und esst zuhause gemeinsam - bringt mehr ruhe rein ;-)
Ich denke aber das der 1. Weg für euch alles am entspanntesten ist. Hats du nich nciht mit den Erziehern darüber gesprochen, was sie denken?

 

Re: Lasst Ihr Eure Kinder in der Krippe schlafen?

Antwort von Schnuddelpferdchen am 30.12.2014, 9:18 Uhr

Hallo, danke für deine Antwort. Nein hab noch nicht mit den Erzieherinnen gesprochen. Zu Hause essen und dann hinlegen haben wir auch schon ausprobiert. Haut leider auch nicht hin&533; ...... Wie macht ihr das nur mit zwei kids allein zu Hause. ??? Bin manchmal am durchdrehen. Mein Mann arbeitet zum Glück Schichtdienst. So ist er vormittags oder nachmittags zu Hause und kann mit helfen. Schichtdienst hat aber auch Nachteile. Besonders wenn er am Wochenende oder feiertags arbeiten muss.

 

Re: Lasst Ihr Eure Kinder in der Krippe schlafen?

Antwort von Schnuddelpferdchen am 30.12.2014, 9:19 Uhr

Oh... Der smilie sah bei mir anders aus......

 

Re: Lasst Ihr Eure Kinder in der Krippe schlafen?

Antwort von Mibu am 30.12.2014, 12:04 Uhr

Hallo,

ich habe auch genau 2 Jahre Abstand zwischen meinen Töchtern, die allerdings schon 11 und 9 sind.
Ich fand diese Nachmittagsschlafsituation auch nicht schön bei uns, allerdings war meine Große bis sie 3 war zu Hause.
Wäre die Betreuung unter 3 bei uns zu dem Zeitpunkt besser ausgebaut gewesen, hätte ich mich auch dazu entschlossen, sie dort mittags schlafen zu lassen und dann entspannt in den Nachmittag zu starten.
Und wenn er gern in die Krippe geht, wird sicher auch das Schlafen dort kurzfristig klappen, denn Du schreibst ja, dass er mittags auch total kaputt ist, wenn er nach Haus kommt.

Mimi

 

Re: Lasst Ihr Eure Kinder in der Krippe schlafen?

Antwort von Lakshmi01 am 30.12.2014, 21:46 Uhr

Nun also ich habe ja selbst 2 noch kleiene ( 2 Jahre und fast 9 Mon) die schlafen hier zur gleichen Zeit ebenso wie die Tageskinder .
Bei uns gibt es einen festen ablauf - Mittagessen - die Kidner (bis zu 7 unter 3 Jahren ) essen alle gemeinsam, danach waschen sich alle- gehen nach oben ziehen sich aus (soweit wie sie es selber können) werden gewickelt und gehen in ihre Betten,es wird allen zusammen "schlaft Gut" gesagt und dann ist Mittagspause so knapp 2 Std.
Also ich habe hier keine Probleme damit - feste abläufe sind das was hilft und wie es funktioniert. Ich merke hier sofort, wenn mal etwas anders läuft dann wirds immer etwas schwieriger die Kids ins Bett zu bekommen.

Aber wenn es euch hilft, dann lass dein Kind in der Kita schlafen - oder schau ob du nicht vielleicht dein jüngeres Kind zuerst hinlegst?

 

Re: Lasst Ihr Eure Kinder in der Krippe schlafen?

Antwort von mf4 am 31.12.2014, 1:18 Uhr

Warum tut dir ein Kind leid, welches gern hin geht und da ungestört mittags schlafen kann?
Meine Kinder haben bis zu Einschulung in der Kita IMMER mittags geschlafen, auch als sie das zu hause schon lange nicht mehr taten.
Warum haben andere das Recht das zu entscheiden?
Öhm... ich bin Schwiegermutter und Omi und würde mir das nicht wagen.

 

Re: Lasst Ihr Eure Kinder in der Krippe schlafen?

Antwort von Pabelu am 31.12.2014, 16:12 Uhr

Meine sind auch genau 2 Jahre auseinander.
der große ist dann auch zum Kindergarten.
Wollte auch um 12:15 abholen.
Hat aus ähnlichen Gründen nicht geklappt.
Sie konnten ihn bis 12:15 nicht wach halten.
Inzwischen sind sie 3 und 1.
Der große schläft jetzt seit einem Jahr im Kindergarten von 12-14 Uhr und ich hole ihn entspannt und ausgeschlafen ab. Die kleine schläft zuhause von halb 12 bis halb 2 und ich habe auch die Möglichkeit was zu erledigen
oder mal auszuruhen.
Um viertel vor 2 gehe ich mit einem ausgeruhten Kind aus dem Haus.

 

Re: Lasst Ihr Eure Kinder in der Krippe schlafen?

Antwort von Schnuddelpferdchen am 31.12.2014, 20:36 Uhr

Danke für die vielen antworten. Den festen Tagesablauf haben wir..... Nur bringt unser kleiner , 3 mon. Stillkind, der gerne mal den halben Tag an mamas Brust verbringt, diesen gelegentlich durcheinander. :-) ..... Lg

 

dann

Antwort von Lakshmi01 am 01.01.2015, 13:40 Uhr

...würde ich das kleine wesen einfach ins Tragtuch packen, darin kann man stillen und vieles einfach so weiter machen ;-)

 

Re: Lasst Ihr Eure Kinder in der Krippe schlafen?

Antwort von samoe am 02.01.2015, 9:39 Uhr

Hallo,

ich schleiche mich kurz mal ein, obwohl ich hier gar nicht hingehöre (bin gerade schwanger und habe einen Sohn, aber die beiden werden einen 3-Jahres-Abstand haben).

Ich wollte nur kurz was dazu sagen, weil dein Kind nicht alleine (zu Hause) einschlafen kann und du dir ja sicherlich aus dem Grund überhaupt die Sorgen machst, dass das in der Krippe nicht klappen könnte.

Mein Sohn (2 Jahre 8 Monate) schläft zu Hause (fast) nie alleine ein. Er geht seit er 17 Monate alt ist zur Tagesmutti. Er hat den ersten Tag geweint und dann ging es problemlos mit dem Schlafen dort. Die Tagesmutti saß drei Tage am Bett zum einschlafen und seit dem ist alles gut. D.h. in der Krippe, bei der TaMu ist die Gruppendynamik nochmal sehr entscheidend und beeinflusst ganz viel, was daheim so gar nicht klappen würde. Daher würde ich dir auch raten, das Kind in der Krippe noch zum schlafen zu lassen und so habt ihr alle was davon.

Das ist jetzt nur meine Meinung bzw. Erfahrung zu der Krippenschlaferei, weil ich es auch kenne, dass das Kind nicht alleine einschlafen kann...

LG, samoe

 

Re: Lasst Ihr Eure Kinder in der Krippe schlafen?

Antwort von Mel+3 am 03.01.2015, 8:42 Uhr

Auch ich würde den kleinen in der Krippe schlafen lassen.
Das entspannt ungemein und der mittag/nachmittag ist gerettet.

Ich habe unseren jüngsten mit 2 1/2 in der Krippe eingewöhnt. Er schlief daheim NUR beim stillen ein. In der Krippe hat es sofort super geklappt. Sie setzten sich neben die Kinder und legen Hand auf, kraulen den Rücken oder ähnliches. Was das Kind halt so braucht.
Ich hatte auch sorge, aber es klappt super.
Während der Eingewöhnung war ich ja noch nicht wieder arbeiten und saß dann häufig gelangweilt bis 14Uhr daheim und dachte mir: Was machst du da eigentlich? Aber er musste ja auch das schlafen vor Arbeitsantritt lernen.

Nun bin ich seit November arbeiten und es klappt super. Arbeite in der Kita in der Küche und kann jeden mittag fragen ob alles geklappt hat.

Lass ihn dort schlafen und hole ihn entspannt ab.
Das wird euch gut tun.

Ich kenne so kleine Kinder die viel Aufmerksamkeit brauchen auch.
unser erster Sohn war ein Schreikind und das vierte Kind war auch sehr anstrengend, wenn auch kein Schreikind.
Ich hatte immer alle daheim bis zum Kindergartenstart mit 3/kurz vor 3. (Nur der kleinste musste jetzt mit 2 1/2 in die Krippe, da der Kiga nur im August aufnimmt) Und es ging. Frag mich aber nicht mehr wie irgendwie vergeht die Zeit und man hat es geschafft.
Wir hatten zweimal 2 unter 2.

 

Re: Lasst Ihr Eure Kinder in der Krippe schlafen?

Antwort von Schnuddelpferdchen am 08.01.2015, 19:32 Uhr

Danke für eure antworten :-). Mein Problem hat sich seit zwei tagen von selbst erledigt. Der Herr schläft jetzt nämlich alleine ein...... Juhuuuuu, freu mich so und bin mega stolz auf ihn das er das geschafft hat ohne weinen u.s.w.

 

Re: Lasst Ihr Eure Kinder in der Krippe schlafen?

Antwort von blume2000 am 10.01.2015, 22:22 Uhr

Ich leg mich in solchen Situationen mit beiden hin die kleine auf dem Bauch die grosse im arm wenn die grosse schläft verlass ich mit der kleinen das zimmer

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im 2 unter 2 - Elternforum:

Wie lange soll ich ausprobieren ob das zusammen schlafen Sinn macht?

Hallo zusammen! Meine beiden Jungs sind nun 4,5 Und 17,5 Monate alt. Bis jetzt hat der Grosse alleine in seinem Zimmer geschlafen und der Kleine bei mir. Nun möchte ich das beide in einem Zimmer schlafen. Den Grossen leg ich um 20:00 Uhr schlafen, er wird max 1-2 mal wach und ...

icki   15.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafen
 

Schlafen im Elternzimmer wie habt ihr das gemacht?

Hallo vor ein paar Tagen "musste" die Kleine in ein größeres Bett umziehen.Im Beistellbett hatte sie kaum noch Platz und wenn sie bei uns schläft,haben der Bauch und ich oft zu wenig Platz ( sie schläft nämlich immer quer ) . Das Bett steht jetzt bei uns im Zimmer und ...

Schokonuss87   13.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafen
 

hilfe!! wie macht ihr das mit dem schlafen bei 2 unter 2 wenn ihr alleine seid?

hallo! ich habe einen 19 Monate alten sohn u eine 9 Wochen alte tochter. wir schlafen in getrennten Schlafzimmern (mein mann mit meinem sohn und ich mit meiner tochter) geht leider nicht anders da mein sohn nicht mehr in seinem Gitterbett schläft u auch meine tochter schläft ...

beyblade   29.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafen
 

2 Kinder unter 2 in einem Zimmer schlafen

Hallo an die Erfahrenen Meine Große ist 1 1/2 und schläft Seif sie 4 Monate ist in ihren eigenem Zimmer. Die Kleine ist 2 Monate und bei uns im Schlafzimmer in der Wiege. Ich stille sie voll. irgendwann wird es ein Thema sein das sie ...

Anni84   22.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafen
 

Hilfe! Zwei im selben Zimmer schlafen geht gar nicht!!!

Ihr Lieben, meine Kinder sind 2 3/4 und 1 3/4 Jahre alt. Bis jetzt schlief der Kleine bei uns im Schlafzimmer. Da wir das aber jetzt irgendwann auch mal wieder für uns haben wollen, haben wir vor ein paar Tagen sein Bett zu der "Großen" ins Zimmer gestellt. An Einschlafen ist ...

Julia1971   02.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafen
 

Wo schlafen eure Kinder?

Hallo, mein jüngster ist 14 Monate und im Sommer kommt das nächste. Der kleine schläft in meinem Zimmer in seinem Bettchen direkt neben meinem . Wenn er nachts mal wach wird streichel ich sein Händchen und er schläft weiter. Er hat auch ein kleines Zimmer. Ich bin mir unsicher ...

julietta   04.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafen
 

Tipps gesucht zum Schlafen/Stillen des Babys....

Vielleicht hat hier jemand Ideen für mich, ich bin am Ende damit und manchmal auch am Ende meiner Kräfte, vor allem die Nerven liegen blank. Unser Sohn ist 23 Monate, die Tochter fünf Monate. Inzwischen lässt sich die Kleine fasst nur in aller Ruhe stillen und ist ansonsten von ...

Halebop   26.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafen
 

wo schlafen den so eure größeren kids zusammen mit dem baby oder ...

alleine? meine tochter ist 2 jahre baby 3 wochen und meine 2 jährige will nicht alleine schlafen sie wacht auch nachts 2-3 mal auf und weint und wenn sie bei mir mit schläft wird sie durch das baby munter weil er so doll bauch weh hat und dann auch weint. ich weiss nicht wie ...

leaaike   03.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafen
 

Schlafen in einem Zimmer?

nsere beiden sind 13 Monate auseinander, die Ältere jetzt 1 1/2. Bislang schläft der Kleine noch bei uns im Schlafzimmer. Ich mache mir aber schon Gedanken, wie das mal klappen soll, wenn er zu seiner Schwester ins Kinderzimmer umzieht. Leider haben wir nur ein Kinderzimmer, in ...

Julia1971   30.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafen
 

Schlafen in einem Zimmer?

nsere beiden sind 13 Monate auseinander, die Ältere jetzt 1 1/2. Bislang schläft der Kleine noch bei uns im Schlafzimmer. Ich mache mir aber schon Gedanken, wie das mal klappen soll, wenn er zu seiner Schwester ins Kinderzimmer umzieht. Leider haben wir nur ein Kinderzimmer, in ...

Julia1971   30.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafen
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht