*
2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

 

Geschrieben von Luisa07 am 03.08.2009, 15:50 Uhr

Jetzt krieg ich langsam Bammel

Am Freitag wird unser Sohn geholt. Unsere Kleine ist jetzt 24 Monate alt. Habe jetzt schon schlaflose Nächte, weil ich mir immer wieder Gedanken mache wie das alles sein wird. Und ob ich das schaffe, bin doch jetzt schon manchmal mit den Nerven am Ende. Hoffentlich habe ich mich nicht übernommen!!!.
Zwischendurch bin ich dann wieder total optimistisch und freu mich auf das Leben mit den Beiden.
Bin ja so gespannt wie das wird.

LG Kerstin

 
 
 
3 Antworten:

Re: Jetzt krieg ich langsam Bammel

Antwort von Muddie2006 am 03.08.2009, 19:54 Uhr

Es wird schön :0) Heute vor einem Jahr saß ich auch noch zu Haus und am nächsten Morgen wurde mein Kleiner per KS geholt! Der Große war 23 1/2 Monate! Also ganz ähnlich! LG und alles Gute

Re: Jetzt krieg ich langsam Bammel

Antwort von Finje am 03.08.2009, 21:42 Uhr

Kann dir auch nur sagen es wird bestimmt schön :-)) Habe zwei Mädels die 24 Monate und 2 Tage auseinander sind sie sind jetzt 2,8 Jahre und 8 Monate alt - die beiden sind ein Herz und eine Seele.
Am Anfang war es natürlich sehr anstregend aber im Moment ist es sehr schön die kleine robbt jetzt und jagt der großen hinterher.
Alles gute für Dich
LG jessi

Re: Jetzt krieg ich langsam Bammel

Antwort von Yannic160108 am 04.08.2009, 21:53 Uhr

Hallo....
Also ich bin ja noch nicht sooo erfahren...
Mein Grosser ist 18,5 Monate und der Kleine Mann 5 Wochen... Heute hatten wir wieder eine Situation, da haben beide gebrüllt... da dachte ich schon Oh mein Gott!! Aber sonst klappt das im grossen und ganzen schon ganz gut...
Wirst schon sehen, das spielt sich ganz von alleine ein! Ich hatte die ersten drei Wochen eine gute Unterstützung... bin allerdings ambulant nach hause gegangen...
Alles Gute!!!

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.