2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von mamafürvier am 25.03.2008, 11:06 Uhr

ins Bett bringen!

Ich verstehe garnicht warum der Zeitplan so genau eingehalten werden muß. Dann ist doch nur Stress. Man muß doch nicht beide immer gleichzeitig betüteln ;) geht auch garnicht. Ein so kleines Baby schläft noch viel und diese Zeit würde ich nutzen fürs größere Kind.
Essen, wenn Baby grad schläft oder entspannt z.B. im Stubenwagen nebendran steht, ins Bett bringen, wenn grad Ruhe ist.
Mit Stress und Tränen schläft kein Kind gern ein und Mama fühlt ich auch nicht gut dabei.
Ich denke die Bettgeh-Rituale zusammen mit beiden Kids müssen erst sein, wenn sie z.B. zusammen essen am Tisch und auch zusammen ins Bettchen gehen.
Wenn es geht mit dem Partner die Kids aufteilen wär auchs chön aber das geht ja nicht immer.
Keine Panik!
Die ersten Wochen liefen bei mir auch voll chaotisch, ein Rhythmus mußte erst gefunden werden... alles wird gut.

lG Kerstin

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im 2 unter 2 - Elternforum:

1 kind ins bett bringen..und das andere?

hallo zusammen, aus aktuellem anlass hab ich mal eine frage. mein mann ist derzeit abends öfters unterwegs, so dass ich meine 2-jährige tochter so um 19:30 ins bett bringen muss und gleichzeitig meinen 3 monate alten sohn bespaßen muss...wie klappt das denn bei euch? es klappt ...

von nightstar 14.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Ins Bett bringen, ins Bett

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.