2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von blueyes-20 am 29.12.2004, 15:00 Uhr

Ich versteh das nicht so ganz...

hallo ihr Lieben

Also ich versteh das nicht so ganz. Ehrlich gesagt, ich bewundere ja alle Mütter, die mehr als 1 Kind unter 2Jahren haben, aber ihr seit doch eigentlich selber dafür verantwortlich. Ich versteh nicht, warum ihr so schnell wieder schwanger werden wollt.Es geht doch hier eigentlich nicht um das Kind, sondern um euer Ego. Ihr wollt einfach unbedingt noch eins, warum auch immer.... Was soll denn das? Denkt doch an die Kinder. Psychologisch gesehen ist es logisch, dass kein Kind unter 3-4 Freude daran hat, ein Geschwisterchen zu kriegen. Dann entsteht eben Eifersucht und Trotz. Also überlegt euch gut was ihr da tut. Ihr seid verantwortlich für den Charakter eures Kindes-und der kann so recht vermiest werden.

 
13 Antworten:

Re: solche Beiträge benötigen wir hier NICHT!!

Antwort von JOSO31 am 29.12.2004, 15:08 Uhr

brauchst es ja nicht zu lesen.
Hast wohl zuviel Zeit und Langeweile.
Conny

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

An blueyes-20: Kinder sind toll!!!

Antwort von mie am 29.12.2004, 16:07 Uhr

Wir finden Kinder einfach viel toller als wir selber gedacht haben! Und da ich 31 bin und wir uns min. drei Kinder wünschen und ich aber auch noch zu Ende studieren möchte, sind es jetzt eben zwei hintereinander!!!
Abgesehen davon das ich nicht jünger werde, ist unser Sohn so toll, dass ich keine Angst von einem Zweiten habe. Hätte ich es "doof", "anstrengend" usw. gefunden, hätten wir uns ja anders entschieden.
Ich habe mit vielen Menschen gesprochen, die Kinder hatten, die kurze oder lange Zeit auseinander sind, und alle sagen, Schwierigkeiten gibt es immer! Du weißt doch nie, ob deine Kinder sich untereinander mögen oder nicht! Wichtig ist doch, wie die Eltern mit sich und den Kindern umgehen!!! Liebe Grüße von einer sehr glücklichen, schwangeren Mie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An blueyes-20: Kinder sind toll!!!

Antwort von AngelLight am 29.12.2004, 16:28 Uhr

Ich habe drei Kinder und die älteste ist gerade mal 2 Jahre und 4 Monate und die lieben sich und ich denke sie sind froh einander zu haben.
Wo tut man den Kindern denn was schlechtes, wenn man ihnen Geschwister schenkt?
Gerade in dem Alter.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An blueyes-20: Kinder sind toll!!!

Antwort von engel8803 am 29.12.2004, 16:37 Uhr

Also ich kann mich da nur anschließen.Ich bin froh darüber das meine KIds kurz hinter einander kommen.Ich liebe meine Kinder über alles.Auch wenn es stressig sein wird wenn unser Krümelchen erst mal da ist.Aber das ist mir egal.Ich schaff das schon.Ich finde solche Postings absolut überflüssig und unnötig.Aber da hat wohl jemand nen schlechten Tag erwischt...Mehr sag ich dazu nicht,denk mir halt den rest.Ich denke mal das sich alle Frauen in diesesm Forum da einig sind....

LG Nicole mit Niklas-Leon (*08.08.03) und Robin Lennart (ET 21.05,05)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Blueyeis muss ich aber recht geben in einen sicht....

Antwort von estienne am 29.12.2004, 17:32 Uhr

wer hat sich kinder in so kurze sicht angeschaft dann sollte sich später nicht beschweren-jeder weiss wieviel arbeit das bringt-jeder muss für sich entscheiden ob 1 jahr 2 oder 5 jahre unterschied -mir ist das soooo egal-meine motto-leben und leben lassen-aber ich mag nicht wer jemand sich für so was entscheidet und später jammmert oh wie das schwer ist und so weiter ;O)))-vielleicht hat das Sie gemeint????
nix für ungut lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

für mich: genau so und nicht anders

Antwort von Güncem am 29.12.2004, 22:21 Uhr

Hallo,
mein Sohn ist 29 Monate und meine Tochter ist 18 Monate, ich habe es nie bereut das ich die beiden so kurz hinter einander bekommen habe, streß ist doch normal egal wie groß der abstand ist oder wieviel kinder es sind.

Eine freundin von mir hat nur ein Kind und ist oft ganz schön fertig und fragt mich oft wie das mit meinen beiden klapt, meine andere freundin ist von ihrem KV getrennt und wenn es anders gekommen wäre, sagte sie mir, hätte sie auch einen kurzen abstand gewählt.
Ich finde das muß jeder für sich entscheiden und natürlich habe ich mir gedacht das es mit dem kurzem Abstand schwere werden könnte aber ich wollte es trotzdem so, und es ist wirklich nicht so anstrengend gewessen wie ich dachte.
Wir sind doch alle eh sehr unterschiedlich, die eine kann mit streß sehr gut umgehen die andere nicht,
jeder plant ebend anders.
Meine beiden sind nun auch in dem alter das ich sehr gut mit beiden was unternehmen kann, habe aber auch die möglichkeit für jeden getrennt da zu sein, meine Tochter zum beispiel steht immer früher als mein sohn auf, also wird dann geschmust und gespielt. abends das gleiche mit meinem sohn, da er später schläft, daher finde ich nicht das die Kinder zu kurz kommen.

JOSO 31 du hast recht, solche Beiträge brauchen wir nicht.Ich bin froh das ich mich so entschieden habe und auserdem gibt es auch sehr sehr viel freude, da ist mir der Streß wert.


Guten Rutsch noch
Gruß Güncem

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

was hast du den für ein problem????

Antwort von TineS am 29.12.2004, 22:40 Uhr

wir bekommen jetzt das 3. mal ein kind was dann 2 unter 2 ist. Ja und und das hat nix mit ego zu tun. Im übrigen sehe ich die eifersucht bei anderen geschwistern mit größeren Abständen in der Nachbarschaft viel extremer als bei meinen.

guten rutsch

tine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

übrigens...

Antwort von Güncem am 29.12.2004, 22:47 Uhr

....blueyes-20, was denn Charakter angeht ich habe eine schwester die ist 17 Monate jünger als ich und danach meine andere schwester mit 12 Monaten zur zweiten. Wir verstehen uns super, sind wie freundinen und sind froh das es so ein kleiner abstand zwischen uns ist. Habe auch noch eine Schwester die 7 jahre älter als ich ist, mit der ich mich auch verstehe was bei den anderen beiden erst seit dem neustem so ist, jedenfals uns hat es nicht geschadet.

Gruß Güncem

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Muss mich auch mal einmischen

Antwort von marenmaus25 am 30.12.2004, 9:24 Uhr

Also ich gehöre eigentlich nicht hierher, bekomme gerade mein erstes Baby. Aber ich habe einen Bruder der "nur" 14 Monate jünger ist als ich. Ich habe dies nie als Last, sondern immer als Bereicherung gesehen. Wir konnten super miteinander spielen und verstehen uns heute noch total gut. Klar gabs auch mal Streit, wie bei allen Geschwistern, aber meine Freunde mit deutlich jüngeren oder älteren Geschwistern hatten und haben lange nicht so ein inniges Verhältnis zu ihren Geschwistern.

Ich selbst möchte wenn alles gut läuft auch nicht zu lange mit Nummer 2 warten.

Liebe Grüße und einen guten Rutsch
Maren

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Muss mich auch mal einmischen

Antwort von Elise13 am 30.12.2004, 13:28 Uhr

Ich bekomme in ca. 2 Wochen auch unser 2. Kind. Der 1. Ist dan 15 Monate. Es ist genau so gewollt!!! Und zwar machen wir es den Kindern zu Liebe. Meine Geschwister sind 3 und 8 Jahre älter. Als wir Kinder waren hatten wir nichts von einander.
Aber unsere Kinder werden mit einander spielen, lachen und auch streiten können.!!!
Aber jedem seine Meinung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Jeder sollte für sich entscheiden und mit dem entscheidung leben :O)))

Antwort von estienne am 30.12.2004, 20:55 Uhr

Für mich wäre Horror 2 unter 2 zu haben :O))) darum hätte mich für so was nicht entschieden aber wenn jemand so will-warum nicht?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Jeder sollte für sich entscheiden und mit dem entscheidung leben :O)))

Antwort von marend am 30.12.2004, 21:27 Uhr

Oh da kennt aber einer sich gut in Psychologie aus. Du hast wohl auch so viel wegen deinen Geschwistern gelitten, was wohl dein Character erklaert.
Nur weil ich mich fuer etwas entscheide heisst es doch nicht dass ich mich nicht manchmal darueber aergern kann.
zb Mag ich meine Arbeit trotzdem beschwere ich mich morgens frueh dort hin zugehen ( uebrigens ich arbeite mit psychich kranken Menchen)
Meine Kinder sind 18 Monate voneinander, sind nicht eifersuechtig und spielen jetzt schon viel miteinander. Ich kann die diese Familienzusammenstellung nur empfehlen, trau dich nur es ist wunderbar.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: solche Beiträge benötigen wir hier NICHT!!

Antwort von faya am 31.12.2004, 19:51 Uhr

Denke der Bericht soll nur eine reine Provokation sein. Oder ein schlechter Scherz.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.