2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Girl_15 am 11.01.2007, 13:46 Uhr

ich stille und bin schwanger was tun?

hallo,ich bin schwanger in der 12. woche das kind soll ca. am 1.august kommen.ich habe schon einen sohn,niklas,ich stille ihn noch er wird am 27. februar 1 jahr alt.ich stille ihn tagsüber selten und wenn dann nur sehr kurz.nachts aber möchte er ständig an die brust weil er sonst nicht weiterschläft.und ich habe natürlich auch keine lust meinen schlaf noch mehr zu unterbrechen und ihn auf den arm zu nehmen und in den schlaf zu singen.wann wollten eure kinder nicht mehr an die brust?braucht er es überhaupt in seinem alter noch oder sollte ich versuchen es ihm abzugewöhnen und dann eben auch meinen schlaf unterbrechen?langsam finde ich das stillen meistens auch schon etwas ekelig weil er eben schon alt genug ist um ohne die brust auszukommen und ich habe auch schmerzen beim stillen durch die schwangerschaft.danke für eure antworten und liebe grüße und alles gute!

 
7 Antworten:

Re: ich stille und bin schwanger was tun?

Antwort von et-no am 11.01.2007, 15:14 Uhr

Hallo.
Meiner wird in 2 Wochen 1 jahr. Und ich bin auch schwanger und stille noch. Eigentlich ist es kein Problem. Du kannst so lange weiter stillen, wie dein kleiner es braucht. Und das er Nachts so oft will, hört auch bald auf. das hatte ich bis vor 2 wo auch noch. Im Moment schläft er gut und bekommt nachts 1- kein mal die Brust. Aber Abends vorm schlafen gehen brauch er sie noch.
Mein erster hat sich mit genau einem Jahr selbst abgestillt.
Wenn deine Brustwarzen weh tun, lass ihn nur kurz ran, das wird auch wieder besser. Ich würde nicht mit Gewalt abstillen. Da habt ihr beide nix von. Nur schlaflose Nächte.
Du brauchst es auch nicht als eklig zu empfinden. Er ist noch klein genug zum stillen.
Versuch durchzuhalten.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich stille und bin schwanger was tun?

Antwort von Mama87 am 11.01.2007, 16:21 Uhr

Hallo! Als der Kleine 6 Monate alt war, wurde ich wieder schwanger und hab dann auch (auf Grund einer OP) abgestillt. Ich glaube, ich würde dann auch gar nicht mehr weiter stillen wollen. Und wenn du denkst er ist alt genug und du möchtest es auch gar nicht mehr, solltest du dir überlegen abzustillen. Denn wenn du es ekelig findest, hast du ja nichts davon und wenn du sogar schmerzen dabei hast, dann wär es vielleicht besser ihm ein Fläschchen zu geben. Vielleicht reicht es ihm ja auch wenn du ihm nachts einfach etwas Wasser zu trinken gibst.
Alles Gute und LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich stille und bin schwanger was tun?

Antwort von capricorn am 11.01.2007, 18:14 Uhr

Hi,

dazu kann ich nur sagen, wenn du das stillen schon *eklig* findest, solltest du mal ans abstillen denken!!!

Grundsätzlich ist es aber kein Problem in der SS zu stillen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich stille und bin schwanger was tun?

Antwort von barbamama am 11.01.2007, 21:48 Uhr

Hallo!

Meine Maus ist ca 13,5 Monate alt, 12. März ist Termin für Nummer 2.

Ich stille sie immer noch abends und mittags zum Einschlafen und gegebenenfalls nachts.

Ich hatte jetzt in der SS auch oft Schmerzen in der Brust beim Stillen, hinzu kam, dass meine inzwischen ja doch schon ein paar Zähnchen hat... ;o)

Ich dachte mir "einfach durchhalten" und es war mit der Zeit ok. bzw die Schmerzen ließen sowieso nach.

Ich finde es nach wie vor süß, wenn meine Kleine so nuckelt; aber, wenn du das auch schon als eklig empfindest, ist es fraglich, ob das noch was bringt.

Hör in dich hinein und entscheide dich für den besten Weg für euch beide. Wenn du dich beim Stillen nicht mehr wohl fühlst, dann still halt (so sanft wie nur möglich) ab; vielleich kommst du aber auch drauf, dass es doch nur eine Phase von dir war?!

GLG
AnitA

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich stille und bin schwanger was tun?

Antwort von anja0479 am 12.01.2007, 0:25 Uhr

Hallo!

ich stille nicht - würde aber auch sagen, wenn dir das stillen nicht mehr gefällt, ist Zeit abzustillen! Ganz egal, ob du schwanger bist, oder nicht.

Aber weswegen ich schreibe ...

Meine tochter wird am 15.02. ein Jahr alt - mein ET ist am 03.08. Sind also ähnlich weit!!

ich wünsche dir alles gute in der Schwangerschaft!

lg anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich stille und bin schwanger was tun?

Antwort von sunni82 am 12.01.2007, 9:47 Uhr

Im Prinzip spricht nichts gegen das Stillen in der Schwangerschaft. Du solltest aber wissen, dass Stillen eine große körperliche Anstrengung bedeutet, von der Schwangerschaft gar nicht zu reden. Um deinen Körper nicht zusätzlich zu belasten würde ich dir raten abzustillen, wenn dein Kopf sich sowieso dagegen wehrt. Außerdem verändert sich während der Schwangerschaft der Geschmack der Milch und auch in bestimmtem Maße die Zusammensetzung. Viele Babys mögen das dann überhaupt nicht und stillen sich von allein ab.
Dass dein Kind nachts so oft an die Brust will ist eigentlich nicht physiologisch. Ich denke hier handelt es sich eindeutig um eine Gewöhnung. Ab dem Zeitpunkt, wo ein Baby abends einen Vollmilch-Getreide-Brei bekommt, brauchen sie energetisch keine Nachtmahlzeit mehr. Wenn du das ändern möchtest, solltest du versuchen deinem Kind die Brust nachts abzugewöhnen. Ist nicht unbedingt leicht, aber bisher haben alle die ich kenne dieses Problem bewältigt. Als Literatur kann ich dir das Buch "Jedes Kind kann schlafen lernen" sehr ans Herz legen. Hier sind sehr viele Beispiele aufgeführt mit der entsprechenden Lösungsstrategie. Versuchs aus wenn du magst.
Viel Erfolg dabei.

Liebe Grüße Sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich stille und bin schwanger was tun?

Antwort von Elamamma am 16.01.2007, 21:34 Uhr

Du fühlst dich schon nicht wohl dabei, also still lieber ab.Für manchen Körper ist die Belastung auch zu groß.Ich war auch ss und hab gestillt.Hatte dann eine FehlG.Muss nicht am Stillen gelegen haben, aber ich würde dann abstillen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.