2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mamimor am 21.05.2007, 14:48 Uhr

Ich brauche Eure Erfahrungsberichte

Hallo,
unser Sohn ist 16 Monate alt.
Mein Mann und ich wünschen uns ein zweites Kind, meine größte Sorge ist der Kinderwagen (hört sich blöd an:-)
Aber im Ernst, wenn ich jetzt schwanger werden sollte ist unser Sohn ca. 25 Monate wenn das Zweite da wäre.
Braucht den mein Sohn in diesem Alter noch einen Kinderwagen?
Ich hasse Geschwisterwagen!
Wie habt Ihr das gemacht?
Bitte erzählt mir von Euren Erfahrungen!

 
17 Antworten:

Re: Ich brauche Eure Erfahrungsberichte

Antwort von ivonne77 am 21.05.2007, 15:25 Uhr

Hey!

Meine Tochter ist 19 Monate und unser zweites kommt in ca. 3 Wochen. Ich habe immer noch keine Lösung wie ich es mit dem Kinderwagen mache. Ich kann mir auch nicht vorstellen mit so einem Geschwisterwagen herum zu fahren. Außerdem haben wir einen guten Hartan Kinderwagen. Am Wochenende geht es besser, da kann mein Mann mit dem Buggy und ich mit dem Kinderwagen fahren.

Im Babygeschäft sagen die Verkäufer, es ist von Kind zu Kind verschieden, manche bleiben brav auf so einem Brett stehen andere eben nicht. Bis so ca. 24 Monate sagen die sollte man sich doch ein Geschwisterwagen anschaffen (Erleichterung für die Mutter). Da hast Du ja vielleicht Glück und es geht ohne Geschwisterwagen.

Also ich bin immer unsicher, aber ich werde wohl doch noch einen Geschwisterwagen kaufen müssen. Ach ja, noch eine Lösung: Kann das ältere Kind nicht mehr Laufen oder stehen, geht es auch mit Tragetuch, da legt man das kleine ins Tuch und das große kann sich in den Kinderwagen setzten.

LG

Ivonne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich brauche Eure Erfahrungsberichte

Antwort von mellisMama am 21.05.2007, 15:34 Uhr

Hallo!
Unser 2. Baby komm im August. Ich werde sie wohl tragen und die Große im Buggy schieben. Den Kiwa nehmen wir wenn wir zu zweit weg gehn.
Ach ja, unsre Große ist 16 Monate wenn die kleine kommt.

Hoffe konnte dir ein wenig helfen und die Sorgen nehmen.

LG, Marion

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@ivonne77

Antwort von Mamimor am 21.05.2007, 15:51 Uhr

Lustig wir haben auch einen Hartan Kinderwagen.
Danke für Deine Antwort und alles Gute für die Geburt!
Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@mellisMama

Antwort von Mamimor am 21.05.2007, 15:57 Uhr

Danke für Deine lieben Worte!
Es hilft mir sehr zu wissen dass es Leute gibt die die gleichen Gedanken habe, besonders da unser Umfeld uns für verrückt erklären weil wir "nur" 2 Jahre Altersunterschied für gut halten.
Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich brauche Eure Erfahrungsberichte

Antwort von murmeldrach2 am 21.05.2007, 16:05 Uhr

Unsere beiden sind knapp 18 Monate auseinander, und wir hatten, bis die Kleine ca. 1 Jahr alt war, einen Geschwisterwagen (Marco Tandem, der ist mit ca. 250 EURO noch erschwinglich). Und ich fand das klasse. Ich mache gerne weite Spaziergänge, das war für den Großen noch zu viel. Besonders nützlich ist so ein Geschwisterwagen auch, wenn das große Kind aus irgendeinem Grund nicht neben der Mutter laufen will - weil es gerne noch auf dem Spielplatz bliebe oder eine Hund nachlaufen möchte oder im Laden nicht ruhig stehenbleiben will, bis Mama sich entscheiden kann, was sie möchte. Oder wenn man mal etwas mehr einkauft. Dann kommt das große Kind an die Hand und die Einkäufe in den Kindersitz.

Jetzt haben wir einen Jogger mit Kiddy-Board. Aber mein großer Faulpelz möchte immer wieder selber im Wagen sitzen. Dann kommt die Kleine (16 Monate) aufs Kiddy-Board oder (natürlich angeschnallt) auf seinen Schoß.

Ich habe den Eindruck, dass der Geschwisterwagen bzw. auch das jetzige Abwechseln oder gemeinsame Sitzen im Jogger die Beziehung zwischen den Kindern verbessert hat. Sie werden beide gleich behandelt. Zwar kann der Große schon mehr, aber er muss eben nicht. Da fällt ein Grund für Eifersucht weg.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Mamimor

Antwort von mellisMama am 21.05.2007, 16:11 Uhr

Gern geschehn :)

Ja, so mancher Kommentar ist echt blöd. Wenn die Leute meinen Bauch sehn (und mittlerweile ist er nicht mehr zu übersehn ;)) fragen sie ganz erstaunt: Sind sie schoon wieder schwanger?? Ich sag dann nur immer ganz stolz: Jawohl bin ich!

Selbst von Freunden kamen kaum positive Aussagen (wenn ichs recht bedenke nur von einer). zu meim mann sagen alle er hat wohl nix besseres zu tun oder er wär nicht ausgelastet und zu mir ob das jetzt Dauerzustand wäre... *grummel*
Ich sag dir eins: Die wo so reden sind alle nur Neidisch!

So, und jetzt viel Spaß bei na du weißt schon und ich drück fleißig Daumen das es klappt ;))

LG, Marion

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich brauche Eure Erfahrungsberichte

Antwort von robynluismama am 21.05.2007, 17:41 Uhr

Hallo
meine Jungs sind 19 Monate auseinander habe mir auch damals einenGeschwisterwagen von ABC geholt!Katastrophe,..niewieder sind schwer und unhandlich in manchen Geschäften mußte ich rückwärts wieder rasu,..obwohl sie hintereinander saßen,..aber nebeneinander ist wohl auch nicht besser!Habe dann oft den kleinen in Baby Björn getragen und den großen in den Buggy gesetzt!Aber letztens war hie roder im sparforum eine Mama die hatte einen Wagen zu veraufen der war toll!
Ein ganz normaler Kinderwagen und der hatte vorne an der Schiebestabge noch einen Sitz für das größere Kind total praktidsch und handlcih sah der aus!Sowas würde ich mir holen!
Lg Steffi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich brauche Eure Erfahrungsberichte

Antwort von robynluismama am 21.05.2007, 17:42 Uhr

Hab ihn gefundenhttp://www.rund-ums-baby.de/flohmarkt/detail.php?siteid=169550#kontakt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich brauche Eure Erfahrungsberichte

Antwort von jakobine77 am 21.05.2007, 17:57 Uhr

Hallooo..

also mein Mittlerer und meine Kleinste sind 2J3Mon. auseinander. Also 2 Monate mehr als deine dann.

Und der Mittlere läuft prima mit, auch längere Strecken. War am Anfang manchmal ein kleiner Kampf, aber is okay.

Ich würd auch von nem Kiddy-Board abraten bei dem Altersabstand, denn das macht die Kinder nur faul. Wenn ich ein Kiddy-Board dabeihab, dann läuft er garnix mehr und steht nur noch drauf. Dann ist es ihm im Bus, usw langweilig, wenn er aber schon 1km zum Bus gelaufen ist, dann ist er froh wenn er sitzen und gucken kann.

LG jakobine (mit nicht mehr 2unter2: grad 4J geworden, fast 2dreiviertel, und fast 5 Monate)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich brauche Eure Erfahrungsberichte

Antwort von Anita1979 am 21.05.2007, 18:50 Uhr

Hallo,

meine Kinder sind 16 bzw. 12 Monate auseinander. Wir hatten keinen Geschwisterwagen. Ein kiddy-board war zwar da, aber mein Sohn hat sich nicht daraufgetraut!!!! Er lief lieber. Wir sind nicht gerade schnell vorwärts gekommen. Darum haben wir für alle Wegstrecken viel Zeit eingeplant und immer Kekse und was zu trinken dabeigehabt! Durch das viele Lauftraining :-) konnten wir Ihm schon mit 2 1/2 Jahren schöne Wandertouren mit ca 10 km machen. Wenn er nicht mehr laufen wollte hatten wir für ihn eine Rückentrage dabei. Unser Kind nr. 2 stand dann immer auf dem Board.

Hoffentlich findest du für dich die Richtige Lösung!!

LG Anita

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Du hast Sorgen......

Antwort von emmal j. am 21.05.2007, 20:39 Uhr

Also wenn Du nicht gerade zu der aussterbenden Rasse gehörst, die überhaupt kein Auto zur Verfügung hat, wird sich der Aufriss mit diesem sperrigen Teil wohl kaum lohnen.

erste Variante: das große Kind sitzt in der Karre, das kleine sitzt im Tragetuch.

zweite Vatiante: das große Kind läuft selbst, das kleine liegt im Kiwa.

dritte Variante (mein Liebling) : das große Kind läuft, das kleine sitzt im Tragetuch.

vierte Variante: das große wird vom Papa getragen, das Kleine von der Mama :-)


Meine (jetzt 23M) würde eher sterben als eine ganze Strecke im Kiwa zu verbringen, die muß raus und besagten Hunden hinterherrennen, Blumen pflücken, rennen usw.
Und der KLeine (jetzt 2M) hasst den Kiwa, der will sowieso ins Tuch ;-)

Einen Geschwisterwagen kannst Du immernoch organisieren, wenn Du erkennst, daß Du in scheinbar doch brauchst.


lg!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich brauche Eure Erfahrungsberichte

Antwort von struedelin am 22.05.2007, 9:20 Uhr

hey, also ich habs erst ohne doppelwagen probiert- meine sind 1 1/2 jahre auseinander. die erste zeit ging super- kleiner ins tuch, großer im wagen oder gelaufen- aber dann ging das irgendwann nicht mehr- kleiner zu schwer auf dauer. da ich zu der zeit in ner großstadt gewohnt habe, wo man in öffentlichen ect. den "großen" ohne wagen auch nicht gut handeln konnte hab ich dann in den sauren apfel gebissen- und war begeistert! wir haben den tfk twinner- älteres model aber der passt durch fast alle läden (durch jede standardtür)- in die s-bahn ect. hier auf dem "dorf" hätte ich den wohl nicht gebraucht- außer für längere spaziergänge ohne mann :) kommt halt auf deine situation an.
probiers ohne- kannst dann ja immer noch einen holen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich brauche Eure Erfahrungsberichte

Antwort von Mamma_Mia am 22.05.2007, 10:46 Uhr

Das ist ja von Kind zu Kind unterschiedlich wann sie nur noch laufen.Wenn meine Kleine kommt dann ist mein sohn 1 Jahr und 5 Monate alt und unser Geschwisterwagen ist gestern angekommen und ich bin total begeistert.Der ist so toll und so leicht zu schieben sogar mit meinem Sohn vorne drin.Also ich lasse meinen Sohn wenn die Zeit es zulässt auch viel laufen aber manchmal muss es auch schnell gehen oder er ist müde und dann ist ein Kinderwagen schon sehr praktisch.Ich habe mir von Babywelt den Oregon Tandem geholt,der ist wirklich super und superschön.Liebe Grüße,Mamma_Mia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@alle

Antwort von Mamimor am 22.05.2007, 13:26 Uhr

Danke für Eure zahlreichen Antworten!
Ich glaube dass ich es erstmal ohne Geschwisterwagen versuchen werde und wenn es gar nicht geht muss ich mir wohl einen kaufen.
Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Altersabstand 25 Monate,

Antwort von Dorilys am 23.05.2007, 16:19 Uhr

so ist es bei meinen auch. Für uns war das Kiddy-Board eine überflüssige Geldausgabe: Meine Tochter hat es gehaßt! Allerdings hatte ich das Glück, dass sie zu dem Zeitpunkt auch längere Strecken lief. Wenn es absolut nicht mehr ging, habe ich sie auf die Schulter genommen und den KiWa mit einer Hand geschoben. Bei richtig langen Touren habe ich sicherheitshalber das Tragetuch mitgenommen.
LG Dorilys

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich brauche Eure Erfahrungsberichte

Antwort von Mermaid73 am 23.05.2007, 20:47 Uhr

Habe zwar noch keine Erfahrung, aber ich bekomme Ende August mein 2. Kind und meine Kleine wird dann 18 Monate alt sein. Seit einer Woche läuft sie freihändig.

Und wir werden uns den Buggypod zulegen.

http://www.innobaby.ch/92,0,buggypod,index,0.html

Vom Kiddyboard habe ich nur schlechte Erfahrungen gehört, wegen schlechter Haltung, und dass die Kinder dann nicht mehr stehen wollten.

Und im Buggypod hast Du immer einen zweiten Sitz dabei und kannst ihn bei Nichtgebrauch reinklappen.

Vielleicht wäre das auch etwas für Dich.

LG Mermaid73

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Kiddy Board

Antwort von Mama von Joshua am 25.05.2007, 13:02 Uhr

Wir haben 18 Monate Altersabstand und keinen Geschwisterwagen geholt. Seit mein Großer auf seinen eigenen Füßen steht und laufen kann, weigert er sich, in irgendeinem Kinderwagen zu sitzen. Das endet immer mit einem Mordsgebrüll, das muss man sich dann nicht geben.

Die Kleine sitzt mittlerweile im Jogger und mein Großer fährt auf dem Kiddyboard mit.

LG
Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.