2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sweet21 am 12.05.2005, 13:55 Uhr

hilfeeee irgendwie komm ich nicht mit klar!!!

huuuhuuu

vielleicht kann mir von euch jemand helfen oder es mir erklären damit ich mich selber verstehe!!!!!!
habe seit dem 12.03.05 eine süße maus!!!!!!!!!!!
wir hatten kräftig drauf hingearbeitet bis sie endlich kam!!! sie ist unser ganzer stolz und bin super froh sie zu haben grad weil sie sooo lieb ist schreit nie schläft sogar von abends 6 bis morgends 7 durch ohne ne flasche zwischen durch zu bekommen etc.
nur mit etwas hab ich ein problem und zwar vermiss die ss so sehr das ichs am liebsten gleich wieder werden würde ABER ich weiß auch das ich dies eigentlich nicht möchte denn die ss ging auch soo schnell rum und möcht mir noch was zeit nehmen mit meiner maus und dann später so wenn sie 2 3 ist dann wieder probieren, nur hab echt damit ein problem denk immer wiedr über ne erneute ss nach anstatt ich mich einfach auf meine maus konzentriere was ist nur mit mir los???!!
meine freundin meinte sie hatte es auch monate nach der geburt und dann wars aufeinmal weg als ihr sohn krabbeln konnte bei meiner anderen sie ist direkt nach 4 monaten wieder ss geworden und hat ihre 2 ss bald auch schon wieder rum deshalb möcht ich mich auch lieber freuen auf später, denn allein die vorfreude ist die schönste freude hiihii

aber irgendwie werden um mich rum wieder alle ss genau wie beim kinderwunsch, wieder in der familie auf der arbeit, und das schlimmst ist ich krieg sofort nen klos im hals und versteh die welt nimmer, ich gönns ihnen ja natürlich und freut mich auch sehr aber trotzdem ists so wie vor meiner ss und dachte immer wenn ich ein baby hab würds nimmer so sein, bin ich etwa nimmer normal?????
es macht mir schon sorgen kann doch stolz mein baby zeigen was ich auch gern tu lol, nur muss ich an ner neuen ss denken oder überhaupt so blöde reagieren nur wenn andere ss werden???
und das muss ich sagen als ich ss war konnten alle um mich rum ss werden machte mir so nixchts aus na denke grad weil ich selber ss war!!
mensch sorry das ich euch so zu sülze nur tag für tag ärgere ich mich damit rum und krieg schon kopf weh weil ich nicht so sdchnell hintereinadner will und wiederrum doch gern ss wär!!!

ganz liebe grüsse

 
5 Antworten:

Re: hilfeeee irgendwie komm ich nicht mit klar!!!

Antwort von 5Mädels? am 12.05.2005, 18:45 Uhr

Ja ja, die Hormone....laß die erst mal wieder auf Normallevel abfallen, dann wirst du sehen ob du immer noch sofort ein weiteres Kind haben möchtest. Und wenn wirklich, was spricht denn dagegen? Wenn du gut klar kommst, die Rundherumsituation paßt, warum dann nicht bald noch ein Kind? Aber wie gesagt, wart ein paar Monate daß du sicher sein kannst, daß der Wunsch nicht nur vom Hormonrappel kommt...

LG
Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hilfeeee irgendwie komm ich nicht mit klar!!!

Antwort von Dorie78 am 13.05.2005, 14:07 Uhr

Kommt mir irgendwie bekannt vor. Marvin war knapp geboren (31.05.2003) da wollte ich schon ein Zweites. Wir haben dann aber doch noch 9 Monate gewartet und es dann drauf ankommen lassen. Hat natürlich sofort wieder geklappt. Leoni wurde am 06.12.2004 geboren. Die Beiden sind jetzt 1,5 Jahre auseinander. Der Anfang war ziemlich stressig, da Marvin sehr grob zu Leoni war (aber nicht eifersüchtig).

Und ob ihr es glaubt oder nicht, ich wünsche mir schon wieder ein Kind. Aber diesmal ist es anders. An sich ist unsere Familie mit 2 Kindern nämlich komplett. Aber irgendwie kriege ich den Kinderwunsch nicht aus meinem Kopf. Und ich glaube auch zu wissen warum.

Als Kind habe ich mir immer ein kleines Geschwisterchen gewünscht, aber meine Eltern wollten kein 3. Kind. Ich habe dann immer gesagt, das ich später 3 Kinder haben werde und jetzt bin ich im Zwiespalt. Meine Eltern haben das längst vergessen, aber bei mir ist das immer noch im Kopf. Wie kriege ich das bloß raus?

Bin mir auch nicht sicher, ob es besser werden würde, wenn ich tatsächlich ein 3. Kind bekäme oder ob dann der Wunsch nach einem 4. Kind aufkäme?

LG Dorina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hilfeeee irgendwie komm ich nicht mit klar!!!

Antwort von Jogi am 13.05.2005, 15:02 Uhr

Hallöchen,
ich kann dich sehr gut verstehen.
Ich habe 2 Kinder im Abstand von 19 Monaten.
Ich hatte mich bei der 2 Schwangerschaft jedoch nicht so gefreut.
Musst wissen, dass unser Großer( 27 Mon) sehr krank war und nur geschrien hat. Ich konnte meine 2. Schwangerschaft leider überhaupt nicht genießen. Ich war so sehr mit unserem Großen beschäftigt, dass ich heute noch ganz traurig darüber bin, meine 2 Schwangerschaft so "nebenher" erlebt zu haben. Ich habe oft deswegen geweint.
Nun ist der Kleine da und in mir breitet sich auch der Wunsch aus, wieder schwanger zu sein. Ich könnte auch neidisch werden, wenn ich andere Kullerbäuche sehe. Ich verstehe mich da auch überhaupt nicht.
Denn ich komme jetzt mit 2 so kleinen Rackern hintereinander kaum zurecht, wie sollte das erst mit nem 3. werden?
Nun, wahrscheinlich liegt es bei mir an der nicht in vollen Zügen ausgelebten zweiten Schwangerschaft.
Was ich dir raten kann,....
Nun im endeffekt musst du selber wissen, ob du so schnell wieder schwanger werden möchtest.
Aber denke daran, auch wenn dein Kind jetzt pflegeleicht ist, das Blatt könnte sich auch mal wenden und wenn deine Maus noch so klein ist, müsste am ende vielleicht auch einer zurückstecken. Entweder dein Mädel oder deine 2. Schwangerschaft.
Ich glaube nicht das man seine Schwangerschaft jemals so genießen kann wie die erste, einfach weil man nicht so viel Zeit hat um sich darauf zu konzentrieren und alle Veränderungen wahr zu nehmen. Leider.

Ich wünsche dir alles Gute und die richtige(!) Entscheidung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @ Dorina

Antwort von Jogi am 13.05.2005, 15:10 Uhr

Hallo Dorina,
meine Jungs sind im Februar 2003 und September 2004 geboren.
Und mir geht es genauso wie dir!
Bin mir aber auch nicht so sicher, ob ich erfüllt sein würde, wenn ein 3. Kind da wäre.
Ich kann dir leider auch nicht sagen, wie du diese Gedanken aus dem Kopf bekommst, vielleicht machst du dir mal nen Zettel und schreibst auf was dafür und was dagegen spricht. Dann kannst du ihn dir immer wieder vornehmen, wenn du Zweifel hast.

Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hilfeeee irgendwie komm ich nicht mit klar!!!

Antwort von 5Mädels? am 13.05.2005, 15:40 Uhr

Also meine ersten drei Kinder bekam ich innerhalb von nur 4 Jahren. Damit war ich dann allerdings ziemlich ausgelastet, zumahl die jüngste noch mit über 2 Jahren keine Nacht durchgeschlafen hat. Da waren dann fast 10 Jahre Pause bis ich wieder den Kinderwunsch hatte, vorallem weil mir Zuhause einfach ein kleines Kind zum betüteln gefehlt hat, denke ich mal. Die Großen sind ja schon 10,12 und 14. Die Kleine ist jetzt 14 Monate und im Juli kommt unsere Romy zur Welt. Also wieder ein kurzer Abstand und der Kopf sagt, dann ist es genug mit Kindern, bis die beiden Kleinen groß sind kommen wahrscheinlich schon die ersten Enkelkinder auf mich zu und ich kann wieder was verhätscheln. Also Schluss dann mit Kinderkriegen. Und doch weiß ich schon, daß mir der Mut für eine endgültige Lösung fehlt, denn wie ich mich kenne würde ich grade dann einen ganz brennenden Kinderwunsch haben und eine Sterilisation bitter bereuen...also abwarten und kucken was die Zeit bringt, nicht wahr? Wer sagt denn daß man nach einem oder zwei Kindern genug zu haben hat?

LG
Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.