2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Friede am 15.11.2005, 14:15 Uhr

Hilfe - wie gehe ich mit der Eifersucht um

Hallo zusammen,
ich hab ein Problem mit meinem großen. Er ist 2 Jahre und 2 MOnate alt. Jetzt haben wir noch ein Mädchen bekommen 2 Wochen.

Am Anfang hat er sie in Ruhe gelassen. Jetzt geht er öfters an die Wiege und tut ihr weh. z.B. die Hand fest drücken oder ins Gesicht kratzen.

Er will sie auch immer halten und wenn ich sie ihm auf den Schoß lege ist er auch am Anfang ganz lieb, streichelt sie und küsst sie. Aber dann plötzlich kratz er sie und sagt "baby weint."

Das tut mir so leid für die Kleine.

Wie soll ich am besten reagieren?
Was soll ich mit ihm machen?

Ständig schimpfen oder gar bestraffen möchte man ja auch nicht. ich möchte nicht, dass er denkt das sie mir wichtiger ist. Aber so geht es nicht weiter.

 
2 Antworten:

Re: Hilfe - wie gehe ich mit der Eifersucht um

Antwort von Nicky3 am 15.11.2005, 21:21 Uhr

Hallo

meine beiden sind 18 monate auseinander und da ist absolut keine eifersucht du es gibt natürlich dafür kein patent rezept aber ich hatte auch die angst das er eifersüchtig wird da er unser nesttägchen war ich habe noch zwei etwas größere kids 10 und 8 jahre alt. aber er ist wie gesagt absolut nicht eifersüchtig.

du mußt deinen großen zeigen das du ihn immer noch lieb hast und schimpf nicht zuviel!!!
und du must ihn auch mal an das kleine ranlassen also z.b. er setzt sich auf das sofa und du legst ihm das würmchen vorsichtig in den arm aber nicht loslassen er muß merken das es ein kleiner mensch ist und er soll auch mal was holen für dich was das baby braucht z.b. ein tuch oder so er muß merken das er gebraucht wird und das er der große ist. und wenn du mit ihm grad beschäftigt bist und das würmchen fängt an zu weinen nicht sofort hinrennen sonder versuchen erst das mit deinem sohn zu ende zu machen also z.b. wenn du ihm grad etwas zu trinken machst und das kleine fängt an zu weinen rene nicht sofort hin sonder mache erst das trinken zu ende sowas ist echt wichtig denn so merkt er das er auch noch ne rolle spielt und sich nicht alles um das baby dreht.

das kann man halt alles schwer schreiben, jedenfalls ist das hier so das der kleine mit seinen 18 monaten alles für seine schwester machen würde sobald sie z.b. spuckt rennt er sofort los und holt ein tuch und wischt ihr den mund ab, er versucht auch etwas mit ihr zu spielen aber das ist natürlich nicht so einfach aber er bemüht sich und ich muß aufpassen das er ihr nicht zu kleine sachen gibt!! z.b. als sie noch kleiner wa rhab ich ihn mit etwas wasser in der badewanne alleine baden gelassern und habe sie im waschbecken gebaden so das sie auf einer art zusammen sind!! jetzt ist sie 4 monate alt und jetzt baden sie zusammen sie liegt auf einer matte und er macht wasser rein aber nur ein bisschen so tief das sie immer noch ihren koppf zur seite drehen kann und dann macht er auch das wasser aus wenn ich ihm es sage. das klappt echt super und wenn ich sie dann rausnehme dann macht er noch etwas wasser rein und badet noch etwas alleine. man muß aber dazu sagen das sie für ihr alter schon recht groß ist!!!

naja wenn du noch fragen hast dann frag ruhig ich muß jetzt zur kleinen

lg nicky

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

zusatz!!

Antwort von Nicky3 am 15.11.2005, 22:31 Uhr

Hallo

so jetzt schläft die kleine wieder, was ich noch sagen wollte zum thema schimpfen. ihr müßt ihm schon klar machen, das er dem baby weh tut aber ihr müßt es in kurzen sätzen sagen und nicht du bist blöd oder so sondern z.b. du warst böse das macht aua das darf man nicht mach und ihn z.b. ins zimmmer schicken aber das ist schwer zu erklären wenn meiner sch.. baut und das macht er mit 18 monaten schon sehr gerne dann muß er zur strafe in sein zimmer das macht er auch mit gesenktem kopf dann macht er die tür zu und ich gehe hinterher und sage ihm was er falsch gemacht hat, das muß man gleich machen nicht erst nach 5 min oder so bis dahin hat er es vergessen. und das klappt echt super!! natürlich sagt er auch mal nein weil er dickköpfig ist und dann reden wir halt gleich darüber was er falsch gemacht hat. hier ein beispiel er hat mich einmal gehauen vor besuch, da hab ich ihn von meinem arm runtergenommen und hab ihm gesagt das das böse war und das er in sein zimmer soll er hat gleich sein kopf etwas gesenkt ( herzzereißend ) und ist ins zimmer und hat die tür

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.