2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Celina2003 am 27.10.2004, 13:13 Uhr

Helft mit bitte: Ich bin zum 2. mal schwanger

Jetzt erstmal zu mir und meiner family:
Ich bin 23Jahre alt und habe eine einjährige zuckersüße Tochter, die ich über alles liebe und mittlerweile auch schon vertätschel. Jetzt hab ich vor knapp 4 Wochen erfahren, das ich wieder schwanger bin. Und wenn ich das Ultraschallbild so mit dem meiner Tochter vergleiche, welches folgendermaßen aussieht, dann schockts mich doch ganz schön:
Celina Katharina; 7.SSW festgestellt
Baby inside; 4SSW festgestellt und in der 5.SSW hab ich nen Ultraschallbild bekommen, wo die Größe von dem Kind genau mit der Größe von meiner Großen hinkommt. Sie sind beide gleich groß, aber nicht im gleichen Zeitraum.
Manchmal bin auch ich schon am Ende, wenn ich mir bei meiner Schwägerin die Kinder anschaue: zwischen den dreien sind jeweils 2Jahre unterschied. Und doch verstehen sie sich nicht so wirklich miteinander. Ok. Der Jüngste ist jetzt grad mal 5Monate alt, trotzdem hab ich Angst, das es hier genau so laufen könnte, auch wenn zwischen "meinen Beiden" dann "nur" knappe 20 Monate liegen...
Ich hoffe, ihr wisst jetzt, womit ihrs zu tun habt und könnt mir bitte Ratschläge geben...
Ich danke Euch vielmals.

Gruß und Drück Euch alle
Tochter Celina
Mama Tina und "Baby inside"

 
5 Antworten:

Re: Helft mit bitte: Ich bin zum 2. mal schwanger

Antwort von Nina 22 am 27.10.2004, 14:10 Uhr

Hallo Tina,

für mich war es auch ein Schock, als ich erfahren habe, dass ich zum zweiten Mal schwanger bin, mein Sohn Nikolai ist erst 7 Monate alt und ich bin schon in der 22.SSW.

Die Kinder werden also 1 Jahr und zwei Tage auseinander sein. Mittlerweile habe ich so viele Postings hier und in anderen Foren gelesen, dass ich mich sehr auf mein zweites Baby, ein Mädchen freue.

Ich denke, dass es schon so lange dauert bis auch das Zweite laufen kann, damit die Geschwister etwas miteinander anfangen können. Denn was soll ein Zweijähriger mit einem Baby, das nur auf dem Boden liegt, in seiner Wippe oder bei Mama auf`m Arm schon anfangen??? Aber wenn es erstmal läuft und die ersten Worte spricht oder die ersten Spiele spielt, werden die beiden mit Sicherheit viel miteinander anfangen können. Viel mehr als z. B. eine 4 jährige und ein/e 1 jährige/r.

Meine Schwester und ich sind 19 Monate auseinander und ich kann nur sagen, dass ich es toll fand. Wir sind heute noch unzertrennlich. Sicher gibt`s auch Streit und Eifersucht, aber das gibt`s halt immer egal wie weit deine Kinder auseinander sind.

Liebe Grüße
Nina mit Nikolai und Babybauch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Helft mit bitte: Ich bin zum 2. mal schwanger

Antwort von celebrations am 27.10.2004, 17:50 Uhr

Hallo,

ich habe einen 13 Monate alten Sohn und sein Schwesterchen kommt in 2,5 Wochen. Yannic war auch erst 6 Monate alt, als ich wieder schwanger geworden bin.

Klar, macht man sich viele Gedanken, wie wohl alles laufen wird. ABER es muss ja gehen und ich denke, wenn man zu negativ an die Sache rangeht, überträgt sich diese innere Unruhe auch auf die Kinder.

Versuch einfach, die Schwangerschaft zu genießen und schenke deiner Tochter viel Aufmerksamkeit. Aber immer schön langsam, denn die Schwangerschaft wird sicher nicht so easy.

Meine 1. SS war echt locker flockig und diese jetzt mit Problemen durchzogen.

Wir kriegen das schon hin, gell?

LG Jane mit Yannic (26.9.03) & Alicia im Bauch (ET 13.11.2004)

www.morixfamily.de

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Helft mit bitte: Ich bin zum 2. mal schwanger

Antwort von alba am 27.10.2004, 20:43 Uhr

Hallo, meine beiden sind 1 Jahr und drei Wochen auseinander und ich habe genau fünf Monate nach der Geburt meiner Tochter erfahren, dass ich wieder schwanger bin. War ein Hammer und ich habe etwas gebraucht, um das zu verdauen. Jetzt ist der Kleine sechs Monate alt, bekommt grad seinen ersten Zahn und ist ein absolut sonniges Baby. Es ist eine echt stressige Zeit (besonders die Nächte, seufz) und meine Tochter hat zu Anfang sehr eifersüchtig reagiert (obwohl viele schlaue Leute meinten, dass dies bei dem Altersabstand bestimmt nicht so sei..... was für ein Quatsch) aber es ist auch eine super schöne Zeit und die Beiden finden sich super, lachen viel miteinander und freuen sich sichtbar aneinander. Also, nur Mut, das schafft ihr schon!!!!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Helft mit bitte: Ich bin zum 2. mal schwanger

Antwort von MamaNicole31 am 28.10.2004, 10:32 Uhr

Ich kann ja absolut nicht nachvollziehen wie man sich sooo darüber wundern kann wieder schwanger zu werden,bzw. sein.
Es weiss ja wohl jeder wie das passiert.Habt ihr denn alle nicht verhütet?Ist doch wohl logisch das man dann schnell wieder schwanger wird.

Und für den Körper ist das auch nicht gerade toll.Der hat sich von der ersten Schwangerschaft noch gar nicht so richtig erholt.

Aber ich denke trotzem das man das schaffen kann...man kennt es dann ja auch nicht anders.
Viel Spaß,und die nötige Ruhe;-)

L G Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Helft mit bitte: Ich bin zum 2. mal schwanger

Antwort von Anjaunddavid am 28.10.2004, 12:04 Uhr

.........es ist halt schwierig, wenn man TROTZ verhütung schwange wird!

LG, anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.