Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
kostenlos anmeldenLog in
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Sarii am 12.10.2010, 10:45 Uhr zurück

Hallo Muttis - bin neu und habe eine Frage

Hallo ihr lieben, ich schreibe nun hier zum 1. Mal.
Sonst bin ich nur im Monatsforum gewesen.
Ich erwarte im Mai unser 2. Kind.
Unsere Tochter wird kurz nach dem ET (8Tage danach) 2 Jahre alt.
Nun zu meiner Frage:
Brauche ich einen Geschwisterwagen?
Ich weiß, ich habe noch jede Menge Zeit, aber das beschäftigt mich schon sehr.

Liebe Grüße :)

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*6 Antworten:

Re: Hallo Muttis - bin neu und habe eine Frage

Antwort von Nane86 am 12.10.2010, 11:02 Uhr

Benutz mal die Suchfunktion, das ist die Dauerfrage hier.

Nix für ungut!

LG

 

Re: Hallo Muttis - bin neu und habe eine Frage

Antwort von Yvonnel am 12.10.2010, 12:37 Uhr

Hallo,
also meine zwei sind 13Monate auseinander. Wir haben keinen Geschwisterwagen, aber einen Buggy und einen Kiwa zum Liegen. Ich gehe meist mit dem Kiwa für die Kleine und die Große kommt aufs Buggy-Board. Ansonsten hab ich noch ein Tragetuch, wo ich die Kleine rein packen kann und dann die Große in den Buggy setze, diese Variante ist eher selten. Wenn du also viel Zeit hast, und deine Große auch gern mal läuft, dann finde ich diese Buggyboard-Variante sinnvoll (so hat die große auch mehr Bewegung, als wenn sie im Wagen sitzt). Für lange oder eilige Wege wäre ein Geschwisterwagen wahrscheinlich sinnvoll. Oder du hast das große Glück einer lieben Oma (so ist unsere dritte Variante) und ihr geht mit zwei Wagen raus....

Du siehst wir haben keinen Geschwisterwagen, und trotzdem viele Möglichkeiten, die zwei Kinder "vom Fleck zu bekommen".

Entscheiden müsst ihr das natürlich für euch, entsprechend eurer Situation..

Alles Gute dir weiterhin mit deiner Schwangerschaft

Yvonnel

 

Re: Hallo Muttis - bin neu und habe eine Frage

Antwort von efuma am 14.10.2010, 12:05 Uhr

Kommt natürlich drauf an, wie gut das große Kind zu Fuß ist. Ich wäre mit Sicherheit nicht ohne Doppelkinderwagen ausgekommen. Wir hatten allerdings einen Zwillingswagen, weil der Geschwisterwagen mir zu unhandlich war und sich überhaupt nicht vernünftig schieben ließ.
Außerden wohnten wir damals in einer Gegend mit fast nur ungepflasterten Wegen, da wäre auch ein Kiddy-Board keine Alternative gewesen, weil es auf dem Untergrund nicht zu gebrauchen gewesen wäre.
Ich habe meinen Zwillingsbuggy zweimal nutzen können, einmal für Nr. 1 und 2 mit 2 Jahren Unterschied und für Nr. 2 und 3 mit 17 Monaten Unterschied und ich würde es immer wieder so machen.

 

Re: Hallo Muttis - bin neu und habe eine Frage

Antwort von Mialee am 16.10.2010, 0:16 Uhr

meine Mädchen sind 22 Monate auseinander und die große war schon gut zu Fuß.
Also entweder Baby im Kinderwagen und die große gelaufen oder die große im Buggy und Baby in die Manduca.

Mittlerweile fast nur noch Baby (nun 6 Monate) in die Manduca und die große läuft.

Alles Gute!

 

Re: Hallo Muttis - bin neu und habe eine Frage

Antwort von carry2 am 17.10.2010, 20:15 Uhr

Hallo,

unsere Jungs sind 21 Monate auseinander. Wir hatten einen gebrauchten Geschwisterwagen von ABC Design für 50€. Den haben wir nur die ersten 4 Wochen gebraucht, dann habe ich auf unseren KiWa zurück gegriffen und ein "Buggyboard" angebracht. Das hat super funktioniert.
Hätte ich nicht alles zu Fuß erledigt (Einkaufen, Arzt....) hätte ich keinen Zwillingsbuggy gekauft, aber mein Großer hat die Zeit einfach noch gebraucht :)
lg

 

Gerade guter Zeitpunkt für Urban Jungle Duo Zwillingswagen...

Antwort von SimoneL am 24.10.2010, 13:15 Uhr

... denn 2010 kam ein neues Modell heraus, so daß der "Wertverlust" bei den gebrauchten bei x-bay doch erheblich ist.
Unser Doppel-Wopper steht ja noch auf dem Dach bis die Wechseljahre rum sind ;-) weil er einfach "zu geil" ist um ihn herzugeben. Ich glaub ja eher daß ich den für meine Enkel aufhebe. Kein Gag jetzt, habe drei Kinder zwischen 6 und 0 Jahren, die werden alle irgendwann ziemlich gleichzeitig in dem Alter sein. Dann bin ich die bestausgestattetste Oma EVER ;-)
Spaß beiseite, ich habe jetzt mit drei Kids etliche Wagen durchprobiert, aber Urban Jungle ist von der Lenkbarkeit her das feinste vom Feinen.
Er hat neu seinen Preis, aber wie gesagt, gebraucht sind sie bezahlbar.
Hände weg von Geschwisterwägen, wo die Kids hintereinander sitzen, das Ding lenkt sich miserabel, Hintermann sieht nix, dauernd Gekeife wer wo sitzt usw. NERVENKRIEG ;-)
Im "Doppel-Whopper" halten sie Händchen, tauschen Spielzeug, Kleinkinder suchen für Babies den Schnullie usw., Ich habe ihn geliebt...
(tu's ja noch *gggg*)
Liebe Grüße
Simone

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht