2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Rudi-Pauline am 28.02.2006, 19:53 Uhr

Gitterbett oder Juniorbett?

Hallo,
Ich bekomme, wenn alles gut geht, im August mein zweites Kind. Nun überlege ich, ob ich meinem Erstgeborenen (im August 2 Jahre alt) ein Jugendbett kaufen soll oder für's Zweite ein weiteres Gitterbett. Ich bin eigentlich eher für ein zweites Gitterbett, meine Freundin meint, ich soll die Kosten sparen und gleich ein Jugendbett kaufen. Wie lang habt ihr eure Kinder im Gitterbett schlafen lassen (auch ohne Gitter). Unser Gitterbett ist umbaubar zum normalen Bett. Wer hat Kinder im Abstand von ca. 2 Jahren und wie habt ihr die Schlafangelegenheit geklärt? Vorerst möchte ich sowieso das Zweite Kind bis ca. 9 Monate im Schlafzimmer haben. Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben?
Vielen Dank im Voraus
Pauline

 
7 Antworten:

Re: Gitterbett oder Juniorbett?

Antwort von MelanieKoritki am 28.02.2006, 20:51 Uhr

Meine sind zwar nur 18 mnate auseinander aber ich habe ein zweites gitterbett gekauft lara wird in 6 wochen 3 habe ein grosses bett gekauft, das steht nun im keller, sie liebt ihr kleines bett und da können sie ja auch bs 5 jahre drin schlafen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gitterbett oder Juniorbett?

Antwort von meinereiner am 01.03.2006, 9:00 Uhr

Hallo,

wir haben auch ein zweites Gitterbett gekauft. Unsere Große liebte die Sicherheit "hinter Gittern" und hat erst jetzt mit 4 Jahren ein großes bekommen. Mein Kleiner ist 3 und wird jetzt zum Sommer auch ein großes bekommen.

Lieber ein zweites Gitterbett und das später dann wieder verkaufen - gebraucht tut es ja auch.

Lieben Gruß
meinereiner

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gitterbett oder Juniorbett? Dankeschön

Antwort von Rudi-Pauline am 01.03.2006, 12:26 Uhr

Hallo ihr beiden,

ich habe die gleiche Frage bei Rund ums Kleinkind gestellt. Da waren die meisten der Antworten gegen ein zweites Gitterbett. Nun bin ich immer noch verunsichert, was ich nehmen soll. Ich werd demnächst mich nochmal mit meinem Mann hinsetzen und drüber diskutieren. Ich tendiere auch mehr zu einem 2. Gitterbett. Ist ja zum Glück noch eine ganze Ecke hin bis August, bis dahin werde ich wohl eine Lösung gefunden haben. Also nochmal danke an euch beide. Liebe Grüße- Pauline

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gitterbett oder Juniorbett? Dankeschön

Antwort von Stoffel84 am 01.03.2006, 22:59 Uhr

hi

ich habe meinem sohn mit 2 sein bett umgebaut zum juniorbett! meine stínd genau 20 monate auseinander! ich versuchte es mit 18 monaten schon einmal die stäbe zu entfernen, doch da hatte er angst vor und fühlte sich besser mit stäben! aber das juniorbett hat er gut akzeptiert!

LG steffi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gitterbett oder Juniorbett?

Antwort von Mama Jana am 01.03.2006, 23:56 Uhr

Wie wäre es, ein normal großes Bett zu kaufen? Man könnte daran vorerst noch solche extra Sicherheitsgitter befestigen.
Vielleicht sogar gleich 2 große Betten kaufen (wegen des gleichen Designs, wenn sie später im selben Raum stehen sollen), und das zweite erst mal in Einzelteile zerlegt im Keller deponieren?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gitterbett oder Juniorbett?

Antwort von mäusemummy am 02.03.2006, 10:25 Uhr

Meine Maus wird bei der Geburt unsres 2.Babys ca. 22 Monate alt sein. Sie schläft vorerst noch in ihrem Gitterbett im KiZi. Wir kaufen uns wahrscheinlich einen Babybalkon und das Baby schläft dann so ca. 9 Monate bei uns (haben wir mit der Maus auch so gemacht). Dann kriegt das Baby das Gitterbett und wir besorgen uns für die Maus ein richtiges Bett mit Schutzvorrichtung. Wir überlegen uns für später ein Hochbett zuzulegen, da es 1 KiZi gibt und dann halt das eine Bett schon aufstellen, das andere in den Keller bis es soweit ist, dass man es braucht. Von Flexa gibt es auch ganz tolle Systeme die man bis zu 5 Jahre nachkaufen kann um dann das KiZi zu gestalten wie man möchte.

LG Sofia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gitterbett oder Juniorbett?

Antwort von mamma24 am 06.03.2006, 12:36 Uhr

Hallöchen! also ich bekomme in den nächsten Tagen unser 2. Baby, unsere 1. tochter ist 20 monate alt. wir hatten die gleichen Fragen und Probleme! Aber entschieden haben wir uns für ein großes Bett, hatten beim 1. Vesuch gescheitert gegen november, dann der 2. Versuch Januar mit Absturzsicherung dazu gekauft das hat hat sofort geklappt sie brauch nicht mal 20 min zum einschlafen, Abends muß man daneben sitzen bleiben und mittag schläft sie schon alleine ein.sie fühlt sich richtig wohl. Ach so das babybett steht im gleichen zimmer, sie schlafen gleich von anfang an zusammen. Mal sehen wie es klappt!Sie steht auch nicht alleine auf!!!Also ich bereue es nicht, man muß sich halt viel Zeit nehmen für die angewöhnung!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.