Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
kostenlos anmeldenLog in
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Rehab am 19.11.2011, 21:34 Uhr zurück

Geschwisterkind schlägt

Hallo,

habe zwei süße Töchter 23 Monate und 4,5 Monate.

Trotz das mein Mann oft nicht da ist (er ist Busfahrer) komme ich allein mit den Kindern gut zurecht. Ich gehe auch unter der Woche einmal in eine Spielgruppe und 3x in ne Krabbelgruppe (volles Programm *g*) und Donnerstags geh ich mit der kleinen ins Babyschwimmen in der Zeit passt meine Schwiegermutter auf die Große auf. Ja was ich eigentlich damit sagen will ich versuche es jedem recht zu machen. Der großen will ich den Kontakt zu anderen Kindern bieten und für die kleine will ich auch ein bissl Zeit haben. Jedoch hat heute z. B. die ältere die kleine ohne vorwahrnung gehauen. Ich war dierekt neben dran. Sie hat ganz normal dabei gesessen und hat sogar mit ihr gelacht und aus heiterem Himmel ohne Grund hat sie sie auf dem Kopf gehauen ( zum Glück war es nicht fest, da ich ihre Hand gleich erwischt hatte). Zur Strafe hatte ich sie dann ins Bett gemacht. Und klar das Bett soll für das Kind nix negatives sein, aber ich weiß mir im moment einfach nicht zu helfen wie ich ihr zeigen soll das sie das nicht machen darf. Habt ihr aus so was erlebt. Und wie habt ihr das gelöst?. Muss dazu sagen das sie ansonsten ihre Schwester sehr lieb hat.

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*6 Antworten:

Re: Geschwisterkind schlägt

Antwort von tippi3 am 19.11.2011, 21:51 Uhr

Ich denke dass deine "Große" erstmal "nur" testet. Getreu dem MOtto: Mal probieren wie die Kleine reagiert. Und was macht Mama?
Das ist nicht ungewöhnlich und wenn du sonst den Eindruck hast dass die Beziehung ehr liebevoll ist ist es ehr nur eine Phase. Natürlich musst du ihr sagen, dass sie das nicht darf, aber sein nicht zu streng. Das Baby ist ja keine Puppe die gleich zerbricht. Sprich mit deiner Großen darüber (soweit sie es versteht).

Aufpasen solltest du aber schon, ob nicht doch Eifersucht aufkeimt.

Ach ja und zu deinem "Programm": Icvh finde das zu viel, aber das muss ja jeder selbst wissen.

LG tippi3

 

Re: Geschwisterkind schlägt

Antwort von carry2 am 19.11.2011, 22:20 Uhr

Meine Jungs sind jetzt 2 1/2 und 4. Bei uns kam das mit dem Schlagen erst als der Kleine anfing mobil zu werden und mit dem Großen spielen wollte. Er machte natürlich alles "falsch" in den Augen des Großen und auch eher kaputt.
Immer wieder NEIN sagen, ihr zeigen wie sie richtig handeln soll. Mama rufen, damit du hilfst, zeigen wie man das Baby vorsichtig auf die Seite schiebt usw. Auch fragen warum sie sich über die Kleine geärgert hat und Verständnis für den Ärger zeigen (nicht für das Hauen).
Das mit dem Bett hast du ja selbst erkannt und ist auch meiner Meinung nach nicht die beste Lösung.
Das legt sich wieder und scheint mir ganz normal, zumindest kenne ich das von uns auch und auch im Freundes- und Bekanntenkreis.

LG

P.S. muss mich meiner Vorschreiberin anschließen. Das Programm für die Kinder finde ich heftig. Meiner Meinung nach können die Kinder so gar nicht zur Ruhe kommen.

 

Re: Geschwisterkind schlägt

Antwort von Rehab am 19.11.2011, 22:41 Uhr

Ich lege sie nicht zum Schlafen ins Bett. Es ist nur ne Auszeit für max. 5 min. ich mache auch nicht die Tür zu. Wenn ich es nicht tue dann rennt sie mir manchmal weinend hinterher und es ist dann auch schon passiert das sie dann gleich nochmal das Baby geschlagen hat (auch wenn ich es ihr erklärt habe das sie das nicht darf). Meine Angst ist eben die das sie wenn ich das nicht tue, immer so weiter macht. Denn ich habe einen Bruder der 14 Monate jünger ist als ich. Und bei uns beiden war es genauso. Er hat mich jahrelang geschlagen (erst als ich geheiratet habe, hatten wir uns vertragen). Ich will unter keinen Umständen das es bei meinen Kindern genauso ist. Ich liebe sie und ich will das sie sich vertragen.

 

Re: Geschwisterkind schlägt

Antwort von Pusselchen am 21.11.2011, 14:42 Uhr

Kenne ich von unseren beiden auch. Der Große ist jetzt 2 Jahre und 9 Monate alt und die Kleine 13 Monate. Er liebt seine Schwester, aber manchmal nervt sie und dann kriegt sie aus heiterem Himmel eine übergebraten von ihm. Also wäre ich nicht immer dabei, dann wäre das teilweise schon lebensgefährlich für die Kleine. Deshalb immer dabei bleiben, nie unbeaufsichtigt lassen. Und als Strafe, wenns denn sein muss...lieber auf einen Stuhl setzen als auszeit, anstatt ins Bett. Mache ich bei unserem auch ab und an...jetzt nicht im Zusammenhang mit seiner Schwester, da das viell. noch mehr Eifersucht, Wut heraufbeschwört. Wenn er sie haut, schimpfe ich und erkläre ihm, dass es ihr weh tut und ob er will dass ihm jemand weh tut.

 

Re: Geschwisterkind schlägt

Antwort von glückskinder am 21.11.2011, 19:13 Uhr

Sie werden sich noch öfters hauen. Sage ihr, dass du es nicht willst. Immerwieder. Mehr nicht.

 

Re: Geschwisterkind schlägt

Antwort von Mädl81 am 21.11.2011, 20:36 Uhr

Ist bei uns auch manchmal so. Ich schimpfe und sage, das es weh tut.Baby schreit dann und das kann meine Große überhaupt nicht abtun, das jetzt ihre Schwester wegen ihr schreit und sie verlässt dann den Raum für a Minute oder so.
Kommt aber fast nicht mehr vor. Meine sind 8Monate und 27Monate.

LG

Ps: ich find Deinen Wochenplan auch heftig. Ich geh 1x die Woche in eine Krabbelgruppe und gut is. Sie haben sich ja beide und meine Große "spinnt " der Kleine soviel hin, da lachen beide und ich mit.
Mir würde das zuviel sein, fast jeden Tag unterwegs...

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im 2 unter 2 - Elternforum:

BIETE Geschwisterkinderwagen ABC Design Zoom - wie NEU nur 3 Monate genutzt...

...da unsere "grosse" doch nicht mehr so lauffaul ist wie befürchtet! Hier sind Infos über den Wagen zu lesen: http://www.kinderwagen-kaufberatung.de/ABC-Design-Zoom Hier Bilder - hab von unserem noch keine gemacht brauch ich aber auch nicht da er wie gesagt wie neu ist ...

nathi84   07.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Geschwisterkind
 

Braucht jemand einen Geschwisterkinderwagen?

Hallo, meine beiden Mäuse sind nun nicht mehr "2 unter 2"... Und somit trennen wir uns nun von unserem geliebten Geschwisterkinderwagen der Firma ABC-Design, Farbe grau-rot. Der Wagen ist sehr leicht zu schieben (war trotz der Größe wendiger als mein Hartan), und auch vom ...

limasa   04.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Geschwisterkind
 

Wo/Wie "lagert" ihr die Babies tagsüber - Schutz vor...

Hallo, machen mir gerade so meine Gedanken, wie ich das zu Hause am Besten händele! Meinen Sohn hatte ich als Baby viel tagsüber in der Wippe liegen, immer neben mir! Erstens ist das ja nicht so gut für die Wirbelsäule und zweitens hätt ich da so Bedenken wegen dem großen ...
khadi   19.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Geschwisterkind
 

Ab wann ist ein Geschwisterkind ein "Einzelkind"?

ab welchen Altersabstand wächst den ein Geschwisterkind als Einzelkind auf? Meine Kinder sind jetzt 5, 3, 16 Monate und zwei Monate alt und ich könnte mir in ca. 3 Jahren wieder Nachwuchs vorstellen, das heißt wenn mein Mann da auch noch Nachwuchs möchte. Jetzt im Moment hat er ...

KiarasMum08   08.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Geschwisterkind
 

Geschenk fürs Baby vom Geschwisterkind...aber was?

Hallo Mamis, brauche dringend eure Hilfe. Unsere Tochter wird Ende Juli 2 Jahre alt, Baby (auch ein Mädchen) kommt Ende Juni. Haben uns überlegt dass das Baby ein Geschenk mitbringt, aber was? Freue mich über jeden Tip und Anregung. Was habt ihr gekauft??? Herzlichen Dank ...

miajolina   27.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Geschwisterkind
 

Geschwisterkinderwagen?

Hallo! Brauche mal die Hilfe von erfahrenen 2 unter 2-Müttern! Ich erwarte im November mein zweites Kind. Meine Tochter wird dann 21 Monate alt sein. Jetzt ist sie 14 Monate alt und kann noch nicht laufen. Brauchen wir einen Geschwisterkinderwagen? Mein Mann meint,das wäre ...

hummelsteinchen   04.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Geschwisterkind
 

Geschwisterkinderwagen oder Baggypod

Hab mal ne Frage, wir sind grad total am hin und her überlegen, was denn besser wäre. Wir wohnen in Ländlicher Gegend, unser 2. Kind kommt Anfang Juni, da ist unser erster 19 Monate alt (und der läuft schon seit er 9 Monate alt ist). Meine Schwiegermutter möchte unbedingt so ...

Stupsi   27.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Geschwisterkind
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht