2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Fatomas am 05.11.2006, 17:36 Uhr

Frage wegen Putzfrau !

Hallo an Euch,

hab gelesen das etliche von euch eine Putzfrau haben und mein Mann würde mir auch eine spendieren...nachdem er jetzt die ersten drei Wochen mit zuhause war ;-)). Unsere Kleine ist jetzt drei Wochen alt und der "Große" knapp 18 Monate :-)))

Da ich da aber total der Laie bin, was Putzfrauen betrifft, wollte ich fragen:

a.) was verlangt so eine Putzfrau den die Stunde ??

b.) wie lange ist die bei euch im Haushalt pro Woche ?

c.) was GENAU macht sie in der Zeit ?

Wir haben eine 3-Zimmer Wohnung ca.80qm und es gäbe schon etliches zu wischen und zu saugen und auch Staub zu wischen bzw. mal ein Fenster dazu oder auch eine Türe.

Für eure Tipps/Anregungen/Erfahrungen wäre ich sehr dankbar :-)))))))

GGLG
Marlies

 
2 Antworten:

Re: Frage wegen Putzfrau !

Antwort von binschen am 05.11.2006, 20:01 Uhr

Hi,

also wir haben seit der zweiten ss eine putzfrau.
sind über bekannte da dran gekommen.
ich hatte so ischiasbeschwerden, aber auch jetzt bin ich froh, das wir sie haben und werde es noch bei behalten.
meine beiden sind 19 monate und 3 monate und der kleine schreit viel.

aber nun zu deinen fragen:

sie bekommt 8,50 die stunde, kommt 2 stunden die woche, also 17 euro pro woche.
sie macht in der zeit das grobe in der wohnung. unsere wohnung ist 104 qm gross und sie saugt erst alles durch, dann wischt sie die böden (ausser kinderzimmer. da liegt teppich, dann wischt sie noch staub und macht auch die fenster, aber mal ist der eine raum dran, dann der andere, und sie macht das badezimmer sauber (ausser klo, das mache ich selbst, weil ich das nicht möchte...).
so ist einmal die woche echt gund in der bude und ich mache dann die wäsche, bügeln, aufräumen und was sonst so anfällt.
ist goldwert, kann ich nur empfehlen. dann macht man sich selber nicht so nen stress oder fühlt sich unwohl.

lg
nadine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage wegen Putzfrau !

Antwort von krueml am 05.11.2006, 22:40 Uhr

Da ich mit meinen 2 Rabauken tagsüber zu fast nichts komme und putztechnisch nur Flickwerk erledigen kann, kommt unsere Haushaltshilfe 2x pro Woche. Sie reinigt alle Bäder, die Küche und die Böden gründlich. Dazu räumt sie mit auf, wischt Staub und je nach Bedarf erledigt sie anfallende Arbeiten (Fenster putzen, Kühlschrank ausputzen u.ä.). Sie kann auch mal länger bleiben und auf die Kids aufpassen.

Ich zahle 10 EUR pro Stunde was ich für angemessen halte. Wir haben eine 2-stöckige Maisonette-Wohnung (wie ein typisches Reihenhaus mit separatem Eingang, Garten und Keller) mit ca. 150 m2. Sie kommt 2x pro Woche und zur Zeit je 5 Stunden. Ich denke aber, dass bei 80 m2 einmal ca. 4 Stunden sicher reichen würde. Kommt halt darauf an, wo sie Dich überall unterstützen soll.

Ich habe jetzt die 2. Putzfrau und ich habe beide über Annonce in der örtlichen Zeitung gefunden. Ich habe alle, die am Tel. interessant schienen, hergebeten und dann die genommen, die mir am sympathischsten war und die auch noch zu meinen bevorzugten Zeiten arbeiten kann.

Viele Grüsse,
Chrissie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.