*
2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

 

von greenisland  am 14.12.2013, 1:18 Uhr

Fahrradanhänger für zwei

Wir würden uns gern einen Fahrradanhänger kaufen und da im Sommer das zweite kommt, würde es ja Sinn machen, einen für 2 zu holen. Nun rangieren die Modelle von 100 bis über 400 Euro und ich hab keine Ahnung, was da ein sinnvolles Preis-Leistungsverhältnis ist. Es sollte auf jeden Fall eine Babyliege montierbar sein. Tipps/Erfahrungen dazu?

 
 
 
11 Antworten:

Re: Fahrradanhänger für zwei

Antwort von sanctipetri am 14.12.2013, 11:29 Uhr

Kommt ja immer darauf an, was man möchte. Wir wollten vor allen Dingen mit dem Fahrrad für beide Kinder bequem unterwegs sein. Deshalb haben wir uns für den Leggero vento entschieden. Der hat im i Innenraum einfach mehr Platz für die Kinder und zudem eine stabile Aluwanne. NACHTEIL ist der hohe Preis und das man für manche Läden zu breit ist.

Schau dir doch mal den Croozer an. Der wird bei uns in der Umgebung hauptsächlich genutzt. Ich finde da den Textilboden und die Enge mit zwei Kindern nicht ganz so toll, aber dafür ist er schön wendig als buggyersatz.

Gute Anhänger kosten aber immer ein paar hundert Euro. Um Geld zu sparen kann man sich ja nach einem Gebrauchtem umsehen.

Viel Spaß bei der Suche!

LG
sanctipetri

Re: Fahrradanhänger für zwei

Antwort von goldy am 14.12.2013, 12:09 Uhr

Wir haben den croozer und für unseren kleinsten die Hängematte mit drin. Eine Hängematte ist besser als eine Weberschale, weil sie Stöße besser abfängt. Meine 2 sind auch nur 14 Mon auseinander und dieser Croozer mit Buggyfunktion hat einen Geschwisterwagen total ersetzt und er ist sooo vielseitig und kann laaange genutzt werden. In der Woche war man ihn am schieben und am WE gings mit allen 5 Kindern rauss zum Kanal und haben lange Radtouren gemacht. Verstauen kann man da ordentlich was und er ist eben sehr leicht. Er ist zwar neu teuer aber zum Frühling kann man ihn auch gebraucht kaufen und wir haben 3 Monate intensiev nach einen gebrauchten gesucht über ebay kleinanzeigen. Gemerkt hab ich einfach, dass dieser wohl am beliebtesten ist und man wirklich sehr schnell sein muss beim kaufen. Unser war gebraucht, aber nur 5 Monate alt, total neuwertig und hat uns dann eben nur 330€ gekostet. Gebrauchte von über 4j gehen sogar noch für 250€ super weg.
Du investierst zwar erstmal viel, aber hinterher bekommste den noch für super Geld weg und du hattest wenigstens ein paar Jahre ein qualität hochwertiges Teil.
Er ist auch nicht schmal, sondern ist einer von den ganz breiten.
An der Kasse passt er zwar nicht durch, aber die Kassiereinnen machen uns immer ganz selbstverständlich das Rondel auf und es gibt keine Probleme.
Wir haben es nicht bereut.
LG Regina

Re: Fahrradanhänger für zwei

Antwort von greenisland am 14.12.2013, 14:02 Uhr

Ich hatte auch immer den croozer im Auge und wir haben seit längerem darauf gespart, nur jetzt beim suchen hab ich erstaunt gesehen, wie viele günstigere Modelle es auch gibt. Wir würden ihn denke ich am meisten als Anhänger nutzen, unsere Große ist bei Ankunft des neuen Babys zwar erst anderthalb, läuft aber jetzt schon ganz gut und ich trag Kinder auch gern im Tuch oder Ergo, deshalb denke ich, wird er als Kinderwagen nicht so häufig zum Einsatz kommen. Zumal so ein Gefährt im ÖPV auch immer schwierig zu verstauen ist...

Re: Fahrradanhänger für zwei

Antwort von Caitryn am 14.12.2013, 23:40 Uhr

Ich würde immer wieder den Kindercar nehmen. Er hat eine feste Fußwanne und kann Kinder noch bis 6/7 Jahre transportieren (das kann der Croozer nicht). Der Fußraum der Kinder ist größer als bei den anderen Herstellern. Die Kosten sind hoch, aber es ist ein Verkehrs- und Transportmittel. Qualität und Konstanz kostet halt.
Wir benutzen ihn fast täglich. Als Baby wird die Weberschale eingebaut. In den neuen Modellen ist es wohl auch möglich die normale Autoschale einzubauen.
Überlege dir, wie oft du ihn benötigst. Unter 6oo/700€ wirst du wahrscheinlich nicht kommen. Es ist es aber wert. Du wirst viele Freiheiten bekommen. Selbst wenn das große Kind es nicht mehr braucht, Freunde sind schnell mitgenommen.

@Caitryn

Antwort von goldy am 16.12.2013, 8:32 Uhr

Aber mal ganz erlich....
welches Kind sitzt mit seinen 6/7 Jahren noch im Hänger?
Meine großen sind mit 3j spätestens 3,5j selbst gefahren. Vielleicht würden sie noch bei größeren Strecken einsteigen aber mit spätestens 4-5j würden sie da kein Fuß mehr reinsetzten.
LG Regina

Re: Fahrradanhänger für zwei

Antwort von aensky am 17.12.2013, 22:05 Uhr

ich habe den croozer kid for2 und habe den kauf bereut.
die große (2) stellt sich ja ab und zu mal hin. nun hängt der stoffboden durch und schleift am Vorderrad. der schöne große Stauraum hinten hat sich aus mir unerklärlichen gründen voll wasser gesogen das von allein nicht abläuft.
wir haben leider keinen trockenen Stellplatz. er steht mit plane abgedeckt im Hof. nun ist das textil voller schimmelflecken.
das buggyrad vorne macht ihn eigentlich wunderbar wendig, blockiert aber seit einer ganzen weile ständig. dann muss man immer rumlaufen und es ausrichten.
würde zu einem günstigeren Modell mit hartschalen-boden raten. ein freund von mir nutzte so einen 4 jahre lang und war sehr zufrieden. da muss man dann aber schauen ob man viel im Straßenverkehr mit dem Fahrrad unterwegs ist. da sind die günstigen modelle oft mangelhaft was die Verkehrssicherheit angeht...
liebe grüße aenske

@ goldy

Antwort von Caitryn am 17.12.2013, 23:16 Uhr

Hallo,

unseren Anhänger verwenden wir geradezu als Auto. Um in den anderen Stadtteil zu kommen (4 - 8km) brauche ich den Anhänger. Strecken bis 4 km macht meine Große auch gut, aber nach dem Schwimmen - nee, dass muss ich ihr und mir bei Regenwetter und Gegenwind und Dunkelheit und Straßenverkehr nicht antun. Sie ist jetzt aber auch erst 4 Jahre - und lang. Im Crooser hätte sie jetzt schon kaum noch Platz. Und es ist doch toll überhaupt Möglichkeiten zu haben.

noch paar Daten ...

Antwort von Caitryn am 17.12.2013, 23:30 Uhr

135 cm können die Kinder beim Kindercar groß sein;
117 cm beim Croozer

Ich denke, du solltest dir einige Test durchlesen (beachte auch, welche Dinge die geprüft haben und wie sie sie bewertet haben, denn manche Dinge bewerten die hoch, die man selbst total unwichtig erachtet und dann entsteht ein falsches Ergebnis), Geh mal in verschiedene Läden und lass dich einfach informieren. Beobachte Eltern mit den Anhängern. Vielleicht kannst du ja auch mal jemanden ansprechen, was er sagt, welche Erfahrungen er gemacht hat.

Also fange ich an: Kindercar - Gebrauch 4. Kind (über 10 Jahre täglich in Gebrauch) und noch keine ernsthaften Mängel; ist wahrscheinlich schwerer als andere (habe aber keinen Vergleich); Fußwanne aus Metall; Kinder haben beide genug Platz für ihre Beine und Knie und Köpfe. Hinter der Sitzbank Platz zum Verstauen von Gepäck; kann den Anhänger auch als Kinderwagen gut und schnell nutzen (hat ausklappbares Rad); das Fahren damit ist am ersten Tag gewöhnungsbedürftig gewesen (wahrscheinlich mit allen Anhängern), weil es halt insgesamt breiter ist so zu fahren; Kinderrat Größe 12 (Laufrad) kann man gut damit transportieren
- er hat so einige Tausend Kilometer runter

Re: Fahrradanhänger für zwei

Antwort von Ina_84 am 18.12.2013, 13:43 Uhr

wir haben einen Burley mit fester Wanne. War beim ADAC ganz ok getestet und (verhältnismäßig) günstig.
Ich bin super zufrieden. wir nutzen ihn aber nur als Anhänger und haben ihn noch nie umgebaut. Nur die Druckknöpfe, mit denen das Verdeck befestigt wird, sind kaputt gegangen.

Re: @ goldy

Antwort von goldy am 19.12.2013, 7:57 Uhr

Oha, na dann wird euer Hänger ja richtig gequählt *gg*
Nein wir nutzen ihn nicht so intensiev und er steht immer schön im trockenen Schuppen und ich denke, dass er in ca 2j wieder verkauft wird.

Wir hatten den Weber Ritchie, beste Federung ever - wichtig bei Säuglingen o.T.

Antwort von und am 20.12.2013, 16:38 Uhr

...

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im 2 unter 2 - Elternforum:

Fahrradanhänger statt Geschwisterwagen.....

Hallo! Also bis vor 4 Wochen hab ich keinen Geschwisterwagen benötigt. Meine 2 kleinsten sind nur 14 mon auseinander und jetzt 1,5j und 4 mon alt. Nach laaaaangem suchen schauen und überlegen, habe ich mich für den Croozer 3 in 1 entschieden.Buggy, Anhänger und Jogger. Seit ...

von goldy 22.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fahrradanhänger

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.