2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von faya am 14.06.2005, 17:13 Uhr

Erziehungszeit bei kurzem Geburtenabstand - wichtig für die , die ihre Erziehungszeit noch nicht angemeldet haben --

Die zwei Jahre Erziehungsfrei für das zweite Baby kann man auf Wunsch auch erst dann anmelden, wenn die Erziehungszeit für das erste abgelaufen ist - d.h. also Beginn NICHT unbedingt direkt nach der Geburt.

Ich habe das nicht gewußt und die Erziehungszeit von 2 Jahren nach der Geburt der zweiten Tochter angemeldet - und somit für die zwei Kinder wegen der Überschneidung 3 Jahre bekommen. Auf Wunsch hätten mir auch 4 Jahre zugestanden. Das Gesetz ist seit 2004 neu.

 
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.