2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von die stolze Mama am 14.03.2010, 11:27 Uhr

Dringend...FRAGE AN ALLE IN ELTERNZEIT!!!???

Hallo, ich bekomme in letzter Zeit imm öfter ein schlechtes Gewissen und wollte mal hören wie es bei euch so ist!? Folgendes:

Ich bin für 2 Jahre in Elternzeit und meine Maus ist jetzt 8 Monate, ich bin also schon eine ganze Zeit lang nicht mehr arbeiten. Da mein AG und die anderen Kollegen (die man wegen Schichtarbeite auch nicht alle auf einmal sehen würde) auch ca. 30 km entfernt sind hab ich langsam das Gefühl die "Beziehung" schläft ein, also ich hoffe ihr versteht was ich meine!?
Es kommt mir so vor wie aus den Augen aus dem Sinn. Es wurde ja auch für mich jemand neues eingestellt, jedenfalls solange wie ich in EZ bin. Was danach kommt keine Ahnung!?

Wie ist das bei euch? Meldet ihr euch bei eurem AG + Kollegen mal oder fahrt ihr in gewissen Abständen mal vorbei? Ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll..."die" melden sich ja aber auch nicht hmmmm grübel.

Bin gespannt auf eure Antworten

 
8 Antworten:

Re: Dringend...FRAGE AN ALLE IN ELTERNZEIT!!!???

Antwort von Mamsch3 am 14.03.2010, 14:51 Uhr

Bin schon seit 8Jahren in Elternzeit und meld mich bei den ehemaligen Kollegen nicht.
Habe aber auch nicht vor wieder in dieser Branche tätig zu sein. Daher ist das ok.
Wenn du allerdings wieder dort arbeiten möchtest, solltest du dich vielleicht doch hi und da melden. Dann bleibst du immer auf den neuesten Stand und signalisierst zugleich das du noch Interesse an der Firma hast!
Lieben Gruß,
ruth



Re: Dringend...FRAGE AN ALLE IN ELTERNZEIT!!!???

Antwort von Martinali am 14.03.2010, 17:23 Uhr

bei mir wird der kontakt auch immer weniger. bin jetzt seit fast zwei jahren zuhause. manche kollegen haben nicht mal zur geburt unseres zweiten kindes gratuliert, da war ich ganz schön enttäuscht.
besuchen kann ich sie nicht, weil ich mit den kindern nicht in die fabrik reindarf. ist zwar echt blödsinn, weil ich ja nur ins büro müsste, aber so sind die regeln.
ich muss ganz ehrlich sage, ich schließe immer mehr mit denen ab, arbeite seit 1,5 Jahren nebenbei, und ich denke das ist meine zukunft, und nicht meine "alte" arbeit.



Re: Dringend...FRAGE AN ALLE IN ELTERNZEIT!!!???

Antwort von fabiansmama am 14.03.2010, 20:30 Uhr

Hallo,

ich bin seit vier Jahren in Elternzeit und melde mich dort auch nicht mehr. Allerdings sind wir vor 3,5 Jahren auch umgezogen, so das ich dort eh nicht mehr anfangen werde. Habe mich lediglich nochmal mit dem Personalbüro kurzgeschlossen, weil ich mir schon während der EZ hier einen Job suchen wollte und dafür das ok brauchte.

LG



Re: Dringend...FRAGE AN ALLE IN ELTERNZEIT!!!???

Antwort von Ines28 am 14.03.2010, 20:53 Uhr

Hallo,
ich war knapp 5 Jahre in Elternzeit und habe immer in regelmässigen Abständen an der Arbeit vorbeigeschaut. Ich wusste allerdings, dass ich nach der ELternzeit dort wieder anfangen werde. Und es war ganz wichtig, um einfach am Laufenden zu beleiben und den Wiedereinstieg angenehmer zu gestalten. Ich gebe dir da vollkommen Recht. Die Beziehung "schläft" nach einiger Zeit ein.
LG Ines



Re: Dringend...FRAGE AN ALLE IN ELTERNZEIT!!!???

Antwort von Schnecke2007 am 14.03.2010, 21:05 Uhr

Ich bin nun seit 3 Jahren in Elternzeit und war wenige Male dort...aber die haben sich auch nach der Geburt meines 2ten Kindes nicht gemeldet..find es schon doof..zumal ich ja in 1 1/2 Jahren wieder dort anfange!

Lg



Re: Dringend...FRAGE AN ALLE IN ELTERNZEIT!!!???

Antwort von Babybärchen08 am 15.03.2010, 13:55 Uhr

Hallo,
bin seit 20 Monaten in Elternzeit und mache zusätzlich einen 400€ Job / 2 Tage die Woche im selben Betrieb.Also sehe ich logischerweise auch alle!!!



Re: Dringend...FRAGE AN ALLE IN ELTERNZEIT!!!???

Antwort von kep7203 am 19.03.2010, 9:07 Uhr

Hallo,

ich bin jetzt seit 4 Jahren ununterbrochen in Elternzeit (Geburt des 2. Kindes 2006, Geburt des 3. Kindes 2007, Kind 4 kommt in ca. 2 Wochen). Ende 2006 war ich zum letzten Mal in der Firma. Seitdem habe ich keinen Kontakt mehr dorthin. Da das Unternehmen in den letzten Jahren ständig umstrukturiert wird, weiß ich sowieso gar nicht mehr, wer im Moment meine direkten Kollegen wären. Ich will auch nicht unbedingt dorthin zurück. Bin gerade dabei eine Ausbildung zur Heilpraktikerin abzuschließen und möchte mir darauf etwas eigenes aufbauen. Nur wenn mein Mann mal arbeitslos werden würde, würde ich vorübergehend zu meinem Arbeitgeber zurück gehen.



Re: Dringend...FRAGE AN ALLE IN ELTERNZEIT!!!???

Antwort von NoaB am 19.03.2010, 22:33 Uhr

Na klar.... Wir telefonieren, ich fahre manchmal hin und verbringe die Pause mit ihnen, sie kommen manchmal zu mir... Die sind ganz jeck auf meine Kleinen. Ich hab allerdings in einem kleinen Betrieb gearbeitet mit insgesamt noch 4 Kolleginnen und wir sind seit Jahren ein Team. Vielleicht ist der Kontakt deswegen nicht eingerissen. Fahr doch einfach mal überraschend hin?!
Lg



Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im 2 unter 2 - Elternforum:

2.Kind in Elternzeit - finanzielle Hilfe bei Wegfall des Gehalts?

Ich habe eine Tochter, die ist jetzt 13 Monate alt. Vor 4 Wochen habe ich wieder beim alten AG zu arbeiten angefangen (400Euro-Basis), jetzt bin ich wieder schwanger.Da ich in der 1. Schwangerschaft ein Beschäftigungsverbot hatte aufgrund der verschiedenen Tätigkeiten die zu ...

von Johanna2605 06.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Frage wegen Elterngeld/ Mutterschaftsgeld während der Elternzeit!

Hallo zusammen, ich hätte da noch mal ne Frage an Euch! Wenn man in Elternzeit ist und auch noch ist, wenn das nächste Kind geboren wird, hat man dann Anspruch auf Mutterschaftsgeld und Elterngeld? Wenn ja, wie läuft es denn dann. Vorher war ich ja arbeiten und das Geld ...

von MaMo0408 04.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Mutterschutz während Elternzeit

Hallo, ich hoffe jemand von euch kann mir helfen. Ich bin mit meinem Sohn noch in der Elternzeit und erwarte ein zweites Kind. Die Mutterschutzfristen vor und nach der Geburt fallen also in die Elternzeit meines Sohnes. Kann ich die Elternzeit für diese 14 Wochen ...

von JaMei 28.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Anspruch auf Betreuung wenn Elternzeit mit 2tem Kind?

Hallo, meine Freundin plant ein 2. Kind. Ihr Sohn ist jetzt 13 Monate alt und seit 3 Wochen geht sie wieder arbeiten. Das Kind kommt jetzt ab März zur Tagesmutter. Nun meine Frage: Hat sie einen Mindestanspruch auf Betreuung, wenn das 2. Kind da ist, oder sagt man dann ...

von Jordis 30.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Elternzeit-Mutterschutz-Elternzeit

, jemand Erfahrung? Meine 1jährige Elternzeit ist bald vorüber, leider (nee ehrlich hatte mich auf Abwechslung gefreut und natürlich auch der Beschwerden wegen) soll, darf ich meine letzten 7Wo. vor meinem neuen Mutterschutz nicht ...

von Jenny177 05.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Elternzeitverlängerung

Hallo, ich leider noch mal wegen Elternzeitverlängerung. Unsere Personalabteilung hat echt auch keinen Plan. Gibt es hier jemanden, der für sein erstes Kind zwei Jahre Elternzeit beantragt hat und in seiner Elternzeit das zweite Kind bekommen hat und für dieses auch wieder ...

von Maimami2007 12.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Elternzeit bzw. Elternzeitverlängerung

Hallo zusammen, ich bin im Moment in Elternzeit und bekomme Ende Juni mein zweites Kind. Nun sagt mir jeder etwas anderes bezüglich der Elternzeitverlängerung. Könnt Ihr mir eventuell eine Stelle oder Amt nennen, die mir da vielleicht weiterhelfen können? Vielen ...

von Maimami2007 04.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.