*
2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

 

Geschrieben von Danise am 05.12.2012, 21:59 Uhr

Dauerstillen was tun mit geschwister?

Hallo möchte mal wissen wie dass bei euch so ist meine kleine 6 wochen will fast ständig an meiner brust sein da kommt mein 2 jähriger sohn doch viel zu kurz wir schaffen es ja auch nur selten an die frische luft mit dem dauerstillen. Hab schon versucht auf fläschchen umzusteigen doch das verweigert sie genau so wie den schnuller (leider) und wenn ich dann was mit meinem sohn spiele und die kleine die ganze zeit schreit habe ich auch ein svhlechtes gewissen wie bringt ihr alles unter einen hut? Haushalt wäre ja auch noch nebenbei zu erledigen zumindestens das nötigste und kochen muss man ja auch! Freue mich auf eure erfahrungen und tipps lg

 
 
 
4 Antworten:

Re: Dauerstillen was tun mit geschwister?

Antwort von Marie1984 am 05.12.2012, 22:16 Uhr

Hallo!

Ich kann dich gut verstehen, bei uns war das anfangs auch so. Es wird besser, bestimmt schon ganz bald! Ein paar Wochen müsst ihr jetzt einfach "durchhalten". Was mir wahnsinnig geholfen hat und immer noch hilft, ist ein Tragetuch/eine Tragehilfe. Da schläft mein Baby, ist auch ruhig wenn sie wach ist, und ich hab die Hände frei und kann mit dem Großen spielen. Ja die Stillzeiten sind wirklich anstrengend. Meiner wird momentan immer aggressiv gegenüber dem Baby, wenn ich es gerade stille :-((

Viel Kraft und Geduld!

LG Marie

Re: Dauerstillen was tun mit geschwister?

Antwort von knuffelbär am 06.12.2012, 14:32 Uhr

Stillen auf dem Boden und mit einer Hand beim großen, oder am besten Baby im Tragetuch (in den ersten Wochen in der Liegeposition zum stillen, dann hat man sicher eine Hand komplett frei um sich um den Großen zu kümmern.

Buch lesen, Autos hin und her schubsen oder einen kleinen Ball, Puzzlen, all dass geht wunderbar auch mit dem Baby an der Brust, da muss eigentlich keiner zu kurz kommen. Mit einem warmen Tuch drüber kann man auch zu dieser Jahreszeit draußen stillen, ich habe immer auch auf dem Spielplatz gestillt, warum soll das größere Kind drinnen bleiben wenn das kleinere Hunger haben könnte?

Re: Dauerstillen was tun mit geschwister?

Antwort von Mädl81 am 06.12.2012, 23:00 Uhr

Hab ich auch oft gemacht, ein Kind im Arm gehabt und gestillt, mit dem der anderen Hand mit der Großen gespielt. Denn Auto anschubsen, Bilderbücher anschauen ectr. geht auch mit Stillen. Habe auch oft gekocht mit Dauerstillerbaby auf dem Arm. Ist zwar sehr anstrengend, aber es musste ja irgendwie gehen. Flasche wäre für mich keine Lösung gewesen, mit Tragetuch konnte ich nix anfangen. Aber beim 3.Kind Versuch ich es wieder, das mit dem Tragetuch:-)

Lg

Re: Dauerstillen was tun mit geschwister?

Antwort von Danise am 07.12.2012, 21:52 Uhr

Hallo danke für die lieben worte und tipps dass mit den eine hand spielen geht eine weile ganz gut doch dann ist meinem grossen das auch zu wenig und grossen respekt an alle die mobil während dem stillen sind doch dass schaffen meine kleine maus und ich nicht! Aber ich hoffe auch dass es besser wird mit den stillabständen in der nacht klappts ja auch (muss 1mal aufstehen) wünsche euch alles gute und euren kleinen!

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.