Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
kostenlos anmeldenLog in
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von josimama am 27.03.2006, 10:13 Uhr zurück

Chaos perfekt

Hallo liebe Mamas,
Eure Beiträge beruhigen mich unglaublich, trotzdem schreib ich ein paar Zeilen.
Meine Tochter ist 9 Monate alt und nun, wie es der "Zufall" will, bekommt sie im Nov. ein Geschwisterchen. Da ich relativ wenig Unterstützung erfahre (meine Eltern wohnen nicht in der Nähe und mein Mann ist beruflich enorm eingespannt), momentan eh manchmal an meiner Grenze bin, habe ich nun echt Sorge, ob ich dem ganzen so gewachsen bin. Immerhin muss Haushalt bewältigt werden, die Kleine läuft noch nicht etc., aber was erzähl ich Euch denn da!!!??? Ich denke, das könnt Ihr ebenso bei Euch bestätigen.
Wie waren die Schwangerschaft und Entbindung bei Eurem 2. Zwerg nach so kurzer Zeit? Da ich das Drama der ersten Geburt noch vor mir sehe, graut mir davor ein wenig.
Nun genug gejammert, wir freuen uns natürlich riesig auf das zweite Würmchen.
Grüße an alle Mamis und werdenden Mamis!
Josimama

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*10 Antworten:

Das wird schon!!!

Antwort von Sandra1706 am 27.03.2006, 12:39 Uhr

Hallo Josie.

Wie alt bist du wenn ich fragen darf?
Ich glaub ich stecke fast in der gleichen Situation wie du, da ich vermute wieder schwanger zu sein,nur das mein erstes Kind erst 15 Wochen ist und nicht wie bei Dir schon 9 Monate! Mein Freund is auch durch den Beruf ziemlich oft nicht da,aber trotzdem kann man das schaffen mit 2 so kleinen Mäusen, wenn man es will, denke ich klappt das auch!!!
Ciao ganz liebe Grüße von Sandra mit Jonas Maximillian an der Hand

 

Re: Chaos perfekt

Antwort von vic04 am 27.03.2006, 13:33 Uhr

Hallo, kann dir zwar noch nicht sagen, wie das mit zweien dann ist,dauert bei mir noch 6 Wochen ;-),aber sonst ist es bei mir ähnlich. Meine Große war auch knapp 10 Mon als sich Nr.2 ankündigte und mein Männe ist auch von früh bis abends außer Haus, naja und da ist dann noch unser Hundekind - also sind es eigentlich drei "Kinder". Nee,wart mal ab, wird schon werden, haben schon soviele geschafft. Meine zweite SS war total anders wie die erste - Blutungen,Frühwehen und deshalb Beschäftigungsverbot,weil meine erste schon zu früh auf die Welt kam.Jetzt fängt die Motte langsam an laufen zu lernen,aber tragen muß ich sie trotzdem noch,naja und auch sonst wird es ja nicht einfacher gegen Ende.Bald ist es dann soweit und ich freu mich irgendwie - auch wenn das letzte bischen Ruhe dann auch vorbei sein wird.Bin gespannt wie es werden wird. Denk positiv und genieß die Zeit wo es "nur" eins ist,zur Not gibt es hier viele nette "schon 2 unter 2 Mammas" die immer gute Tips haben, hoffe ich ;-) Also, alles Gute noch und eine schöne SS,bis bald?! LG Katrin

 

Re: Das wird schon!!!

Antwort von josimama am 27.03.2006, 14:34 Uhr

Hallo Sandra!
Bin 33 und hab vor 3 Tagen den SS-Test gemacht. Wieso vermutest Du nur? Noch kein Test vorhanden? 15 Wochen ist ja auch fix! War das bei Euch geplant? Wann wäre denn Termin fürs 2.? Wie alt bist Du?
Ja, wenn der Mann voll beschäftigt ist, man das meiste allein schultert, ist es schon etwas anstrengend.
Liebe Grüße von der Linda mit Klein-Josi

 

Re: Chaos perfekt

Antwort von josimama am 27.03.2006, 15:10 Uhr

Hallo Katrin!
Danke für die aufmunternden Worte.
Glückwunsch, Du hast es ja bald geschafft!!! Wenn Du sagst, "Beschäftigungsverbot"-- ab wann warst Du denn schon wieder arbeiten??
Erklär mir mal bitte, wie DU das so machst: Haushalt, Einkaufen, Kind UND am PC sitzen :-)
Ich drück Dir die Daumen für den Rest der SS! Liebe Grüße! Linda

 

Re: Chaos perfekt

Antwort von Soere72 am 27.03.2006, 20:53 Uhr

Hallo Linda,
bin auch 33 Jahre alt. Henri ist am Wochenende 9 Monate geworden und im November kommt sein Geschwisterchen.
Bin auch gespannt wie das werden soll.
Liebe Grüsse, Silke

 

Re: Chaos perfekt

Antwort von vic04 am 28.03.2006, 9:33 Uhr

Ich war arbeiten da war die Motte 10 Mon. hatte Glück mit Kita-Platz.Naja, und nach einem Monat war ich dann wieder zu Hause. Bloss gut das ich einen netten Chef habe :-)
Zur Zeit geht es Haushaltstechnisch. Maus ist ja tagsüber in der Kita und tobt sich dort aus und ich kann mich zu Hause austoben. Wenn sie zu Hause ist geht das nicht so, da möchte sie dann rund um die Uhr beschäftigt werden, dort spielen, da Buch ankucken, dort hintragen (was nicht mehr so toll ist) etc. Du kennst das sicher. Ich komm dann schon immer in eine Zwickmühle, weil ich nicht weiß, was noch mit ihr machen,zumal meine Beweglichkeit langsam eingeschränkt ist ;-).In der Kita hat sie ihre Kinder und die fehlen ihr dann zu Hause, merkt man richtig. Sie schläft dann schlechter und ist irgendwie "nicht ausgelastet".Ja, dann komm ich maximal in der Std. Mittagsschlaf dazu an den Computer zu gehen oder mal zu wischen.Wie das dann mit zweien wird weiß ich auch noch nicht, da wird wohl erst mal furchtbar Chaos herrschen,zumal ich im Haus drei Ebenen und Keller zu bewirtschaften habe, das ist das dumme, da schleppst du die Zwerge in jede Etage mit und bist dann doch nur am kucken, das sie keinen Blödsinn machen. Aber naja, andere habens auch geschafft, wird schon werden. Muß ja nicht steril sein ;-)Einkaufen macht langsam keinen Spaß mehr mit Kind, was die so alles entdeckt in den Regalen....am besten schnell durchschieben, ein Brötchen in die Hand oder Plüschtier und gleich wieder nix wie raus. Vor allem Spielzeug und Keksecken meiden ;-)
Ist sicher auch eine Entlastung wenn die Große tagsüber nicht da ist, zumindest im Moment wo ich viel liegen soll. Wenn ihre kleine Schwester dann da ist, will ich sie auch erst mal zu Hause lassen, zum aneinander gewöhnen. Will die Große dann nicht "abschieben", hab ich ein schlechtes Gewissen.Springe also gleich ins kalte Wasser mit beiden zu Hause. Mal sehen in wie weit sich mein Mann freischaufeln kann.Ach, bin ja so gespannt..... LG Katrin

 

Re: Chaos perfekt

Antwort von josimama am 28.03.2006, 10:40 Uhr

Hach, hier bei uns ist man doch eine "Rabenmami", wenn man das Kind in die Kita gibt. Möglich ist das bei uns jetzt auch ab 1 Jahr. Wäre schon zu überlegen. Wenn ich an die erste SS denke, da brauchte ich ja Mittagschlaf etc. Man war da vielleicht echt verwöhnt. Das hört alles auf!!!
Jaja, Kind schleppen ist ja jetzt schon deftig... Einkaufen gehe ich so gut es geht allein, wenn mein Mann zu Hause ist oder ich die Kleine bei einer Tante abgebe. Das ist mir sonst zu stressig. Andere erledigen das ja mit 2 kleinen Zwergen, herje!
Siehst Du, das meine ich, Du hast das Haus, ich eine Wohnung, hä? Vielleicht denkt man auch ständig, man muss perfekt sein!
Du, ja, nach der Entbindung würde ich auch beide zu Hause lassen. Bin ja gespannt, wie dann Deine Große reagiert. LG. Linda

 

Hallo Silke

Antwort von josimama am 28.03.2006, 10:43 Uhr

Hallo Silke!
Josi und Henri sind gleichalt und die Zweiten dann auch ungefähr, ist ja witzig.
War das zweite bei Euch geplant?
Warst Du schon beim Gyn?
Liebe Grüße! Linda

 

Re: Chaos perfekt

Antwort von vic04 am 28.03.2006, 13:24 Uhr

Geht bei uns noch mit der "Rabenmutter". Muß mir nur manchmal schiefe Blicke von meiner Schwägerin gefallen lassen, weil die mit ihren drei Kindern immer zwei Jahre zu Hause war. Der Große geht jetzt in die Schule, die mittlere soll jetzt in die Kita (wird im Sommer drei) und die ganz Kleine (ein Jahr) soll dann erst nächstes Jahr gehen.Mir würde es vor der Eingewöhnung grauen,ist schon einfacher wenn die Kinder kleiner sind,ich merk es nur, wenn beide Kinder miteinander spielen. Meine kennt das ja, andere Kinder, acuh mal Spielzeug teilen etc. Die von meiner Schwägerin ist da überhaupt nicht kompatibel, da gibt es ewig Zoff und meine versteht die Welt nicht mehr, weil sie sich immer keiner Schuld bewußt ist. Naja,muß sie wissen aber wir hacken uns jetzt deswegen nicht oder so, sie hat halt ihren Standpunkt und ich meinen. Sogar meine Schwiemu steht da hinter mir, ist doch auch was ;-) Hauptsächlich gehts ja auch um das finanzielle, ist ja meist nicht billig so ein Kita Platz, schon deshalb will ich den nicht aufgeben, weil Geschwisterkinder dann meist eher in der Einrichtung einen Platz finden, als wenn ich dann nochmal los müßte um für beide einen zu suchen.Außerdem muß man ja "leider" auch mal wieder Geld verdienen.....Mal sehen wie es läuft, ob sie sich abgeschoben fühlt, oder "freiwillig" geht, weil es zu Hause eh zu laut oder das Baby ihr zu nervig ist. Aber ich glaub das interessiert die nicht wirklich, wichtig ist Mama und die hat,dummerweise, dann weniger Zeit. Oje, meine Maus tut mir jetzt schon leid, vorallem kann man denen das ja nicht mal eben so erklären.
Ich glaub von meinem "Perfektionismus" werd ich mich auch verabschieden dürfen. Bin jetzt schon etwas toleranter geworden durch die Kleine, aber bei zwei Kindern ständig ans saubermachen zu denken ist ,glaub ich, sinnlos. (werd wohl öfter mal die Augen zu machen wenn ich durchs Haus gehe ;-))
Die SS lief eigentlich trotz das ich zu Hause war, irgendwie nebenbei. Man kommt gar nicht recht dazu mit dem neuen Kind zu "schwatzen".Wenn es dann da ist, werd ich auch nicht soviel Zeit haben wie für die erste. Hauptsache es kommt nicht wieder zu
früh....
LG Katrin
PS: ich sag mir immer, irgendwann sie sie 18 - spätestens da haben wir es geschafft ;-)

 

Re: Chaos perfekt

Antwort von josimama am 30.03.2006, 15:07 Uhr

Hallo Katrin, das tröstet mich auch, dass sie mit 18 dann aus dem groben raus sind....nenene, da beginnen wahrscheinlich die Sorgen Paket NR. 2
:-)
Ich glaube, ich werde mir vielleicht eine Putzhilfe besorgen und stattdessen das Geld für die Kita sparen :-))
Nachdem mein Göttergatte nach Diskussionen gestern über Kürzertreten beim Arbeiten überhaupt nicht wußte, worauf ich hinaus wollte. Mann! Immer diese arbeitssüchtigen Männer.
Ach ja, das glaube ich, dass man mit dem zweiten während der SS nicht so viel kommuniziert oder in sich hineinhört. Schon der Besuch heute beim Gyn. lief so nebenher. Alles wird gut!
Schöne Endschwangerschaft! Linda

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht