*
2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

 

Geschrieben von Annelie84 am 13.07.2008, 8:27 Uhr

Brauche ich wirklich einen geschwisterwagen?

Hallo,
die frage steht ja schon da... wenn das Baby kommt ist der kleine 14 Monate. und ich bin viel zu fuß unterwegs, hab ja noch die zwillinge (werden jetzt 4) die ich jeden morgen zu fuß zum kiga bringe und dann auch später wieder zu fuß abhole. meint ihr nicht das ein kiddyboard vielleicht reicht ? Mir graut es nämlich schon wieder vor so einem großen kinderwagen, mit den zwillingen damals war das ganz schlimm... da war ich so froh als wir den nicht mehr brauchten :)

LG

 
 
 
13 Antworten:

Re: Brauche ich wirklich einen geschwisterwagen?

Antwort von Nicole_und_Kids am 13.07.2008, 8:30 Uhr

Also ich habe keinen
Ich habe 4 Kinder die beiden großen Jungs (3 und 5 Jahre) laufen
Meine Tochter (19 Monate) sitzt im KiWa und mein Jüngster ist im Tragetuch

Optimal

LG Nicole

dieser hier ist nicht gross!

Antwort von Bübchen_2006 am 13.07.2008, 11:05 Uhr

http://www.zwillingsburg.de/geschwister-phil-teds.php

Den haben wir auch, obwohl unser Grosser schon 22 Monate alt war! Ich würde den Wagen nie wieder hergeben.

Re: Brauche ich wirklich einen geschwisterwagen?

Antwort von mamafürvier am 13.07.2008, 14:48 Uhr

Bei 14 Monaten würde ich nen Geschwisterwagen nehmen. Ich war nie n Fan von Tragetuch & Co wegen Rückenproblemen daher gabs die Alternative nicht. Meine "Große" war 13 Monate als Brüderchen kam, lief erst gerade selbst. Mir hats schon gereicht 4.Stock ohne Lift mit 2 Babies hoch.

lG Kerstin

Re: Brauche ich wirklich einen geschwisterwagen?

Antwort von Annelie84 am 13.07.2008, 15:31 Uhr

Danke für eure Antworten !

Tragetuch ist auch nichts für mich, da ich schon genug Probleme mit dem Rücken habe, leider.

Der Wagen sieht klasse aus, das wär echt eine gute Lösung, weil ich fast nur zu Fuß unterwegs bin. Gibt es den denn auch in einem Geschäft zu kaufen ?

LG

Re: Brauche ich wirklich einen geschwisterwagen?

Antwort von mamafürvier am 13.07.2008, 17:22 Uhr

Hm... ehrlich gesagt find ich den Wagen nicht so klasse. Okay für den Anfang aber wenn Baby was sehen will - sitzt ja so weit unten hinten...

Wir hatten den:
http://i36.tinypic.com/nz2551.jpg

Klar vorn verperrt auch wer die Sicht aber nicht gänzlich.
Als Baby sitzen konnte hatten wir den von Chicco:
http://i37.tinypic.com/29gisrq.jpg

lG Kerstin

Re: Brauche ich wirklich einen geschwisterwagen?

Antwort von Annelie84 am 13.07.2008, 17:31 Uhr

ich find auch das der wagen komisch aussieht, weil das untere kind so weit unten liegt, wie in der ablage von den normalen :D
aber er sieht wirklich praktisch aus... und ich will keinen großen mehr wenns geht... ich glaub ich werd mal die geschäfte abklappern :)

Re: Ja

Antwort von Rosinchen78 am 13.07.2008, 20:13 Uhr

Ich denke schon, dass ein Geschwisterwagen das Richtige ist, wenn man wirklich von A nach B kommen möchte - was bei dir ja der Fall ist.

Wenn man nur so spazieren laufen kann, nicht wirklich wo hin muss, kann man sich evtl. dem Tempo eines 14 Monate alten Kindes anpassen, sonst aber nicht.

Wir haben einen Geschwisterwagen gekauft und werden den in ca. 3 Wochen einweihen, wenn unser 2. Baby auf die Welt kommt. Die Große ist dann 15,5 Monate. Sie läuft erst seit paar Tagen!

LG Rosinchen

Ich würde wieder einen Geschwisterwagen kaufen...

Antwort von CE am 13.07.2008, 22:31 Uhr

Hallo,
meine zwei sind 20 Monate auseinander (jetzt 4 Monate und 2 Jahre) und obwohl der Große gerne und viel läuft, würde ich wieder einen Geschwisterwagen kaufen. Er läuft nämlich auch gerne mal einfach weg, oder halt in die ganz falsche Richtung. In der Stadt, an viel befahrenen Straßen, ist das nicht so lustig. (Auf dem "Dorf" sind wir aber oft mit Tragetuch und Bobbycar unterwegs.)
Wir haben uns für den Twinner Twist von TFK entschieden, da die beiden nebeneinander sitzen und beide gucken können (momentan noch nicht, da der Kleine noch in der Babywanne liegt, aber sie halten schon Händchen...). Außerdem ist er sehr schmal und leicht, ich kriege ihn einfacher in unseren Kofferraum gehoben als den Hartan Racer EinzelKiWa damals beim Großen. Ich habe die Entscheidung nicht bereut, auch wenn der Spass nicht billig war.

LG Tina

Re: Ich würde wieder einen Geschwisterwagen kaufen...

Antwort von Bübchen_2006 am 13.07.2008, 22:39 Uhr

Schau ihn dir mal im Original an! Und frag mal ein Kind was drin sass. Unser Grosser würde total gerne hinten sitzen, darf er aber nicht. Soviel zu "sieht nix". :-) Als wir früher den TFK Twist hatten als Singlewagen musste ich immer ein Tuch gegen die Sonne vorhängen. Oder son Sonnensegel. Da ich ein offener Wagen wie der Phil & Teds deutlich schöner. Der Geschwistersitz ist in 2 Sekunden umgebaut. Manchmal sitzt der Kleine ganz "normal" im grossen Sitz und der Zweitsitz ist einfach unten als Stauraum dran. Wenn der Grosse auch sitzen will, bauen wir kurz um. Für uns absolut perfekt, da ich alles zu Fuss erledige und mit Bus und Bahn unterwegs bin.

Aber vorsicht: in Deutschland sprechen einen ständig Leute an mit dem Wagen. Ist etwas nervig. Hier in Zürich passiert das nicht so oft, da kennen die meisten den Wagen schon.

Re: Gerade bei Rückenproblemen....

Antwort von Nicole_und_Kids am 14.07.2008, 8:26 Uhr

kann man Ein TT gut benutzen!
Wenn man das Kind auf dem Arm trägt geht das Gewicht des Kindes in Arme und Rücken im TT hingegeb wird das Gewicht des Kindes auf Hüfte und Schulter verteilt und entlasstet dadurch den Rücken!

Bitte immer erst mal informieren!

LG Nicole

Re: Gerade bei Rückenproblemen.... ???

Antwort von mamafürvier am 14.07.2008, 10:42 Uhr

Ich fand das immer toll, hätte es auch gemacht (habs ausprobiert) aber i kann das nicht bestätigen. Mein Kind mal tragen auf dem Arm war natürlich imemr möglich. Aber ein TT, Bauchtrage usw. ist ja fürs längere Tragen gemacht und das geht meist bei Rückenschmerzen nicht.
Meine Kids sind auch gut groß geworden ohne pausenlos rumgetragen zu werden.
lG Kerstin

Re: Gerade bei Rückenproblemen.... ???

Antwort von Annelie84 am 14.07.2008, 12:07 Uhr

Bei mir war er so das ich mir für meinen 3ten eine trage gekauft hatte, damit ich nicht immer den kinderwagen mitnehmen musste. ich kam mir damit aber immer sehr eingeschränkt vor und vielleicht bilde ich mir das mit dem rücken nur ein, aber der tat mir nach längerem tragen immer weh. Einer kanns er andere nicht würd ich mal sagen ;)

LG
und danke für eure antworten !

Re: Hab andere Erfahrungen...

Antwort von Nicole_und_Kids am 14.07.2008, 18:59 Uhr

Ich wollte euch nur MEINE Erfahrungen schildern.Ich kann trotz Rückenschaden und BSV stundenlange OHNE Schmerzen tragen.

Es liegt wahrscheinlich auch an der Trage es gibt Bauctragen die ungeeignet sind und auch ein falsch gebundenes TT kann Schmerzen verursachen

LG Nicole

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im 2 unter 2 - Elternforum:

Brauche Rat: Geschwisterwagen?

Hallo zusammen, Ich bin wieder schwanger, mein erster Kleiner ist 11 Monate alt und ich frage mich ob eim Geschwisterwagen bei einem Altersunterschied von 20 Monaten Sinn macht, oder hat jemand mit etwas Anderem positive Erfahrungen gemacht? Vielen ...

von kleine erbse 09.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschwisterwagen

Geschwisterwagen bei 20 Monaten Unterschied?

Hallo, es könnte sein das ich schwanger bin, das werde ich die nächsten Tage sehen (sieht aber momentan danach aus:-)). Unser "kleiner" wird in 2 Wochen 1 Jahr, d.h. er wäre dann ca. 20 Monate. Braucht man da noch ein Geschwisterwagen? Der Große lief erst mit 16 ...

von verena017 23.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschwisterwagen

Hat jemand Erfahrung mit Twin Air Geschwisterwagen

hallo wollte mal fragen ob hier jemand schon erfahrungen mit dem twin air geschwisetrwagen gemacht hat positiv oder negativ. was mich or allem interessiert, ist ober durch alle normalen türen durchpasst. ist er schwer, bequem für die kinder? danke im ...

von Sarpbaby 24.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschwisterwagen

Welchen Geschwisterwagen stimmt mal mit ab.....

Hallo, helft mir mal ich kann mich nicht entscheiden welchen ich nehmen soll. Den ? http://www.amazon.de/Babywelt-760286-270-Geschwisterwagen-Oregon-Tandem-Country/dp/B000XA03L8/ref=sr_1_6?ie=UTF8&s=baby&qid=1207035753&sr=1-6 oder ...

von kate70 01.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschwisterwagen

Babideal Duodeal Geschwisterwagen abzugeben

Hallöchen Hat jemand Interesse an einem knapp 5 Monate alten Geschwisterwagen? Er befindet sich in einem super Zustand,wurde von meiner Freundin sehr pfleglich behandelt. Ihre Große (schon 3) fährt jetzt lieber Laufrad,daher mag sie ihre "Limusine" hergeben. Neupreis seht ...

von yo.colein 24.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschwisterwagen

hab mal eine Frage wg TT oder Geschwisterwagen???

Hallo, ich wollt euch mal was fragen und zwar bekommen wir im Oktober unser zweites wunschkind, unser erster sohn ist dann 17 Monate alt. nun meine frage brauch ich dann einen geschwisterwagen?? oder geht es auch wenn unser erster im buggy sitzt und ich unser würmchen im tt ...

von Schnecke2007 21.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschwisterwagen

Habt ihr einen Geschwisterwagen?

Hallo, ende Juli werden wir unser 2. Kind bekommen. Unser Großer wird dann 18 Monate alt sein. Seit er 1 Jahr alt ist läuft er (seit einem Monat). Ab August wird er dann auch ganztags 4 Tage in der Woche im Kindergarten sein (momentan noch Tagesmutter). Glaubt ihr wir ...

von FarAway 18.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschwisterwagen

Geschwisterwagen

Hallo ! Wir sind ab September auch 2 unter 2 .... Jetzt gucke ich (erstmal rein informativ und unverbindlich) schon mal nach einem Geschwisterwagen. Welche habt Ihr ? Womit habt Ihr gute oder auch nicht so gute Erfahrungen gemacht ? Vielen Dank für Eure ...

von Sophies Mama 17.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschwisterwagen

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.