*
2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

 

Geschrieben von kati1976 am 20.07.2005, 21:33 Uhr

brauch mal rat

hallo
meine tochter ist bei der geburt des 2. kindes 18 monate. nun haben wir das problem wohin mit ihr wenn ich in klink muss(entbindung) danach wie tage ist papa ja zu hause. möchte bei geburt dabei sein. leider kommen großeltern nicht in frage und tante wohnt über 60 kilometer weg. ist im februar, also kann extrem schlechtes wetter sein. welche möglichkeiten gibt es?
kati

 
 
 
3 Antworten:

Re: brauch mal rat

Antwort von Miriam2 am 21.07.2005, 12:56 Uhr

Hallo!

Habt Ihr nicht Freunde oder nette Nachbarn, die einspringen können, wenn es los geht?

Miriam

Re: brauch mal rat

Antwort von ny152 am 21.07.2005, 14:12 Uhr

Da muss man auf Freunde oder Nachbarn zurückgreifen. Wir hatten das Problem auch, Familie 250 km entfernt.
Unsere Nachbarin, die unser großer Sohn gut kennt und mag, erklärte sich bereit, Tag und Nacht einzuspringen. Das heißt, nachts wäre sie rübergekommen und hätte sich auf die Couch gelegt, bis er aufgewacht wäre. Tagsüber hätten wir ihn rübergebracht. Es ging dann gegen Mittag los, während der Große schlief. Sie kam rüber, wartete, bis er aufwachte, nahm ihn mit zu sich, bis der Papa gegen 18 Uhr wieder zu Hause war (war ´ne schnelle Geburt).

Re: brauch mal rat

Antwort von jakobine77 am 26.07.2005, 21:05 Uhr

Hi,

also ich hab mich an so nen Tageseltern-Verein gewandt. Die haben mir dann Tages und Nachtmamas vermittelt, die die "Grosse" (damals fast 16 Mon.)jederzeit nahmen. Unser Kleiner is um 2.23 Uhr geboren, die Grosse musste also um 12 Uhr nachts dorthin. Lief ganz gut & die Krankenkasse zahlt das!

Wenn du fragen hast, kannst du mich gern fragen.

LG jakobine

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.