2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Heiki am 31.12.2006, 12:03 Uhr

An yello*

Hallo ,
ich hab gerade gelesen , das du 3 KS hattest und dich beim letzten sterilisieren lassen hast .
Wie war das so ?
Wir haben 2 Jungs , fast 3 und im März 2 und wir basteln seit kurzem an Nr. 3 und hatten dann , weil wir ja definitiv wissen , das ein KS gemacht werden würde , überlegt , eine Steri bei mir machen zu lassen .
Habt ihr zusätzlich was bezahlt ? Bereust du es mittlerweile ein wenig oder ist das jetzt mit etwas Abstand auch noch ok für dich ?
Andererseits denk ich , mehr als 3 KS würde ich meinem Körper nicht zumuten wollen ... schwieriges Thema oder ?
Vielleicht kannst du mir was raten ?
LG und guten Rutsch , Heike !

 
1 Antwort:

Re: An yello*

Antwort von yello* am 31.12.2006, 17:09 Uhr

Hallo Heike,

erstmal danke für die guten Rutsch-Wünsche! Das geht natürlich gleich so an dich zurück!

Meine Sterilisation bereue ich nicht, habe mir das gut überlegt, ich bin ja mittlerweile 40, habe eben diese drei Kaiserschnitte gehabt, hatte zwischendrin noch zwei Fehlgeburten in der Frühschwangerschaft und habe für mich einfach gesagt, die Zeit des Kinderkriegens ist jetzt definitiv vorbei, jetzt muss ich sie erst mal bissi großziehen*smile*

Wäre ich zehn Jahre jünger, du schreibst leider nicht, wie alt du bist, hätte ich es vermutlich nicht so endgültig gemacht. Aber ich wollte jetzt einfach keine Hormone mehr bis zu den Wechseljahren einnehmen und wollte eine weitere Schwangerschaft einfach nicht mehr riskieren. Ich habe beim dritten Kind schon mit mir gehadert, ob ich mein Glück nicht zu sehr herausfordere. Jetzt haben wir drei tolle, gesunde Kinder und das ist in meinem Alter nicht mehr so ganz selbstverständlich (denke auch, dass die Fehlgeburten einen guten Grund hatten, leider!)

Körperlich habe ich von dem Eingriff ja so gar nichts gespürt, gedauert hat es vll. 5-10 Minuten länger als der KS sonst.
Allerdings habe ich ja diesmal wie geschrieben, sehr lange gebraucht, um wieder auf die Beine zu kommen. Inwiefern das auch auf die zusätzliche OP zu schieben ist, lässt sich halt nicht nachvollziehen. Aber ich glaube, es waren eher die fünf Schwangerschaften (und auch bis zur 8. oder 9. SSW schaltet der Körper halt auf voll schwanger um) und mein Alter der Grund.

Heute geht es mir aber wieder richtig gut, meine Periode ist stärker als vorher, das kann aber auch an den drei Kindern liegen.
PMS habe ich genauso schlimm wie mit Hormonen*lach*, alles eigentlich genauso wie vorher. Ich würde es sofort wieder machen lassen.

Ich habe übrigens 150 Euro dazugezahlt, weiß aber nicht, inwiefern das eine bindende Gebührenhöhe ist. Hatte eher so das Gefühl, das war so eine Vereinbarung zwischen meinem Arzt und mir, die keine wirkliche Grundlage hatte. Aber mir war es die 150 Euro wirklich wert.

Denke, das gäbe unter Umständen auch schon eine medizinische Indikation zur Sterilisation, da ein vierter KS je nach den Umständen ja durchaus nicht ganz ohne sein könnte.

Naja, jetzt hast du ja nochmal einige Zeit, darüber nachzudenken, ich habe mich erst in den letzten drei Monaten meiner SS so richtig damit beschäftigt.

Wünsche euch alles Gute für Nr. 3, auf dass sie sich bald zu euch geselle!!

Alles Gute im neuen Jahr und liebe Grüße

petra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.