Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
kostenlos anmeldenLog in
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Doreen 81 am 10.04.2008, 13:23 Uhr zurück

An die Mehrfachmamis!

Ich habe noch vergessen zu fragen ob eure Männer bei jeder Geburt anwesend waren, ob ihr allein ward oder ob euch jemand anderes begleitet hat. Wie habt ihr das dann mit der Kinderbetreuung geregelt?

Noch mal die Frage wie ihr verhütet oder was ihr für Erfahrungen gemacht habt.

Danke für eure Antworten

Lg Doreen 81

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*4 Antworten:

Re: An die Mehrfachmamis!

Antwort von Krummine1379 am 10.04.2008, 13:46 Uhr

Mein Mann war bei jeder Geburt dabei und er hätte sich auch im Traum nicht überlegen sollen, nicht dabei zu sein oder sein zu wollen....grins.
Unsere Kinder waren immer bei den Grosseltern.

Wir verhüten mit der Pille....

LG; MEike

 

Re: An die Mehrfachmamis!

Antwort von Mama87 am 10.04.2008, 14:28 Uhr

Hallo!
Ja mein Mann war bei beiden Geburten dabei!
Bei der zweiten Geburt (ging mitten in der Nacht los) haben wir unseren Sohn der damals 14,5 Monate alt war, eingepackt und zu meinen Eltern gebracht, sind nur 5 Minuten zufahren und dort hat er einfach weiter geschlafen! :-)

Ich hatte erst mit der Cerazette verhütet, aber als ich dann abgestillt hatte, gings nicht mehr. Hatte nur noch dauer-schmierblutungen und meine Fä meinte auch das sie nicht mehr richtig "wirkt". Hab jetzt seit ca. nem halben Jahr die Mirena (Hormonspirale) und bin total zufrieden! Man spürt nichts und muss an nichts denken (außer sie nach 5 Jahren wieder rausnehmen zu lassen)
:-)
Alles Gute noch und LG

 

Re: An die Mehrfachmamis!

Antwort von Linda761 am 10.04.2008, 14:57 Uhr

Bei der Geburt vom 1. war mein Mann dabei.

Bei der von der 2. war ich allein, denn es ging alles so schnell, dass meine Schwiegermutter noch nicht da war um auf Nr. 1 aufzupassen. 10 Minuten nachdem ich im KH war, war die Kleine schon da, ich hab dann zu Hause angerufen und mein Mann ist dann gleich mit Kind und Schwiegermutter nachgekommen.

Verhütung: Momentan Cerazette, da ich noch stille. Danach will ich aber wieder eine "richtige" Pille mit vielen Hormonen nehmen, die meine Pickel wegmacht.

 

Re: An die Mehrfachmamis!

Antwort von Aurore am 11.04.2008, 14:29 Uhr

Bei der ersten Geburt war mein Mann dabei, bei der zweiten wird er es auch wieder sein - zwangsläufig, denn ich habe vor, auch dieses Kind in den eigenen vier Wänden zu bekommen. Ich hoffe, dass eine Freundin von mir Zeit haben wird, sich um die "Große" zu kümmern, ansonsten muss mein Mann sich halt abwechselnd um sie und um mich kümmern ;-)

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht