2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Moneypenny77* am 15.07.2005, 12:11 Uhr

Alternative zum Kindergeburtstag - wie macht ihr das ?

Bei meinem Sohn haben ich den 1. Geburtstag auch "groß" gefeiert: am Tag selbst mit der Familie und zwei Tage später die komplette PEKiP-Gruppe, aber wenn man ehrlich ist, macht man die Feier bei so einem kleinen Kind doch eher für sich und die anderen, als für das Kind (meinem Sohn war es natürlich zu viel Trubel).

Ich würde es so machen, daß der Geburtstag immer der Tag des Kindes ist. Es sich also (sofern möglich) aussuchen kann, was man mit ihnen macht. Und dann gibt es einige 4 Wochen nach dem Geburtstag des zweiten (damit sich das erste Geburtstagskind nicht so fühlt, als würde nur der andere Geburtstag gefeiert lieber auch später), wird eine Party für beide gemacht. Dann kriegen auch beide die Geschenke an einem Tag, kein Neid, keine Eifersucht und nur einmal Arbeit für Dich!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.