2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von amilyzauberfee am 07.07.2005, 10:40 Uhr

Ab wann das zweite???

Hallo zusammen
Bin das erste mal hier in diesem Forum.
Wollte mal Muttis die schon Erfahrung mit 2 unter 2 haben, um rat fragen. Mein Kleiner ist jetzt schon 10 Monate und städig überlege ich, ob vielleicht jezt schon ein zweites sein sollte. Mein Kleiner ist wirklich ein liebes Kind und eigentlich gar nicht anstrengend, außer er ist krank :-)!
Irgendwie habe ich bei ihm das Säugling sein nicht richtig genossen, denn ständig habe ich mir sorgen gemacht oder irgendwer hat mir was eingeredet, habe immer gesagt, ach wenn er erst mal sitzen kann und krabbeln und, und, und....! Und jetzt kann er all das und ich vermisse immer mehr mein kleines baby. irgendwie bleibt er das ja trotzdem, aber er ist schon so selbständig. Denke schon seit längerem darüber nach. Aber es gibt auch so viele Faktoren die eine Rolle spielen. Z.B. wohnen wir immer noch in einer 2 zimmer wohnung mit garten, wo ich auch eigentlich wohnen bleiben möchte. Geht das denn, vier auf 55 m2? O.k. umziehen wäre das wenigste Problem.
Mein Freund ist das alles glaub ich noch nichts, er hat angst vor der doppelten Verantwortung. Findet immer ausreden, war auch schon beim ersten so. Wie ist das denn mit zwei, empfindet ihr es als anstrengend? Oder denkt manchmal, später wäre besser gewesen? Freue mich über antwort Gruß amilyzauberfee

 
3 Antworten:

Re: Ab wann das zweite???

Antwort von Jogi am 07.07.2005, 22:05 Uhr

Hallo,
mein Großer war auch gerade 10 Monate als ich erneut schwanger wurde.
Nun, bei mir war es jedoch so, dass der Große unheimlich anstrengend war, ein echtes Schreibaby und ich deswegen lieber noch ein wenig gewartet hätte.
Ich kann deinen Wunsch dennoch sehr gut verstehen, auch wenn ich persönlich davon abraten würde.
Du hast Glück dass dein Großer dir keine Sorgen bereitet, doch wenn dein 2. Kind nicht so ganz einfach ist, könnte es für euch alle auch schwerer werden.
Dein Sohn benötigt mit 19 Monaten, immer noch genauso viel Aufmerksamkeit, wenn gar nicht noch mehr, wie das neue Baby. Und wenn du denkst, dass du dein 2. Kind mehr genießen kannst, irrst du dich glaube ich.
Ich habe die 2. Schwangerschaft leider nur Nebenher erleben können, man kann nicht mehr jede kleine Veränderung so intensiv wahrnehmen, wie beim ersten Kind, da dafür einfach keine Zeit ist. Und wenn das Baby erst mal da ist..., verrennt die Zeit noch mehr wie im Flug, auch da kannst du dir nicht mehr so viel Zeit nehmen wie beim ersten Kind....Leider....., immerhin musst du dann gleichzeitig für 2 Mäuse sorgen.

Ich will dir den Wunsch wirklich nicht nehmen,.... wahrscheinlich denkst du jetzt...., auf diese Antwort hätte ich liebend gern verzichtet,.... doch ich möchte nur, dass du auch die Kehrseite beleuchtest.
Meine Freundin hat 2 Kinder die 3 Jahre auseinander sind. Sie meinte zu mir, dass sie alles noch einmal ganz neu und intensiv erlebt. Es stimmt mich ein wenig traurig, denn bei mir ist alles irgendwie noch so Routine..., und man erlebt seine Mäuse viel zu schnelllebig.

Ständig sind meine Kinder krank, sie stecken sich gegenseitig an, dass zerrt sehr an den Kräften.

Doch muss ich auch ehrlich zugeben, dass die beiden ein Herz und eine Seele sind, ich meine Jungs um nichts in der Welt eintauschen würde.
Ich freu mich auf die Zeit, wo sie älter werden, die schlaflosen Nächte vorbei sind und sie miteinander spielen.

Eine 2Raum Wihnung finde ich schon recht klein, aber wenn euer Kinderwunsch so groß ist, findet ihr sicherlich auch da eine Lösung.

Liebe Güße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann das zweite???

Antwort von MelanieKoritki am 07.07.2005, 22:50 Uhr

Also meine sind genau 18 monate auseinander und würde es jederzeit wieder so machen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann das zweite???

Antwort von estelle77 am 09.07.2005, 5:29 Uhr

Hallo, meine Jüngste ist jetzt 8 Monate und wir hätten nun gern unser 4. und letztes Baby. Der Abstand zur großen Schwester beträgt 2,5Jahre und zum Bruder 7,5 Jahre. Also sie steckt sich auch immer bei den anderen beiden an. Gerade hat sie wieder Schnupfen, aber das ist nur die ersten beiden male schlimm, danach Routine ;-)
Und genießen konnte ich meine 2. SS auch nicht wie die erste, obwohl 5 Jahre dazwischen liegen. Die erste SS ist etwas besonderes. Ich glaube 1,5 Jahre ist ein super Abstand. Da können sie noch richtig was miteinander anfangen, also nur zu :-)))
Allerdings sehe ich ein kleines Problem bei Deinem Freund. Er muss schon voll dahinter stehen, sonst gibt es da Ärger.
Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.