2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von ohahalpia am 07.02.2005, 13:52 Uhr

2tes Kind ja oder nein????

Hallo ihr,
vielleicht passe ich bald auch hierher.Bin mir etwas unsicher zu zeit ob wir ein zweites baby haben sollten.Wünschen tue ich es mir absolut,aber ich habe angst das unsere kleine dann zu kurz kommt.Ich weiß net wie es laufen wird mit einem 2ten kind.Denn mir macht es etwas kopfzerbrechen ob sich unsere große(sie wäre dann ca. 2 Jahre alt)dann zurückgestellt fühlt.Sie ist sehr pflegeleicht und geht auch schon in die krippe.Da fühlt sie sich unheimlich wohl und ich würde es dann auch so lassen ,weil sie da so gerne hingeht.Dann hätte ich etwas ruhe am vormittag.Unsere erste hat ab den 5 ten lebenstag bereits 12 bis 14 std. die nacht durchgeschlafen und hat es auch bis heute so beibehalten.Also da war nix von wegen babystreß oder so.Meine angst ist da auch ein bisschen,das wenn unsere zweites vielleicht ein schreibaby wird,das es sich auch negativ auf sie auswirkt.Das sie nicht mehr zum schlafen kommt oder zur ruhe,wenn das baby immer schreit.Muss ja nicht so kommen,aber es kann ja passieren.Müssen ja schließlich das nehmen was kommt,wenn ich auch ein wenig hoffe das es wieder so leicht wird wie bei ihr.Kann man sich denn gut aufteilen?Denn ich denke bei einigen sachen müsste sie halt schon warten...zb.beim stillen ect.....Aber das sie ihre zeit braucht und auch die mama mal alleine hat und den papa das ist mir auch klar.Ich kann es mir nur nicht vorstellen wie es dann alles abläuft???Denn den altersunterschied von 2 jahren finde ich persönlich sehr gut,da sie später dann auch zusammen spielen könnten....Erzählt mir doch bitte mal wie ihr es gemacht habt oder wie es bei euch so abläuft......Wäre euch sehr dankbar.
Denn ss werden will ich ja ,haben eben nur ein bisschen angst das ich den beiden nachher nicht gerecht werden kann.Hattet ihr auch so gedanken?

 
12 Antworten:

SCHADE,das mir keiner antwortet

Antwort von ohahalpia am 08.02.2005, 19:12 Uhr

Hatte eigentlich auf antworten gehofft.....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2tes Kind ja oder nein????

Antwort von Sandra mit Kids am 08.02.2005, 20:07 Uhr

Hallo,

also meine beiden Mädels haben 2 Jahre und 2 Wochen Unterschied und es war auch so geplant, dass es etwa 2 Jahre werden.
Celine war auch sehr pflegeleicht und ich habe sie von Anfang an in die SS einbezogen. Auch wenn sie noch sehr klein war es hat recht gut geklappt.
Sie durfte immer zum US mit und war dann ganz stolz auf ihr Baby. Ansonsten hat sie mir den Bauch eingecremt und ist nicht mehr von meinem Bauch gewichen. Sie hat nach dem Baby gehört, hat den Bauch angefasst wenn das Baby sich bewegt hat, ei gemacht, Küsschen gegeben,...
Sie wurde also nie ausgeschlossen.

Wir haben ihr dann erklärt, dass in ein paar Tagen das Baby kommt und die Oma in der Zeit auf sie aufpasst.
Nach Jolinas Geburt bin ich dann direkt wieder nach Hause und Celine war bei allem dabei. Wenn ich Jolina gewickelt habe durfte sie mit auf den Wickeltisch, wenn Jolina gestillt wurde saß sie daneben, sie wurde einfach nie ausgeschlossen.
Wir haben ihr dann eine Puppe gekauft und sie hat mit der das gleiche gemacht wie ich mit Jolina.
Ansonsten habe ich sie Windeln holen lassen, den Po sauber wischen lassen und sie durfte sie auch halten.

Die Kleinen müssen da zwar durch einiges durch (da die großen manchmal noch etwas grob sind), aber sie kennen es ja nicht anders.
Meine Zicken sind inzwischen 3 und 1 Jahr alt und lieben sich wirklich sehr.
Das Thema Eifersucht gab es bei uns nie!
Übrigens ist Jolina auch sehr ruhig!

Hoffe ich konnte dir ein wenig Mut machen.
Sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke.....

Antwort von ohahalpia am 08.02.2005, 21:08 Uhr

Hallo,
vielen Dank für deine Antwort.Genau so stelle ich es mir auch vor.Das sie halt helfen kann und wenn ich im Kh bleiben muss jeden Tag zum gucken kommt.So finde ich es auch optimal.Das unser zweites vielleicht auch wieder so ruhig wird,wäre natürlich angenehm,aber wie gesagt.wir nehmen was wir kriegen.Ich will ihr erst was sagen bzw. erzählen von dem baby(wenn eines unterwegs ist) wenn sie auch bemerkt das der bauch wächst.Ich denke dann ist es für sie auch greifbar.Wann genau habt ihr davon erzählt????Wenn du so erzählst kann ich es garnicht abwarten,bis es soweit ist.Aber morgen komme ich dann wieder ins grübeln.Ich will einfach dann auch beiden kindern gerecht werden.Spielen sie denn schon zusammen?Oder klappt das noch nicht so gut?Ich denke das es spätestens wenn das zweite läuft der unterschied nicht mehr so schlimm ist.Merkst du bei eurem zweiten das sie sich schneller entwickelt?Und der großen alles nachmacht????Hört man ja auch immer wieder.Vielen Dank erstmal

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Danke.....

Antwort von Sandra mit Kids am 09.02.2005, 12:02 Uhr

Hallo,

wir haben es Celine erzählt, als die 14 Woche etwa rum war und da ist der Bauch dann schon langsam zu einer kleinen Kugel geworden.

Ich denke schon, dass man beiden Kindern gerecht werden kann. Mit Celine habe ich mich beschäftigt wenn Jolina geschlafen hat.
Der Haushalt blieb zwar ab und zu liegen, aber das habe ich dann oft abends gemacht wenn die beiden im Bett waren.
Beim 2. Kind ist irgendwie alles ganz anders, man ist nicht mehr so gestresst, bleibt oft viel ruhiger, da man einfach schon die Erfahrungen vom ersten hat.

Allerdings hat man beim 2. Kind einfach nicht mehr die Zeit die man beim 1. hatte um sich mit ihm zu beschäftigen, aber dafür spielen die beiden ja zusammen und das hatte das erste Kind eben nicht, das musste entweder mit mir spielen oder allein.

Jolina finde ich ist schon sehr weit mit der Entwicklung, sie lernt so viel von Celine. Sie sitzen z. B. beide im Kinderzimmer und spielen mit ihren Puppen, sie spielen gemeinsam mit der Spielküche,... manchmal könnte man denken sie sind fast gleich alt.

Jolina redet auch schon sehr viel und wenn man was sagt, versteht sie es.
Das krabbeln hat sie durch Celine gelernt!

Gibt zwar auch Situationen in denen sie sich ums Spielzeug streiten, aber meistens vertragen sie sich super.

Ich würde es also immer wieder so machen!!!

Falls du noch Fragen hast immer zu.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2tes Kind ja oder nein????

Antwort von Susamo am 09.02.2005, 21:45 Uhr

Hallo Ohahalpia,
mir geht es ganz genauso wie Dir, ich wünsche mir so sehr wieder schwanger zu sein und nochmal eine Geburt erleben zu dürfen, natürlich auch ein Geschwisterchen für meinen Sohn.
Habe aber auch Angst, daß ich den Kindern nicht gerecht werden kann.
Mein Herz sagt ja, mein Verstand zweifelt. Ich zermater mir echt das Hirn und am einen Tag bin ich Felsenfest davon überzeugt und am nächsten Tag überkommen mich zweifel.
Dabei ist es glaube ich egal, wie alt die Kinder sind, stessig werden kanns immer, auch wenn sie 5 Jahre auseinander sind. Kommt halt auf die Kinder an.
Habe grad meine Mens gehabt, somit wär der Zeitpunkt ideal, oder lieber doch nicht:-)
LG Susanne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2tes Kind ja oder nein????

Antwort von SchneckeLS am 09.02.2005, 22:01 Uhr

Hallo,

die selben Gedanken hatte ich auch, als wir uns damit auseinander gesetzt haben ein 2. kind, ja oder nein?? wie lange der Abstand??? und und und...

Und wir haben auf unser Herz gehört, meine Tochter ist 17 Monate, und wir üben bereits seit 2 Monaten, aber leider hat es noch nicht geflupt :o/

Ich glaube, es ist völlig normal das man sich fragt, wie wird es mit einem 2. kind, weil die Situation völlig neu ist, aber Hand aufs Herz, hat man sich nicht auch solche Fragen gestellt beim ersten Kind??? wie wird es wohl werden, wenn erst ein Baby da ist?? ICH finde man sollte sich im Klaren darüber sein, ob man ein Geschwisterchen haben möchte ob man stolze zweifach-Mama werden möchte .... und wenn man das vom Herzen möchte dann los.... Es gibt nichts schöneres......

Und ich hoffe bald das ich SS werde....

lg sabrina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2tes Kind ja oder nein????

Antwort von Susamo am 10.02.2005, 8:40 Uhr

Hallo Sabrina,
mein Sohn ist erst 8 Monate, aber ich werde nicht so schnell schwanger.
Beim ersten hats halt 18 Monate gedauert und wenn das nur die hälfte der Zeit braucht fänd ich das lang.
Aber was, wenns sofort klappt?
Habe damals Medikamente genommen und dann hats aber doch so geklappt.
Vieleicht legen wir einfach los und wenns dann klappt, ist es halt so.
Besser als nochmal anderthalb Jahre auf ein geplantes Kind zu warten!
Was meinst Du?

LG Susanne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@susamo

Antwort von SchneckeLS am 11.02.2005, 12:48 Uhr

Hallo susanne,

du mußt dir halt schon im Klaren sein (nicht böse gemeint :o))) ) das es eventuell sofort fluppen könnte, und wenn du es möchtest dann los, was hält dich davon ab???.... Klar es kann auch anders ausgehen, dass du lange Warten mußt, wie z.b. meine freundin, sie wollte gerne zum ersten Kind einen Kurzen abstand, aber leider klappt es nicht, ihr Sohn ist inzwischen 3 Jahre, und es will einfach nicht klappen...

Wie du siehst es gibt für nichts eine garantie, höre auf dein Herz, und los...

Kann dir leider nicht wirklich einen Rat geben, denn für mich persönlich wäre jetzt der Abstand mit 8 Monaten doch etwas zu kurz, obwohl wenn ich so drüber nach denke, dann wäre dein Sohn etwa 18/19 Monate alt oder lass ihn dann mal 20 Monate alt sein, mmmmmhhh wäre vielleicht auch nicht schlecht, wie gesagt das mußt du entscheiden höre einfach auf dein herz....

lg sabrina, kannste ja mal schreiben für was du dich entschlossen hast :o)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2tes Kind ja oder nein????

Antwort von faya am 11.02.2005, 22:40 Uhr

Unsere Große war auch so ein superpflegeleichtes Durchschlafbaby. Immer am schlafen oder am lachen...da mir jeder gesagt hat, daß es sich um ein Ausnahmefall handelt, habe ich beim zweiten auch mit einem Schreibaby gerechnet.

Kaum zu glauben - ich habe wieder so ein Glück und ein Baby das durchschläft. Da die Große jetzt mit 18 Monaten sehr temperamentvoll und dadurch anstrengend ist, kommt bei uns eher die Kleine zu kurz. Sie schläft und schläft und schläft - und oft muß ich sie sogar zum trinken wecken. Da habe ich oft ein schlechtes Gewissen, weil ich in den ganzen ersten 5 Monaten so wenig von diesem Kind mitbekommen habe.

Wenn du dir so sehr ein zweites Kind wünschst, dann gehe diesem Wunsch auch nach.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @susamo

Antwort von Susamo am 13.02.2005, 10:10 Uhr

Hallo Sabrina,
also mein Entschluß steht fest, wir wollen ein zweites Kind!
Wir stellen uns auf eine Wartezeit von mindestens nem halben Jahr ein, aber wenns sofort klappt ist es auch gut so.
Ich denke, es liegt fast nicht in meiner Hand das zu entscheiden, daß habe ich beim ersten ja erfahren.
Lieber zu schnell, als wieder so ne Zeit des Wartens und der Enttäuschungen durchzumachen.
Ich will wieder schwanger sein, mein Herz sagt mir das jeden Tag!
Habe schon heimlich bei Ebay nach Geschwisterkinderwagen geschaut*ggg*.
Fühle mich sehr gut mit der Entscheidung und mein Mann steht auch voll hinter mir!

LG Susanne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@susamo

Antwort von SchneckeLS am 14.02.2005, 12:47 Uhr

Ja dann herzlichen Glückwunsch, vielleicht werden wir zwei ja beide sofort schwanger... also ran ;o) üben üben üben

lg sabrina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:können ja zusammen hibbeln!

Antwort von Susamo am 14.02.2005, 14:21 Uhr

Hallo Sabrina,
also wenn Du Lust hast hibbeln wir zusammen, bin 9 ZT und werde langsam schon mal mit dem Üben beginnen!
Wär ja der Gäg, wenns sofort klappt, aber ich glaub nicht dran. Hab ja auch Zeit;-)

LG Susanne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.