2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von loona81 am 12.12.2006, 11:08 Uhr

2kinder ein mann und grippe

morgen liebe mitmamas
also hab echt das höllen we hinter mir meine grosse 18mon hat uns alle mit grippe angesteckt erst sie 40fieber und alles was dazu gehört danndie kleine 5 wochen schnupfen und dann lag ich gestern das este mal in meinem leben flach echt ätzend hätte nie gedacht wie ekelig grippe is...
naja mein mann war dann der meinung auch krank zu sein nur bei dem was er in 24 st gegessen hat...
dementsprechend sah heut morgen die bude aus
hätte nie gedacht das 3 tage so stressig sein können *gg*
vor allem wenn die grosse wieder fit is und um einen rumtobt während man sich das klo von innen anguckt...
werd jetzt erstmal nen notafll plan machen fals das nochmal passiert *und es wird passieren* damit hier nicht alles im chaos endet sobald ich ausfall
kennt ihr das auch?
oder sind eure männer da fähiger?

 
4 Antworten:

Re: 2kinder ein mann und grippe

Antwort von Teufelchen23 am 12.12.2006, 11:24 Uhr

He he so sind Männer. Also wo die Zwillis krank waren , war ja seine schuld er hat die pest mit gebracht ( grippe ) hat er sich rührend um beide gekümmert sowie um mich wo ich sie dann hatte. Aber die Wohnung war aufgeräumt und sauber, ich kann da noch so krank sein aber darauf achte ich dann und alles was ich gesagt habe hat er getan.


LG Sandra


PS : gut erzogen nech löl

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2kinder ein mann und grippe

Antwort von loona81 am 12.12.2006, 17:28 Uhr

lol ja da haste glück ich hab heut nach 2 st auch wieder ne saubere whg lezte wäsche läuft grad.. ne solang er kein hunger hat bewegt meiner sich net :-(

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2kinder ein mann und grippe

Antwort von sessiiie am 15.12.2006, 14:22 Uhr

ohh jaa
wir stecken gerade in so einer phase...
der kleine(1,5 jahre alt) hat nen virus infekt mit husten, schnupfen, spucken und fieber...
der papa ne bronchitis und ich in der 38igsten woche schwanger, ne dicke erkältung. und da der papa immer früh hoch muss, bleibe nur ich übrig, und muss nachts aufstehen wenn der kleine schreit.
und da ich sowieso stündlich aufs klo muss, frag ich mich langsam warum ich überhaupt ins bett geh...
der schlafmangel ist echt zum kotzen!!!
vor allem kann ich tagsüber für den kranken zornzwerg nicht genügend geduld aufbringen. das ärgert mich dann noch mehr...grrrrrr...

aber was solls das geht ja auch vorbei.
also augen zu und durch!


liebe grüsse
manja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2kinder ein mann und grippe

Antwort von neomama am 16.12.2006, 22:49 Uhr

Meine Güte, Euch hat´s ja richtig erwischt. Ich frage mich nämlich seit 2 Tagen wie das funktioniert, wenn ich zu meiner Bronchitis jetzt noch Fieber bekomme. Der Kleine (16 Monate) hat dagegen den Schnupfen. Also gut aufgeteilt. Bei mir ist nämlich kein Mann, der sich kümmern könnte. Erst wieder zu Weihnachten!
Aber bisher hat er sich immer rührend gekümmert, wenn mal etwas war.
Und die meisten Männer sind doch einfach nur unbeholfen. Sie hoffen auf die Anweisungen der Frau und dann rennen sie auch sofort los!

Ich wünsche Euch allen eine baldige Genesung und einen schönen 3. Advent.

neomama

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.