2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Nadine25 am 26.10.2004, 14:08 Uhr

18 Monate Abstand und gestresst

Hallo!
Mein Stress mit meinen beiden Mädels schieben alle immer auf den geringen Abstand der beiden. Verena 11.04.2001 und Clara 27.09.2002 heißen meine kleinen Teufel. Sie spielen leider selten lieb und brav zusammen und wenn sie ruhig spielen machen sie nur Blödsinn (meistens haben sie irgendwo einen Stift zum verschönern der Tapeten gefunden oder räumen einfach nur ihre Schränke aus). Sie streiten sich um jedes noch so kleine Spielzeug, keiner gönnt dem anderen etwas. So bald ich mich hinsetze hab ich grundsätzlich beide an mir dranhängen, beide wollen möglichst gleichzeitig bei Mama auf den Schoß. Ich kann es beiden irgendwie nie recht machen, teilen ist für die beiden ein Fremdwort, nacheinander sowieso. Ich bin nur froh, dass die Grosse jetzt morgens (natürlich unter lautstarkem Protest)im Kiga ist, denn getrennt voneinander sind es echt die liebsten Kinder. Beide allerdings... Wer leidet auch unter 2 kleinen Nervensägen?

 
3 Antworten:

Herzliches Beileid ;-)

Antwort von meinereiner am 26.10.2004, 21:14 Uhr

Hi,

meine beiden sind von Mai 2001 und Oktober 2002 - also wie Deine Racker. Ich bin auch froh dass meine große im Kindergarten ist. Sie können nicht miteinander und auch nicht ohne einander. Aber auch wir haben das Problem dass es im Moment ein Hauen und Stechen gibt. Jeder versucht den anderen beim Spielen zu stören. Im Moment versuche ist sie damit zu "bestrafen" dass sie wirkliche gerennt spielen müssen wenn sie sich immer nur zanken. Das fängt langsam an zu wirken. Wenn sie nämlich ernsthaft nicht zusammen spielen dürfen dann sind sie anschleißend für kurze Zeit umgänglich mit einander. Aber es scheint auch einfach eine Alterssache zu sein dass sie sich käbbeln und jeder noch so viel nähe wie möglich haben will. Da mein Kleiner mittags noch schläft habe ich dann Zeit für Charlotte und wenn Charlotte im Kindergarten ist spiele ich intensiv mit Willi.

Wünsch Dir viele Nerven
Marianne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Herzliches Beileid ;-)

Antwort von Nadine25 am 27.10.2004, 15:01 Uhr

Guter Tipp, ich werde mal versuchen die beiden Streithähne zu trennen. Mit dem intensiven Spielen mach ich das übrigens genauso wie du, dennoch sind sie irgendwie immer eifersüchtig auf den anderen. Ich hoffe, dass das nur eine Phase ist und das sie bald zuende geht. Nur noch ein Jahr dann darf die Kleine auch in den Kindergarten...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 18 Monate Abstand und gestresst

Antwort von Trittfest am 11.11.2004, 17:51 Uhr

Ich wünsche Dir gute Nerven,

da gelaubst gar nicht, wie froh ich bin, dass meine Jungs mittlerweile etwas größer sind (4 + 6 Jahre alt- Unterschied: 18 Monate).

Ich kann aber noch genau nachempfinden wie ungemein stressig die beiden im Alter Deiner Kinder waren. Wenn ich kurz aus dem Zimmer gegangen bin, war es nur eine frage von wenigen Minuten (2 - 3) bis einer der Minis wieder durch herzzerreißendes Geschrei bemerkbar gemacht hat.

Aber es wird besser - es wird sogar richtig schön. Mit dem Alter werden die Kinder wesentlich vernünftiger - sie ärgern sich (fast) nicht mehr - sie verschwinden sogar für längere Zeit im Kinderzimmer (anderes Geschoss) und spielen mal eine Stunde zusammen.

Denk aber immer daran, dass Dein Großer auch erst 3 Jahre ist und somit auch erst ein klitze kleines Minikind, dessen Gehirn technisch noch nicht so ausgereift ist, dass es vernünftig reagiert.

Mir hat jemand geraten einen regelmäßigeren Tagesablauf einzuführen, ich glaube es lief nachher besser.

Gruß Trittfest

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.