2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Maimami2007 am 11.06.2008, 20:22 Uhr

1. Kind übertragen - 2. Kind auch?

Hallo zusammen,

bald bin ich auch 2 unter 2 Mami. Bei meinem ersten wurde 8 Tage nach Termin eingeleitet. Nun meine Frage, wie sind Eure Erfahrungen? Einmal über Termin immer über Termin? Oder habe ich noch Hoffnung, das ich dieses Mal nicht übertrage. Bin jetzt in der 37. SSW und habe seit ein paar Tagen Wehen. Die hatte ich beim ersten erst so in der 40. SSW.

Liebe Grüße, besten Dank und noch einen schönen Abend
Maimami2007

 
10 Antworten:

Re: 1. Kind übertragen - 2. Kind auch?

Antwort von Kayley am 11.06.2008, 21:38 Uhr

Hallo
Also, ich kann dir mit meiner Erfahrung leider keine Hoffnungen machen. Mein "Großer" kam 5 Tage nach dem Termin und mit dem "Kleinen" bin ich momentan bei ET+6 und warte sehnsüchtig auf brauchbare Wehen :(.
Auch hatte ich, so wie du, ziemlich zeitig spürbare Senkwehen und wehe auch im Augenblick noch fast jeden Abend vor mich hin - es ist halt nur nichts Brauchbares dabei.
Ich weiß nicht, ob das generell so sein muss, aber ich übertrage das zweite sozusagen noch länger als das erste.

Dennch viel Glück, dass es dir anders ergeht ;).
Kayley



Re: 1. Kind übertragen - 2. Kind auch?

Antwort von Maimami2007 am 12.06.2008, 9:21 Uhr

Hallo Kayley,

dann wünsche ich Dir viel Glück, das Dein Kleiner Dich nicht mehr so lange warten lässt.

Alles Gute
Maimami2007



1.kind kam bei ET+7,2.kind kam bei 39+6...glg yvonne

Antwort von schnecke22 am 12.06.2008, 9:39 Uhr

o.t.



3mal übertragen!

Antwort von suki am 12.06.2008, 13:43 Uhr

ich hatte 3mal eine einleitung.

lg



Re: 3mal übertragen!

Antwort von anja&die**** am 12.06.2008, 15:17 Uhr

Hallo,
1.Kind ET+13
2.Kind ET+8
3.Kind ET+11
4.Kind am ET(Blasensprung)
5.Kind ET+11
6.Kind ET-12

es ist also alles möglich.Lass dich überraschen.;) Vor unserem Jüngsten hatte ich übrigens eine osteopathische Behandlung bei meiner FÄ.Ich bin überzeugt,dass es dadurch möglich war ihn vor ET und diesmal ohne Wehentropf auf die Welt zu bringen.

LG,Anja



Re: 1. Kind übertragen - 2. Kind auch?

Antwort von Krummine1379 am 12.06.2008, 16:11 Uhr

Meine Hebi meinte, einmal übertragen, (meist) immer wieder übertragen.

Die erste Geburt kann ich nicht mitzählen, der Kleine kam 8 Wochen zu früh wegen Gestose.Der zweite kam 5 Tage nach ET und die Dritte dann 12 Tage nach ET.

Anscheinend hat sie recht.

LG, Meike



@ all

Antwort von Maimami2007 am 12.06.2008, 18:42 Uhr

Hallo zusammen,

vielen lieben Dank für Eure Erfahrungsberichte. Dann werde ich mich mal überraschen lassen. So kann ich wenigstens die komplette EM erleben :-))

Liebe Grüße
Maimami2007



Re: @ all

Antwort von mamafürvier am 13.06.2008, 13:17 Uhr

1. Kind ET+11 (kam aber dann doch von allein)
2. Kind ET+2
3. Kind ET-3
4. Kind kam per Einleitung 38.SSW

lG Kerstin



Re: @ all

Antwort von happytrio am 13.06.2008, 21:57 Uhr

-meine erste Tochter kam 5 wochen zu früh (aber zum Glück absolut problemlos und fit)
- unser mittlerer kam dann 3 Wochen zu früh, auch ohne Probleme
- unser jüngster kam dann 1 Woche vor ET
Wenn es eine nr. 4 geben würde, dann würde dieser zwerg bestimmt 1 woche nach ET kommen, wenn man das weiterführen würde...;-) ist ja irgendwie doch ein Muster erkennbar...!



Re: 1. Kind übertragen - 2. Kind auch?

Antwort von firdaus am 15.06.2008, 17:13 Uhr

Hallo!

Also meine Große kam bei Et+5, die kleine kündigte sich schon drei tage vor ET mit einem Blasensprung an kam dann aber erst einen Tag vor ET :) also muss nix heißen!

wie es jetzt wird weiß ich nicht, ich glaub aber das der Zwer sich den gleichen Termin aussuchen wird wie seine Schwester letztes Jahr! ET bei der (noch) kleinen war 22.11.07 und jetzt isses der 20.11.08 *gg* könnte hinhauen ;)

LG



Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im 2 unter 2 - Elternforum:

Wer hatte beim 2. Kind ambulante Geburt?

Muss euch Erfahrenen hier mal fragen. Bin in der 26. SSW und meine "Große" ist jetzt 1 Jahr. Manchmal überleg ich hin und her, ob eine ambulante Geburt was für uns wäre. Hat das jemand beim 2. Kind gemacht? Klar wäre mein Mann dann zuhause und würde mich bekochen usw. Wenn ...

von Rosinchen78 22.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Kind

Mutterschutz 2. Kind?

Hallo, ich bin jetzt seit ca. 14 Monaten zu Hause mit meinem ersten Sohn und habe auch 3 jahre Elternzeit beantragt. Jetzt bin ich wieder in der 23 SSW und frage mich, ob es da auch wieder eine Art Mutterschutz gibt? Muss der Arbeitgeber da was zahlen? Ich denke, dass ich es ...

von chr_pe 27.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Kind

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.