*
2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

 

Geschrieben von mon-amour am 01.09.2007, 22:21 Uhr

kein Geschrei dank erdmännchens Tip vom 11.08.07

Hallo! Mein jüngster 3,5 Mon. alt schrie am liebsten den ganzen Tag es sei denn ich habe ihn getragen. Meine Große (20 Mon.)drehte schon langsam durch. Ich habe den Kinderarzt darauf angesprochen und eine Überweisung zum Osteopath bekommen. Wir waren am Donnerstag da und nach 3 Min Behandlung ging es ihm deutlich besser. Mein kleiner konnte den Kopf nicht richtig auf die rechte Seite drehen und zog immer die Schulter mit. Mir ist es nicht aufgefallen jedenfalls ein paar gezielte Handgriffe und es ging ihm besser. Seitdem weint er nur noch selten und liegt auch im Kinderwagen beim Spaziergang. Ich hoffe die Situation entspannt sich nun bei uns und er bleibt gesund! Also VIELEN DANK erdmännchen aufgrund deines Beitrages habe ich die Initiative ergriffen nicht immer alles auf drei Monats Koliken zu schieben. Schade dass ich es bei meiner Großen nicht auch versucht habe denn sie hat ab dem Tag der Geburt bis mehr als drei Monate auch nur geschrieen.

 
1 Antwort:

@mon-amour

Antwort von erdmännchen am 03.09.2007, 14:26 Uhr

Hallo
Es freut mich riesig das es euch allen besser geht!Die Situation mit einem "Schreikind" ist auch wirklich zu belastend für alle Beteiligten. Rückblickend hätte ich mit meiner Großen auch eine solche Behandlung machen lassen sollen. Sie hatte ähnliche Probleme wie Teo.Laut meiner Osteopathin ist das bei Geschistern oft der Fall: sie sind ja durchs gleiche Becken gegangen... Ich werd mich übrigends auch behandeln lassen - damit die Nummer 3 (eventuell geplant) nicht solche Startschwierigkeiten bekommt wie die Geschwister....
alles Liebe für euch

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.