Trennung vom Partner Trennung vom Partner
Geschrieben von nils am 12.06.2017, 11:00 Uhrzurück

Re: Könnt ihr mir einen Rat geben?

Fühl dich gedrückt. Es tut mir echt im Herzen weh, wenn ich deine Zeilen lesen.
Ich weiß genau wie es dir geht, da es mir vor einigen Jahren genauso ergangen ist.

Mein Partner hat mir damals auch nie das Gefühl gegeben, dass ich für ihn begehrenswert bin - eher das Gegenteil. Habe mich immer schlecht und hässlich gefühlt.
Er wollte auch ständig mit anderen Frauen. Hat auch in diversen Zeitschriften inseriert um Frauen zu finden.

Die erste Zeit dachte ich ich mache das mit wegen den Kindern.
Habe dann die erste Panikattacke in meinem Leben erlitten (die war echt heftig) und es kamen immer wieder kleine Attacken nach.
Das hat mich dazu bewegt meine Beziehung zu überdenken und ich habe mich getrennt.
Seither geht es mir viel, viel besser und ich habe einen Partner kennengelernt, der mich hübsch findet und ich mich in der Beziehung wohl fühle.

Nur wegen den Kindern bei einem Mann zu bleiben, der dich so behandelt, ist auf jeden Fall falsch. Kinder spüren, wenn es dir nicht gut geht.
Klar, du liebst deinen Mann - war bei mir ähnlich. Bin aber dann draufgekommen, dass es in Wirklichkeit gar keine Liebe mehr war sondern eher Abhängigkeit und die Angst alleine zu sein, wenn ich ihn verlasse.

Viel Kraft!

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Trennung vom Partner