Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Videos
mit unserer Hebamme
Stephanie Helsper
Videos Babymassage
Babymassage

Videos Babys baden
Babys baden

Rückbildungsgymnastik
Rückbildung
Hebammenhilfe
Hebammenhilfe

 
 
 
  Martina Höfel - Hebamme

Martina Höfel
Hebamme

  Zurück

Nicht durchgegarte Kartoffeln, 10. SSW

Liebe Frau Höfel,

vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Heute habe ich mir Pellkartoffeln zubereitet, die ich nach dem Kochen/vor dem Vertehr pellte. Während des Essens merkte ich, dass die Kartoffeln in der Mitte noch ein wenig roh waren. Ich habe ca. 4-5 kleine bis mittelgroße Kartoffeln verspeist. Dann wurde ich unsicher und aß nicht weiter. Nach der Mahlzeit bemerkte ich einen leicht bitteren Geschmack im Mund. Nun sorge ich mich, ob ich meinem Baby (10. SSW) geschadet habe (Solanin, andere Keime).

Ist grundsätzlich etwas gegen den Verzehr von Pellkartoffeln (ohne Schale) einzuwänden? Ich habe permanent Appetit darauf.

Danke und liebe Grüße!


von nances am 10.11.2017

Frage beantworten
 
Frage stellen

Antwort:

Re: Nicht durchgegarte Kartoffeln, 10. SSW

Liebe nances,

Sie können die Kartoffeln auch geschält und ganz roh essen. Da passiert nichts.

Pellkartoffeln sind ansonsten sehr gesund.

Liebe Grüße
Martina Höfel

Antwort von Martina Höfel am 12.11.2017
Veranlagung Aktion Allergien vorbeugen Sprechblase Gähn!
Nicht öde!
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel:

Kartoffeln

Liebe Hebamme, wenn es mal schnell gehen muss, würde ich gerne Kartoffeln aus dem Glas verwenden und mir einen Kartoffelsalat machen (ohne Majo). Sind Kartoffeln ahs dem Glas in Hinsicht auf Listerien oder sonstiges bedenklich? Liebe ...

anniiiimab   13.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kartoffeln
 

Halbrohe Kartoffeln

Hallo, ich bin in der 21. SSW und habe heute zum Mittagessen einen Kartoffelauflauf gemacht. Als ich diesen gegessen habe, waren die Kartoffeln noch ein wenig hart. Ist es gefährlich, nicht ganz durch gegarte Kartoffeln zu essen (Solanin)???? Es waren keine grünen Stellen ...

Betina   15.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kartoffeln
 

War es für Kartoffeln zu früh?

Hallo Martina, ich bin mir nicht sicher, ob ich hier fragen kann , oder bei "Kochen für Kinder" richtiger bin?! Mein Kleiner (genau 5 Monate alt) bekommt seit 14 Tagen Beikost zum Mittag. Wir haben mit 2TL Pastinake pur begonnen. Das fand er klasse:-) Und dann habe ich ...

PuW   28.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kartoffeln
 

Karotten mit Kartoffeln - verweigert.

Hallo, mein Sohn 5,5 Monate hat die erste Woche Karottenbrei hinter sich. Wollte gestern mit Karotten und Kartoffen anfangen. Er hat schon beim ersten Löffel das Gesicht total verzogen, nach dem dritten hat er gebrüllt, sodass ich ihn dann doch gestillt habe. Zu heiß war es ...

jambalo   12.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kartoffeln
    Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia