Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Dr. med. Helmut Mallmann - Schwangerschaftsratgeber für Männer
 
 
  Frauenarzt Dr. Helmut Mallmann

Dr. Helmut Mallmann
Frauengesundheit

  Zurück

Feindiagnostik bedeutung ?

War gestern zur Feindiagnostik bin heute 16+6ssw

Können sie mir sagen ob diese Werte schlecht sind?

A. uterina links: PI 1,34
RI 0,69
kein notching
A. uterina rechts:PI 1,36
RI 0,72
kein Matching

Beurteilung : Noch pathologische uterine Perfusion.

LG Nataly


von nataly01 am 06.10.2017

Frage beantworten
Frage stellen

Antwort:

Doppleruntersuchung

Es bedarf einer Gesamtbetrachtung um diese Werte zu interpretieren. Es sollten sicherlich weitere Kontrollen erfolgen.
Manchmal normalisieren sich die Werte.
Wenn sich Dopplerwerte als tatsächlich pathologisch erweisen, besteht ein erhöhtes Risiko für bestimmte Erkrankungen in der Schwangerschaft. Das führt zu engeren Kontrollen. Man kann es als ein Sicherheitssystem betrachten, nicht plötzlich von pathologischen Befunden überrascht zu werden. Eigentlich sollte das beruhigen.
Die Kontrollabstände müssen individuell mit dem Frauenarzt oder einer Institution für Perinatalmedizin festgelegt werden.

Gruß Dr. Mallmann

Antwort von Dr.Mallmann am 07.10.2017
    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Helmut W. Mallmann  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia