Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Dr. med. Helmut Mallmann - Schwangerschaftsratgeber für Männer
 
 
  Frauenarzt Dr. Helmut Mallmann

Dr. Helmut Mallmann
Frauengesundheit

 

Antwort:

Abbau der Hormone

Die Hormone der Pille werden nicht unbedingt so schnell abgebaut wie sie der Blutbahn zugeführt werden. Sie sammeln sich an und können Beschwerden machen.
Da muss man erwägen die Pille abzusetzen oder zu wechseln.

Gruß Dr. Mallmann


von Dr. Helmut Mallmann am 04.10.2017
Frage beantworten
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann:

Hormone Spirale merina

Hallo mir würde letztes Jahr nach 5 Jahren die Spirale gezogen da wir ein kinderwunsch haben, hatte direkt meinen Zyklus leider nur einmal dann dieses Jahr noch mal im Mai Juni nun bin ich 65 Tage überfällig. Und nein ich bin nicht schwanger. Was kann ich machen? Bin da echt ...

Mona20092010   07.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone
 

Hormone

Hallo. Meine Tochter ist nun 1 Jahr alt und wird seit dem 9 Monat nicht mehr gestillt. Meine Periode kommt nun alle 2 Monate sehr stark. Ich habe heftige Temperaturschwankungen: mal ganz heiß dann direkt kalt. Fühle mich auch sonst sehr gereizt und nicht ausgeglichen. Zudem ...

schwangere88   22.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone
 

Sind es die Hormone?

Hallo ich habe jetzt seit 12 Tagen täglich Blutungen und ich weiß nicht warum.Ich hatte das schon Mal vor fünf Monaten das ich 17 Tage lang Blutungen hatte.Damal bin ich dann zu meiner Frauenärztin gegangen und die sagte mir das liegt an den Hormonen und hat mir die Pille ...

Susi2301   12.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone
 

Hormone durcheinander ZYKLUS NORMAL??

Hallo Herr Dr Mallmann, Vielen Danke schon mal für Ihre Antwort, ich werde mal die Hormone checken lassen. Ich hätte noch eine Frage zum Zyklus. Mein Zyklus hat sich nach allen Geburten schon nach 8 Wochen wieder regelmäßig eingestellt. Heißt das automatisch, dass zu diesem ...

SabineK   29.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone
 

Wann sind die Hormone wider normal

Hallo Herr Dr Mallmann, Ich habe in den letzten 4 1/2 Jahren drei Kinder geboren. Bei mir gingen die Stillzeiten direkt in die nächste Schwangerschaft über. Mein jüngster Sohn ist mittlerweile 10 Monate alt. Vor 2 Monaten habe ich ihn abgestillt. Wie lange nach diesem ...

SabineK   28.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone
 

Hormonelle Schwankung, Stress oder doch etwas Ernstes?

Guten Tag, ich hatte vor ca. 2 Wochen meine Periode, welche auch ganz normal verlief, sie endete am 21.5., der Montag danach verlief auch ohne Auffälligkeiten, doch am Dienstag (also am zweiten Tag nach Ende meiner Periode) kamen plötzlich leichte Blutungen, dabei handelte es ...

Schalie   31.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone
 

Hormone/ Pille, werden Krampfadern schlimmer?, vorher Test?

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, ich werde wegen meiner Endometriose-OP voraussichtlich die Visanne o. eine reine Gestagenpille einnehmen. Ich habe, seit ich 18 bin, recht starke Krampfadern (aber nur selten Schmerzen). Mein Hausarzt checkt 1-2x pro Jahr die Venenklappen ...

Petra   29.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone
 

Keine Hormoneinnahme

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann ich (34J) nehme seit Anfang 2015 keine Hormone mehr, Verhütung nur mit Kondomen. Sollte man regelmässig einen Hormonstatus machen? Hat das Weglassen der Hormone Einfluss auf die Menopause, d.h. kann die eher einsetzen? Wie sieht es mit ...

21sep2010   23.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone
 

Hormone Schuld?

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, ich leide seit langer Zeit u.a. an folgenden Symptomen: Stimmungsschwankungen, Depressionen totale Antriebslosigkeit vermehrte Wassereinlagerung Gewichtsprobleme (Fettansammlung im Bauchbereich) -und das bei max. 800 kcal an 5 ...

Gini79   24.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone
 

Hormone nach dem Stillen

Guten Tag, ich hatte vor der Geburt meines Sohnes immer schon erhöhte Werte der männlichen Hormone im Blut. Vor zwei Monaten hatte ich eine Blutuntersuchung. Zu der Zeit habe ich nur noch Nachts zwei Mal gestillt. Die Werte waren alle im Normalbereich. Seit ca ...

mandulina83   07.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone
    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Helmut W. Mallmann  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia