Einrichten und Deko Einrichten und Deko
Geschrieben von speedy am 22.02.2013, 13:54 Uhrzurück

immer wieder Holz

Hi,
ich bin ein Fan von Massivholzplatten und Möbeln. Wir haben unsere Küche zeitgleich mit meinen Eltern erworben - sie haben eine Alno-Küche mit Arbeitsplatte in Buche-Optik, wir haben die dicke Ikea Buche-massiv Arbeitsplatte. Jetzt nach 13 Jahren steht unsere Arbeitsplatte noch wesentlich besser da. Bei meinen Eltern sind z.T. Kanten etwas aufgequollen (Spüle, Ansätze, hinter dem Herd), die Flächen sehen aber noch sehr gut aus im Hinblick auf Macken, Kratzer etc.
Bei uns ist das Holz nachgedunkelt und einige kleine Macken sind auch drin, aber keine Flecken, Wasserränder o.ä.. Meine Eltern werden ihre Platte jetzt austauschen, wir nicht!

Die Massivholzplatte ist super pflegeleicht, es darf nur kein Wasser oder heißes Fett drauf stehen bleiben, dann gibt es Ränder, die man mühsam rausschleifen müsste. Sie ist geölt und ich wische sie einfach feucht ab, ggf. mit etwas Spüli. An den Stellen, wo sie stark beansprucht wird, schrubbe ich auch schon mal und massiere dann anschließend ein wenig Hartöl ein, ggf. am nächsten Tag noch einmal, bis die Fläche wieder gesättigt ist. Mehr braucht es nicht und ich würde es jederzeit wieder so machen.

Was ich wohl nicht mehr machen würde, ist 'Leimholz zu nehmen, da ist die Optik einfach zu unruhig. Ich würde beim nächsten Mal entweder Multiplex in 4-5cm Stärke nehmen oder eine wirklich massive Platte (wobei die sich natürlich auch verziehen kann), so dass die Maserung dann durchläuft.

Gruß, Speedy

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Nachricht Nachricht an speedy   
Postfach Mein Postfach   
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Einrichten und Deko