Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
 
 
 
Diätclub Diätclub
Geschrieben von Banu28 am 05.10.2017, 10:10 Uhr.

Re: Wie schafft Ihr es, noch Sport zu machen???

Ich bin selbst auch ein Sportmuffel, aber ich schwinge mich abends 20 Minuten auf den Crosstrainer und schaue dabei meine Lieblingsserie. Das ist definitiv ein schönes Feierabendgefühl, trotz Anstrengung.

Abwechselnd damit mache ich Yoga. Das klang früher in meinen Ohren total langweilig, aber inzwischen liebe ich es. Einfach weil es einem damit schon nach einigen Wochen so gut geht wie nie zuvor. Ich habe keine Rücken- oder Nackenschmerzen mehr (trotz zweier Bandscheibenvorfälle), bin ausgeglichener, froher und flinker in meinen Bewegungen geworden. Es tut so irre gut, dass es mir eher schwer fällt, darauf zu verzichten, als es zu machen.

Yoga ist tatsächlich auch ziemlich anstrengend, je nach gewähltem Programm (s. YouTube), so dass es auch Kalorien verbrennt. Mach' doch einen Deal mit Dir selbst: Probiere es an zehn Abenden mal für 30 Minütchen aus. Wenn es Dir dann noch immer nicht gefällt, lässt Du es halt wieder bleiben. Manche Sachen muss man einfach ein paar Mal mit Überwindung machen, bevor man wirklich realisiert, wie pudelwohl man sich damit fühlt und es null Überwindung mehr ist.

LG

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge in Diätclub  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia