Bücherforum Bücherforum
Geschrieben von stjerne am 29.09.2017, 8:22 Uhrzurück

Re: Habt ihr ....

Meinen allerliebsten Adventskalender gibt es nicht mehr zu kaufen. Er heißt "In unserm Haus soll Freude sein" und ist so schön und herzerwärmend. Ich lese ihn jedes Jahr wieder und tauche in meine Kindheit ein.

Als die Kinder kleiner waren, liebten sie "Weihnachten in Bullerbü" und "Weihnachten im Möwenweg". Alle weihnachtlichen Kapitel aus Astrid Lindgrens Büchern: Michel, Bullerbü, Madita, Krachmacherstraße...
Auch "Jan und Julia feiern Weihnachten" habe ich gefühlte 1000x vorgelesen (das gibt es jetzt mit neuen Illustrationen, ob die gut sind, weiß ich nicht).

Dann bin ich ein ganz großer Fan der Weihnachtsgeschichte von Dickens.

Von Fallada gibt es ein Buch mit Weihnachtsgeschichten "Weihnachtsmann - was nun", darin liebe ich vor allem "50 Mark und ein fröhliches Weihnachtsfest". Es wäre die perfekte Geschichte, wenn er den letzten Satz anders formuliert hätte.

Ich kaufe auch jedes Jahr Weihnachtsbücher, dieses Jahr will ich drei neue besorgen.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Bücherforum