Betreuung Baby und Kleinkind Betreuung Baby und Kleinkind
Geschrieben von Maari am 09.08.2017, 11:14 Uhrzurück

Re: aus dem selben Becher trinken in der Tagespflege? ja oder nein?

Ganz klares Nein.
Gerade in dem Alter läuft beim trinken auch schon mal wieder etwas zurück in den Becher, evtl. mit Essensresten, auf jeden Fall aber mit Speichel.
Auch hätte ich bedenken, wie es mit anderen hygienischen Dingen aussieht. Einem Kind die Windel wechseln, dann Obst schneiden ohne Händewaschen (?).
Und die Kinder lernen noch sehr viel, machen nach,...
Ich würde auch nicht den Becher mit fünf anderen Müttern teilen wollen.
Unterwegs teilen sich meine Kinder auch schon mal ein Getränk, aber sie sind älter (können trinken) und sind Geschwister, da sehe ich es etwas anders.

Zum Thema: kleinen Kindern ins Gesicht fassen.
Habe mal gesehen, wie eine jüngere Frau mit Kleinkind, im Kinderwagen unterwegs war. Kam ein ältere Frau, die sich sofort über den Wagen beugte, das Kind streichelte und bewunderte. Da hat die Mutter die ältere Frau im Gesicht zurück gestreichelt. Da wurde die ältere wütend: "Was erlauben sie sich, mich einfach anzufassen!" Ganz ruhig antwortete die Mutter: "Ja, was erlauben sie sich, einfach mein Kind anzufassen!"

Ist ein Unding. Ein fremdes Kind wird nicht einfach so angefasst.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Betreuung Baby und Kleinkind