we4you

we4you

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von jessica74 am 08.05.2016, 8:37 Uhr

Auswirkungen von Stress in der Schwangerschaft - Wer kann mich beruhigen?

Hallo

ich habe am Tag als erfuhr, das ich schwanger bin einige Stunden später erfahren, dass mein Mann Krebs hat. Die Behandlung mit OP, Chemo, Reha, viiiiiielen Arztterminen hat uns die ganze Schwangerschaft und darüber hinaus begleitet. Ich bin dann weiter Vollzeit arbeiten gegangen bis zur Schutzfrist, denn ich musste mich ablenken. Zu Hause wäre ich durchgedreht.

Wir haben ein gesundes Kind, dem ich meine Behinderung (ja ´das kommt noch dazu) nicht vererbt habe.

Mein Fazit war immer: Was nicht umbringt, härtet ab. Das war aber eher Fassade für meine Umwelt.

Alles Gute

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.