Vornamen

Vornamen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von LasseBo am 04.06.2021, 17:42 Uhr

Pekka Ole

Hallo, wir finden den Namen Pekka Ole toll, allerdings ist unsere Familie nicht so überzeugt davon und jedem dem ich den Namen sage, sagt hab ich noch nie gehört, weiß nicht...Was sagt ihr dazu, ist er total außergewöhnlich so das es schon für alle komisch ist. Bzw wire klingt er für euch...
LG Dani

 
26 Antworten:

Re: Pekka Ole

Antwort von Schneewittchen123 am 04.06.2021, 18:19 Uhr

Ich empfinde den Namen auch als nicht schön. Pekka klingt meiner Meinung nach ein bisschen albern, wie Pippo oder Beppo... einfach kein seriöser Name. Ole finde ich deutlich besser vergebbar, aber fand ich schon immer absolut nicht schön. Klingt so stumpf. Als Zweitname, wie z.B Jan-Ole, Finn-Ole, fand ich den auch nie gut. Ich assoziiere das irgendwie immer mit so Helikopter-Eltern, kann aber nicht genau sagen, warum. Ole als Zweitname wirkt auf mich irgendwie ein bisschen wie der Inbegriff von uncool

Insgesamt mag ich es auch nicht, wenn man beiden Namen schon so extrem eine Region zuordnet. Könnte auch später nervig werden, wenn man mal ganz woanders wohnt und die Namen da nicht gut wegkommen.

Tut mir leid, dass ich nichts gutes an dem Namen gelassen habe, aber ich hoffe, es hat euch geholfen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pekka Ole

Antwort von JaLo am 04.06.2021, 18:26 Uhr

Auch noch nie gehört. Hört sich auch eher nach nem Spitznamen für irgendwas an. Ole gefällt mir ( regionalbedingt) zwar nicht, aber ist eindeutig ein Name.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pekka Ole

Antwort von 3wildehühner am 04.06.2021, 19:33 Uhr

Pekka ist ein finnischer Name (von Peter).
Allerdings ist der Name hier in Deutschland recht unbekannt und ehrlicherweise hört es sich sehr weiblich an.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pekka Ole

Antwort von Fleurdelys am 04.06.2021, 19:39 Uhr

Auch wenn Mika mittlerweile als Jungenname recht weit verbreitet ist, finde ich Pekka doch ein bisschen zu ungewöhnlich und er gefällt mir persönlich vom Klang her auch nicht so. Meine erste Assoziation war Peppa Pig.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pekka Ole

Antwort von Fran. am 04.06.2021, 21:02 Uhr

Gefällt mir leider auch gar nicht :(
Klingt hart.... wie eine Abkürzung...
Ole finde ich okay, wenn auch nicht mein Geschmack.

Pekka hat mich auch direkt an Peppa Wutz erinnert.

LG :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pekka Ole

Antwort von LZSMama am 04.06.2021, 21:40 Uhr

Sehr ungewöhnlich! Die korrekte Aussprache und Schreibweise wirft sicher Fragen auf..

Dialektbedingt würde der Name hier in unserer Region zB eher wie eine Kurzform/Koseform von Rebekka ("Bekka") ausgesprochen werden...

Ich würde die Reihenfolge der Namen umdrehen: Ole Pekka (Ole ist nicht ganz so ungewöhnlich und die Aussprache/Schreibweise eindeutig - im Alltag wird vermutlich meist der Erstname gesprochen/geschrieben)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pekka Ole

Antwort von janthu am 04.06.2021, 23:54 Uhr

Ich finde Pekka toll.

Ich bin mit der Kinderplanung durch, aber würde ich noch mal einen Sohn bekommen, wäre der Name Pekka ganz weit vorn dabei.
Und zwar in der Kombi Pekka Leevi oder Pekka Brun.

Ich wohne an der Nordsee, ich kenne hier zwar noch keinen Pekka, bin mir aber ziemlich sicher, dass man zumindest hier, mit dem Namen keine Probleme haben wird.

Wir haben die Namen unserer Kinder auch vorher niemandem verraten. Uns haben die Namen gefallen, dass ist wichtig. Was das Dorf davon hält hat uns nie interessiert...

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pekka Ole

Antwort von Tai am 05.06.2021, 0:43 Uhr

Mein Geschmack ist Pekka überhaupt nicht, weder gefallen mir besonders ungewöhnliche noch Jungennamen, die mit A enden.

Aber so schrecklich wie manche hier finde ich es gar nicht.
Zum einen habe ich immer wieder mal was von einem finnischen Dirigenten mit Vornamen Esa-Pekka gelesen, zum anderen heißt auch eine Figur aus den herrlichen Ella-Büchern so, wenn ich mich recht erinnere.

Was jetzt noch völlig außergewöhnlich ist, kann bald zu einem beliebten Namen werden.
Zuerst habe ich noch sehr über Kinder, die Mika oder Matti heißen, gestaunt. Das verband ich nur mit finnischen Rennfahrern, Skispringern und Sängern. Inzwischen sind es in Deutschland völlig normale Namen.

Ole gibt es hier öfters, teils auch als Doppelnamen.
Ich finde ja Doppelnamen sperrig und blöd.

Doch es kommt schließlich auf euren Geschmack und eure Vorlieben an.
Pekka Ole ist okay.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pekka Ole

Antwort von KevinTate am 05.06.2021, 1:11 Uhr

Gefällt mir total gut!

Pekka ist mir zwar schon lange geläufig, habe bisher aber leider keinen persönlich kennengelernt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pekka Ole

Antwort von Jayjay am 05.06.2021, 9:04 Uhr

Pekka ist in Finnland sehr gewöhnlich (=Peter). Ich muss immer an den Skispringer Ari Pekka Nikkola denken.
Mir gefällt der Name allerdings nicht sonderlich, weil mir Jungennamen auf a generell nicht sonderlich gefallen.
Ole finde ich eher langweilig. Die Kombi an sich - so lange sie ohne Bindestrich geschrieben ist - finde ich aber ganz okay und vergebbar.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pekka Ole

Antwort von reblaus am 05.06.2021, 9:13 Uhr

Komisch wie viele Leute den Namen noch nie gehört haben . Es gab doch schon etliche Finnen , die im internationalen Sport bekannt geworden sind und diesen Namen tragen.

Ich finde Pekka normal und auch eindeutig von der Aussprache und dem Schriftbild.

Die Kombi Pekka Ole ist ganz hübsch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pekka Ole

Antwort von bellis123 am 05.06.2021, 17:07 Uhr

Ich hätte Pekka nicht mal als Namen identifiziert. Man weiß auch nicht ob männlich oder weiblich oder ob es der Nachname sein soll. Gefällt mir nicht. Ole gefällt mir auch nicht, aber ist in dem Fall noch der "harmlose" Teil.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pekka Ole

Antwort von DortmundLady124 am 05.06.2021, 21:20 Uhr

Gefällt mir überhaupt nicht. Hört sich meiner Meinung nach auch nicht unbedingt nach einem Namen für einen Menschen an, sondern eher nach einem Markennamen oder so

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pekka Ole

Antwort von Rosedew am 05.06.2021, 23:46 Uhr

Da ich noch keine Mutter bin, ist das hier das einzige Forum wo ich was sinnvolles äußern kann, also los geht's:
Pekka Ole finde ich nicht schön. Klingt nach kerniger Ökofamilie und irgendwie geschlechtsneutral. Wenn das dein Vibe ist, mach es und stell dich darauf ein, dass dieser Name immer buchstabiert werden muss und dass dein Sohn sich später eher Ole nennen wird. Sonst lieber nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pekka Ole

Antwort von Kampfgnom27 am 06.06.2021, 7:04 Uhr

Muss denn diese verenglischung immer sein? Es gibt in der deutschen Sprache auch Wörter wie Absicht oder Intention.und das der Sohn sich ole nennen wird ist keinesfalls vorauszusehen

Zu pekka: interessanter Name kenne ich nicht halte ich aber durchaus vergebbar und wüsste nicht warum man ihn buchstabieren sollte. Ich persönlich würde wenn das mein absoluter Name ist nichts auf die Verwandtschaft geben und den nehmen. Als unsere Tochter 2018 mit dem Namen Sanna geboren wurde kannten den auch viele aus der Verwandtschaft nicht und inzwischen haben sich alle dran gewöhnt. Alles liebe und nur Mut

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pekka Ole

Antwort von Anni1500 am 06.06.2021, 8:44 Uhr

Ich würde die Namen wenn sie es sein müssen, eher umdrehen. Mit Ole können sich deutlich mehr Leute anfreunden. Der Name wird wesentlich weniger negativ auffallen. Pekka ist hier zu außergewöhnlich. Da muss das Kind später verdammt viel Selbstvertrauen haben, damit es nicht mit dem Namen untergeht. Das muss euch bewusst sein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pekka Ole

Antwort von Jayjay am 06.06.2021, 8:59 Uhr

Ja, habe mich auch erst gewundert. Aber: Wenn ich mal bei Wiki den Namen eingebe, finde ich bei den Namensträgern doch viele (Sportler), die mindestens 50 und älter sind. Vor allem wenn es Sportler sind, haben diese ihre Glanzzeit längst hinter sich (oder sind/waren in einem Eishockeyteam, wo man hier nun doch nicht jeden kennt), so dass die jetzigen Schwangeren die wohl eher nicht mehr kennen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pekka Ole

Antwort von sausewind73 am 06.06.2021, 9:15 Uhr

Super.
So einen schönen Namen habe ich lange nicht gehört.
Bitte nicht so etwas langweiliges wie Ben oder Luc.

Bleibt bei dem Namen, er ist wunderschön.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pekka Ole

Antwort von Gustavina am 06.06.2021, 11:07 Uhr

Mein Leben ist sehr skandinavisch/finnisch bestimmt, daher klingt der Name für mich (!) absolut normal und vollkommen in Ordnung. Ich mag Pekka eigentlich auch ganz gerne.
Meinem Mann bräuchte ich mit Pekka hingegen nicht kommen, der wundert sich schon bei sehr viel „normaler“ (=deutscher) klingenden Skandinavisch-finnischen Namen teilweise sehr.

Die Kombination finde ich persönlich aber auch gelungen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pekka Ole

Antwort von Sille74 am 06.06.2021, 18:13 Uhr

Ich weiß, dass Pekka ein finnischer Männername ist (tsja, Wintersport im TV zu glotzen, bildet eben doch ... ) und die Kombination gefällt mir eigentlich ganz. Mir persönlich wäre der Name allerdings etwas zu "exotisch". Ich stehe mehr so auf die, wie es hier im Forum gerne mal heißt, 08/15-Namen, die auch jedem geläufig sind ...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pekka Ole

Antwort von Uuhu am 06.06.2021, 22:46 Uhr

Ich finde man müsse den Namen nicht mitteilen. Es finden sich immer welche, die es grässlich finden oder der Name evtl. unangenehme Assoziationen auslöst.
Bei uns waren auch alle gegen den Namen, den wir uns ausgesucht haben...aber jetzt kann man sich halt keinen anderen mehr für den kleinen vorstellen und alle haben sich daran gewöhnt. Zwar müssen wir es immer mehrmals wiederholen, aber es ist mir lieber, als ein Name aus der Top 10. Jetzt verraten wir den Namen erst gar nicht und unsere Verwandtschaft erwartet nichts gutes von uns


Ich fand den Vorschlag mit der verkehrten Reihenfolge auch irgendwie schöner, also Ole Pekka. Man müsste es natürlich in Verbindung mit Nachnamen entscheiden. Ihr werdet schon den richtigen Namen finden man spürt es ja als Elternteil besser.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pekka Ole

Antwort von Marieli-e am 08.06.2021, 13:58 Uhr

Pekka gefällt mir. Kannte als Teenie einen gleichaltrigen Jungen, der so hiess und fand ihn und den Namen cool. Mika hört man ja inzwischen auch schon häufig, warum also nicht auch Pekka.

Die Kombi ist gut, mir würde auch noch gefallen:

Pekka Taavi
Pekka Leander
Pekka Jani
Pekka Ove
Pekka Arvo
Pekka Alvar
Pekka Marten
Pekka Leve
Pekka Joris
Pekka Jonte
Pekka Lauri

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pekka Ole

Antwort von Nextmommy am 08.06.2021, 14:36 Uhr

Meine erste Assoziationen war nicht seht gut.
Aber nach paar mak sagen, find ich ihn gar nicht so schlecht. Kann man vergeben...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pekka Ole

Antwort von Rucolaendivie am 08.06.2021, 21:59 Uhr

Für mein Empfinden sind das zwei schöne nordische Namen, gerade in dieser Kombination. Ole allein wäre vielleicht ein bisschen langweilig, Pekka zu ungewohnt, aber die zwei Effekte gleichen sich gut aus und die Namen klingen auch schön zusammen. Also nur Mut!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pekka Ole

Antwort von sun1024 am 08.06.2021, 22:53 Uhr

Ich hab mit zwei Halbfinnen - Pekka und Mikko - zusammen in einer WG gewohnt.
Ich kannte den Namen Pekka vorher auch nicht, fand ihn dann aber gut. (Allerdings spricht man als Deutsche die beiden k nicht so getrennt voneinander wie im Finnischen.)

Er hat sich aber auch oft einfach als Peter vorgestellt, also schien es ihm manchmal auch etwas lästig zu sein.

Pekka Ole gefällt mir als Kombi, und mit einem Zweitnamen kann er sich ja im Zweifel auch für oder gegen Pekka als Rufnamen entscheiden.

LG sun

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pekka Ole

Antwort von Ruto am 10.06.2021, 22:20 Uhr

Pekka gefällt mir gut, ist eben ein (gewöhnlicher) finnischer Name.
Dadurch kennen ihn viele hier nicht. Habt ihr einen Bezug zu Finnland oder gefällt euch einfach der Name? Ich finde ihn gut.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wann ist Ihr Entbindungstermin ..? In diesen 12 Foren für die Schwangerschaft
finden Sie andere schwangere Frauen, die auch in Ihrem Monat entbinden:
Schwangerschaftsforen
  * Januar * März * Mai * Juli * September * November
  * Februar * April * Juni * August * Oktober * Dezember
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.