Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Anonym85, 12. SSW am 08.11.2013, 14:25 Uhr

Wer isst Salat im belegten Brötchen?

Hallo zusammen!
Verzichtet ihr wirklich alle auf belegte Brötchen z.B. vom Café mit Salat und Tomaten? Oder nehmt ihr das nicht so eng?
Bin gespannt wie ihr das seht!
LG

 
20 Antworten:

Re: Wer isst Salat im belegten Brötchen?

Antwort von Glückskind_2009, 36. SSW am 08.11.2013, 14:49 Uhr

Ich esse alles worauf ich lust habe.
außer Fisch/ Ei/ rohes .....mag ich eh nicht.
aber sonst eben ausgewogen und das wo nach mir ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer isst Salat im belegten Brötchen?

Antwort von nutellababe28, 14. SSW am 08.11.2013, 14:57 Uhr

ich esse alles worauf ich bock hab. wenn ich immer darauf achten müsste, was man soll und nicht darf usw.... dann würde man doch ganz kirri werden. ich ess auch streichwurst und ich esse auch camenbert wenn mir danach ist. ich hab hauskatzen 2 stück, 6 monate alt kommen nicht nach draussen, trotzdem..das mit dem katzenklo ist das was ich aber schon bleiben lasse. aber essen.. ne ich esse alles *gg*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer isst Salat im belegten Brötchen?/ glückskind

Antwort von nutellababe28, 14. SSW am 08.11.2013, 14:58 Uhr

wieso ißt du keine EI und Fisch?!?!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer isst Salat im belegten Brötchen?

Antwort von Anonym85, 12. SSW am 08.11.2013, 14:59 Uhr

Also vertraust du auch darauf, dass die Leute den Salat waschen bevor sie ihn dir in dein Brötchen tun?
Ich hab heute ein Baguette gegessen - mit Kochschinken, Salat und Tomaten. Ich habe nicht gesehen, ob die hygienisch arbeiten. Hatte auch währenddessen gedacht, es sei in Ordnung. Doch im Internet steht ja so unglaublich viel.....
Bin noch auf weitere Meinungen gespannt! :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer isst Salat im belegten Brötchen?

Antwort von sommersonne777, 18. SSW am 08.11.2013, 15:01 Uhr

Warum sollte man den Salat denn nicht essen? Also ich esse alles bis auf rohes Fleisch und Rohmilch. Alles andere halte ich für übertrieben.

Man sollte die Zeit doch genießen können und sich nicht immer Gedanken machen, ob man das essen darf oder eher nicht. Und meine Frauenärztin hat auch nur vor den o.g. beiden Sachen gewarnt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer isst Salat im belegten Brötchen?

Antwort von nutellababe28, 14. SSW am 08.11.2013, 15:12 Uhr

wir müssen ja auch dqarauf vertrauen das wurst und fleisch wo wir kaufen, frisch ist.. oder darauf vertrauen das das schnitzel im gasthof mit frischen eiern paniert wurde oder das schnitzel nicht am boden fiel und wieder hergenommen wurde usw.... ich denk über sowas nicht nach denn sonst würde ich gar nix mehr essen. is ja auch so wenn du brot beim bäcker kaufst....weißt auch nicht, ob nicht ne verkäuferin drüber gehustet hat beim einräumen..... und dadurch krankheitskeime drauf sind... oder das kind zu hause röteln hat und die mutter in der gastronomie oder großküche arbeitet.... hach ja ne.. ich esse alles ohne darüber nachzudenken

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer isst Salat im belegten Brötchen?

Antwort von Anonym85, 12. SSW am 08.11.2013, 15:19 Uhr

Oh Gott!!!! Das sind ja schlimme Gedanken! Sowas darf man mir nicht mitteilen! Ist wohl wirklich besser nicht darüber nachzudenken.
Mir hat mein Baguette so gut geschmeckt.... Es hatte ein paar braune Stellen am Salat, aber sowas hat man denke ich immer überall mal. Geschmacklich war es nämlich super, und am liebsten hätte ich noch eins :) Hab mich nur gewundert, dass im Internet so ein Theater gemacht wird, wegen Toxo und so. Das hat mich echt verunsichert.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer isst Salat im belegten Brötchen?

Antwort von nutellababe28, 14. SSW am 08.11.2013, 16:51 Uhr

mach dir keinen kopf... hast du ne katze zu hause? oder als kind ne katze? oder die oma früher? toxo ... mei wenns nach dem ginge... das was gefährlich sein könnte.. dürfte man heutzutage nicht mal mehr atmen... je mehr kopf man sich macht, umsomehr passiert und obendrauf genießt man die schwangerschaft nicht. apropo lachs... ich esse auch lachs! zwar seltener, weil auch teuer.. aber wenn ich mir den einbilde, geht kein weg dran vorbei1 frisch muss es sein und nicht offen im kühlschrank lagern. ..... momentan machen se alle überall ne welle hier....und wenn dir noch ein 2. baguette schmeckt, dann iss :0)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer isst Salat im belegten Brötchen?

Antwort von Anonym85, 12. SSW am 08.11.2013, 16:57 Uhr

Ja hab eine Katze, allerdings ist sie genau so wie auch ich Toxo negativ. Ich hab nie Toxoplasmose gehabt, obwohl ich immer blutige Steaks gegessen hab etc... Also keine Antikörper.
Ja so ist es immer bei mir - ich esse und überlege währenddessen ob das okay ist was ch da esse, und jedes mal denke ich nur: das schmeckt so gut, es kann nur gut sein ;) doch danach ist es irgendwie wie eine Art schlechtes Gewissen, aber nun muss ich lernen, kein schlechtes Gewissen zu haben. ;) Mir schmeckt alles einfach so gut!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer isst Salat im belegten Brötchen?

Antwort von nutellababe28, 14. SSW am 08.11.2013, 17:01 Uhr

du bist resistent dagegen, genau wie ich auch. von dem her. mach dir bitte kein kopf denn dein körper zeigt dir schon, was er essen will :0)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer isst Salat im belegten Brötchen?

Antwort von blossom am 08.11.2013, 17:27 Uhr

Ich habe alles gegessen. Außer rohes.
Schwanger sein soll was schönes sein. Und schlemmen macht da doch besonders spaßig

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer isst Salat im belegten Brötchen?

Antwort von blossom am 08.11.2013, 17:28 Uhr

Ich habe alles gegessen. Außer rohes.
Schwanger sein soll was schönes sein. Und schlemmen macht da doch besonders spaßig

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer isst Salat im belegten Brötchen?

Antwort von xsunshinex, 13. SSW am 08.11.2013, 18:52 Uhr

Hi, ich mag nicht alles essen. Ich esse einiges nicht seit der ca 5.ssw weil ich einfach abgeneigt bin somit esse ich alles worauf ich aufeinmal hunger bekomme :) und richtig hunger oder geschmack auf etwas hab ich auch nicht :/ aber Salat im Restaurant esse ich auch. Ich denke es kommt drauf an wo man was holt. Man sieht es ja..
Lg :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer isst Salat im belegten Brötchen?

Antwort von Steffi29..., 25. SSW am 08.11.2013, 20:44 Uhr

Hallo,
ich verzichte auch auf nichts. Bin aber auch schon gegen ziemlich alles immun...
Und auf was ich auch ohne immunität nicht verzichten würde ist Salat und Gemüse, grade in roher Form. Macht euch doch nicht immer so verrückt!


LG Steffi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anonym

Antwort von pflaumenbaum am 09.11.2013, 10:09 Uhr

Große Kantinen waschen ihren Salat. Nicht ganz so sicher wäre ich mir bei kleinen Dönerläden.
Davon mal ab finde ich aber, dass Schwangere viel zu sehr verrückt gemacht werden. Die Wahrscheinlichkeit, dass in abgepackter Industriesalami Irgendwas drin ist, ist sehr unwahrscheinlich.
Mein Eindruck ist auch, dass seit Ehec alles nochmal stärker dramatisiert wurde. Ich war zuletzt in 2007 mit meinem Sohn schwanger, da war von Salat auf Brötchen überhaupt nicht die Rede.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Anonym

Antwort von keinnamemehrfrei am 09.11.2013, 10:30 Uhr

doch auch 2007 war schon bekannt das man von schlecht gewaschenem Obst und Gemüse (v.a. bodennahem gemüse) toxo kriegen kann. ich habe meine Ausbildung 2002 begonnen und da hieß es schon "grünzeug" gründlich reinigen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Anonym

Antwort von pflaumenbaum am 09.11.2013, 13:55 Uhr

Ja das ist klar, aber mir zumindest wurde keine umfangreiche Liste überreicht, in der dann z.B. auch drin stand, man solle kein belegtes Brötchen mit Salat irgendwo kaufen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Anonym

Antwort von keinnamemehrfrei am 09.11.2013, 14:02 Uhr

achso. ja solche Listen gibt es jetzt so detailliert hoffentlich auch nicht ;-) aber im Grunde ist ungewaschener Salat eben eine mögliche Quelle. schwierig zu entscheiden was man daraus für Schlüsse zieht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Anonym

Antwort von pflaumenbaum am 09.11.2013, 14:08 Uhr

Ja doch, ich hab diesmal eine ganz lange Liste bekommen, wo genau das alles drin stand (auch z.B. keine Oliven von der Theke). Ich dachte, daher käme die ganze Aufregung hier, weil ihr auch alles sowas bekommen habt?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Anonym

Antwort von keinnamemehrfrei am 09.11.2013, 15:10 Uhr

nö, ich hatte noch keine Listen in der Hand aber ist wohl auch die Frage wie sehr man nach solchen Listen sucht ;-) aber letztenendes reicht ja die Info kein ungewaschenes Obst und Gemüse und kein rohes Fleisch/roher Fisch/rohe Eier. bei den meisten Imbissen weiß man natürlich nicht wie gründlich die waschen. aber im Restaurant zb esse ich auch frischen Salat ohne das ich weiß wie genau da gewaschen wird und bei subway war ich auch essen. gegen die belegte-brötchen Theke habe ich schon immer eine Abneigung, keine Ahnung warum :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.