Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Cassie am 27.05.2009, 12:01 Uhr

was nachen nach der Geburt?

Mein Kopf sagte mir während der Schwangerschaft auch immer: so schnell wie möglich mit dem Baby nach Hause...

Lag aber wohl daran, dass ich nach dem KS bei meiner Tochter 14 Tage im KH lag und es war einfach furchtbar.

Jetzt bei der Spontangeburt von meinem Sohn, bin ich so gerissen, dass sie mich gar nicht sofort nach Hause gelassen hätten. Und ich war ehrlich gesagt auch froh, mich ein paar Tage voll aufs Baby konzentrieren zu können. Allerdings habe ich mich nach 3 Nächten (die erste davon im Kreißsaal) selbst entlassen, die Ärzte wollten mich aufgrund der Risse eigentlich noch mindestens einen Tag dabehalten, erschien mir aber unnötig... Was mir aber definitiv aufgefallen ist, solange ich im KH war, nahmen alle Rücksicht und fragten, ob ich Besuch haben mag... sobald wir daheim waren, standen die Schwiegis ständig ohne Voranmeldung vor der Tür *nerv* (und dabei komme ich sonst echt gut mit ihnen klar, aber das war penetrant!). Nach dem Motto: Die ist daheim, der geht es gut... Und das kostet zusätzlich Kraft, sich mit den Leuten auseinandersetzen zu müssen, was geht und was nicht geht.

Überleg es dir gut. Die Zeit nur mit dem Zwerg gibt dir keiner zurück und solange ihr im KH seid, hält sich das mit der Eifersucht vom zweiten Kind vermutlich auch im Rahmen ;-).

LG,

cassie

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.