Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Lilly-2008, 32. SSW am 08.05.2012, 14:18 Uhr

vorzeitige wehen :'(

Hallo Ihr lieben.
Ich habe seit Wochen vorzeitige Wehen, lag auch schon zwei Wochen im Krankenhaus, habe dorz zwei mal die Lungenreife bekomm und hing am Tokotropf.
Nun bin ich zuhaus, muss größtenteils nur liegen... ohh man.
Nehme Wehenhemmende Tabletten ( Partusisten ) und Magnesium.
Mein Kind liegt schon sehr tief im Becken, gmh ist auf 3cm und mumu noch zu.
Ich hab so angst dass das Kind jetzt schon kommt, bin Donnerstag erst 33 ssw.
Habt ihr nen Rat für mich was ich noch tun kann um wenigstens noch in die 35 ssw schaffe?

Ich danke euch schonma für eure Antworten.

 
13 Antworten:

Re: vorzeitige wehen :'(

Antwort von Lumbertin2424 am 08.05.2012, 14:52 Uhr

Mache so weiter wie bisher und schaffe dir positive Gedanken, nicht mit Angst da ran gehen.
Wenn das Kind jetzt schon kommen würde, wäre es zwar früh, aber denke nicht, dass du mit sehr großen Komplikationen rechnen musst....
das wird schon, positive Gedanken ist das Wichtigste!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: vorzeitige wehen :'(

Antwort von Lilly-2008, 32. SSW am 08.05.2012, 15:05 Uhr

Wenn es jetzt schon käme kann es sein dass es geistig oder körperlichen schaden bekommt?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: vorzeitige wehen :'(

Antwort von Lumbertin2424 am 08.05.2012, 15:08 Uhr

Eigentlich nicht, es wäre noch ein bisschen klein, vielleicht kurze Beatmung, aber wirklich nicht Schlimmes, dafür ist es schon zu groß.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: vorzeitige wehen :'(

Antwort von Sonne2012, 21. SSW am 08.05.2012, 15:09 Uhr

Mach dich nicht verrückt!
Ich selber bin im 7. ssw als Zwillingskind vor fast 40 Jahren zur Welt gekommen und völlig gesund(mein Zwillingsbruder auch)!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: vorzeitige wehen :'(

Antwort von Lumbertin2424 am 08.05.2012, 15:10 Uhr

Guck mal, es gibt Kinder, die kommen mit 25 plus 2 etc auf die Welt.....und auch hier haben wenige nur eine geistige Behinderung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: vorzeitige wehen :'(

Antwort von Nina84, 28. SSW am 08.05.2012, 15:43 Uhr

In der Regel ist die 32. SSW schonmal eine recht große Hürde.
Aber es gibt auch Kinder, die in der 34.SSW noch große Probleme haben und beatmet werden müssen usw.
Außerdem ist es auch immer wichtig zu wissen, WARUM das Kind zu früh kam. Infektion, nicht richtig versorgt usw.

Halte weiter durch, bleib weiter schön liegen.

Alles Liebe Nina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: vorzeitige wehen :'(

Antwort von Lilly-2008, 32. SSW am 08.05.2012, 16:17 Uhr

Danke für eure antworten.
Die meinten meine gm. Wäre sehr empfindlich und mein bauchbewohner wuselt ziemlich doll rum.das würde wehen fördern.
Kann man sagen wie gross der gmh in der 32ssw.sein müsste?
kennt ihr noch paar tricks wie ich die geburt raus zögern kann?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: vorzeitige wehen :'(

Antwort von Dania-Mami am 08.05.2012, 16:29 Uhr

Warum machst Du Dir denn bei 3 cm und geschlossenem MuMu überhaupt Sorgen? Um die Wehen zu hemmen solltest Du natürlich absolut auf die Bremse treten und Dich schonen: schöne Entspannungspausen auf der Couch einlegen, Beine hoch - andere laufen lassen

Generell würd ich mir keine Sorgen machen in der 32. SSW...das ist doch schon ganz gut!!! Ich bin 28. SSW und habe auch 3 cm Gebärmutterhals und trichterförmig geöffneten, äußeren MuMu - ich mach mir da überhaupt keinen Kopf!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: vorzeitige wehen :'(

Antwort von Lilly-2008, 32. SSW am 08.05.2012, 17:52 Uhr

Nen trichter hatte ich auch, aber der ist wieder weg.
Nea hab angst dass ses nen frühchen wird.
Die ärzte machen mich auch verrückt, jeder sagt was anderes...und manche von denen sagen es kann jederzeit los gehn ...das verunsichert mich.Und paar ärzte sagen wenn es jetzt schon käme wäre das absolut nich gut da es spätfolgen haben könnte.

Ist das denn nun normal dass der bauch oft hart wird? Habe das an manchen tagen.bestimmt 15-20mal. und da lieg ich den ganzen tag schon nur rum.

Liegen eure klein auch schon so tief im becken?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: vorzeitige wehen :'(

Antwort von SilkeJulia, 20. SSW am 08.05.2012, 20:12 Uhr

Hallo,

ich sag einfach mal ganz stupide, was Studien dazu sagen:

Tokolye (Wehenhemmer) macht maximal 48 Stunden Sinn, um die Lungenreife zu geben. Kommt das Kind danach nicht, kommts auch nicht zu früh.

Und ein Gebärmutterhals von 3 cm Länge bei geschlossenem Muttermund deutet in keinster Weise auf eine baldige Geburt hin, im Gegenteil. Das ist ein ganz normaler, unreifer(!) Befund der zu keinem Zeitpunkt in der Schwangerschaft besorgniserregend ist.

Ganz ehrlich - ich könnte wetten, dass du nicht nur die 35.SSW schaffst, sondern dass dein Kind ziemlich nahe am Termin geboren wird.
Und das auch ohne Partusisten (hat oral genommen keine Wirkung, das ist bewiesen!) und Magnesium (hat ebenfalls erwiesenermaßen keinerlei Wirkung, wenn es nicht extrem hoch dosiert wird).

Lass dich nicht so verrückt machen, sondern hol dir doch mal weitere Meinungen ein, zB von anderen Ärzten oder von deiner Hebamme.

Gruß,

Silke (ebenfalls Hebamme und daher recht vertraut damit, wie manche Frauen zu Unrecht völlig verunsichert werden)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: vorzeitige wehen :'(

Antwort von Lilly-2008, 32. SSW am 08.05.2012, 21:56 Uhr

Hallo silke, das macht mich wirklich ein wenig beruhigter.
Aber wenn du sagst dass das partusisten oral eingenommen nix bringt, was kann ich denn da machen?
weil mein bauch ja wirklich ziemlich oft hart wird.
Ich nehm auch ab und an toko öl zum bäuchl einreiben.

Habe mal was von bryophyllum gehört dass es auch wehen hemmt, kennt ihr euch damit aus?

Hatte eine scheideninfektion mit streptokkoken, stimmt es dass dies nie wieder weg geht? hatte im kh dafür vaginal zäpfchen bekomm und.irgendwas noch zur oralen einnahme.
Sind die strepto.schädlich fürs kind?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: vorzeitige wehen :'(

Antwort von Lilly-2008, 32. SSW am 08.05.2012, 22:23 Uhr

Hallo silke, das macht mich wirklich ein wenig beruhigter.
Aber wenn du sagst dass das partusisten oral eingenommen nix bringt, was kann ich denn da machen?
weil mein bauch ja wirklich ziemlich oft hart wird.
Ich nehm auch ab und an toko öl zum bäuchl einreiben.

Habe mal was von bryophyllum gehört dass es auch wehen hemmt, kennt ihr euch damit aus?

Hatte eine scheideninfektion mit streptokkoken, stimmt es dass dies nie wieder weg geht? hatte im kh dafür vaginal zäpfchen bekomm und.irgendwas noch zur oralen einnahme.
Sind die strepto.schädlich fürs kind?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: vorzeitige wehen :'(

Antwort von SilkeJulia am 09.05.2012, 12:43 Uhr

Hallo,

ja, Bryophyllum ist zB eine Maßnahme.
Bitte kontaktiere Deine Hebamme!

Streptokokken sind ein zusätzliches Thema.
1. sind die meisten Antibiotikaresistent
2. stimmt es nicht, dass sie nie wieder weggehen

Streptokokken der Gruppe B finden sich bei schätzungsweise 30% aller Frauen in der Scheide. Genaue Zahlen kennt man nicht.
Die gängige Behandlung besteht aus einer Antibiotikatherapie (intravenös) während der Geburt. In der Schwangerschaft wird normalerweise nicht behandelt, da es keinen nachgewiesenen Nutzen gibt.
Da die meisten Streptokokkenstämme resistent gegen Penicillin (AB) sind, bewirkt die Gabe höchstens eine Keimreduktion.
Die Gefahr bei Streptokokken ist 1. tatsächlich das Auslösen vorzeitiger Wehen und 2. kann bei der Geburt das Kind besiedelt werden.
Etwa 30% aller Kinder von Frauen mit nachgewiesener StrepB-Infektion haben nach der Geburt Streptokokken auf dem Körper. Das heißt 70% sind "sauber", auch wenn die Mutter StrepB hat!
Von den 30%, die besiedelt sind, infizieren sich tatsächlich nur ca. 1%.
Diese bekommen dann aber tatsächlich eine schwere Neugeboreneninfektion, die auf der Intensivstation behandelt werden muss.

Was kann man tun?
Die Aromatherapie kann hier helfen!
Es gibt ein Labor, bei dem man einen Abstrich machen lassen kann und die dann ein Aromatogramm erstellen, das heisst, sie prüfen, auf welche ätherischen Öle die Streptokokken sensibel reagieren.
Anhand dieses Aromatogramms kann man sich Scheidenzäpfchen mit den entsprechenden Ölen mischen lassen.
Das Labor ist das Institut für Mikroökologie in Herborn. www.mikrooek.de
Die Zäpfchen stellt zB die Bahnhofapotheke in Kempten her.
Wenn dein Arzt oder deine Hebamme den Abstrich machen zahlt es deine Krankenkasse!
Die Zäpfchen werden 10 Tage lang tgl genommen, nach der Behandlung erfolgt ein Kontrollabstrich.
Wenn die Infektion schon länger besteht, kann es sein, dass eine weitere Behandlung nötig ist.
Manchmal lässt sich die Zahl der Streptokokken auch hier nur verringern (was aber ja auch eine deutliche Besserung ist), nicht selten kann man aber tatsächlich die Streptokokken ganz wegkriegen!
Ich hatte einen solchen Erfolg schon öfter bei von mir betreuten Frauen (und danach meist Diskussionen mit Ärzten, die mir nicht glauben wollten).

Also: Wende Dich an eine Hebamme! Wenn die das nicht kennt kann sie mich gerne kontaktieren. ;-)

Gruß,

Silke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft

31 SSW und vorzeitige Wehen!!

Hilfe!!! War gestern beim FA zum CTG und habe regelmässige Kontraktionen! Hatte die letzten Wochen extrem viel Stress, die Situation hat such jetzt aber zum Glück wieder entspannt... Was soll ich denn jetzt machen? Mein FA meinte, viel Ruhe... darf ich dann trotzdem 1x am Tag ...

von Bluefly, 31. SSW 17.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vorzeitige Wehen Forum: Schwanger - wer noch?

Sind das vorzeitige wehen??

Hallo, ich habe schon ein paar Tage immer wieder Bauchschmerzen, nehme drei mal tägl. Magnesium gehe aber weiter voll arbeiten und Kummer mich um Haus und Kinder, heute bin ich eher nach hause gefahren die Schmerzen wurden mehr, liege jetzt mit warrmflasche auf der Couch. Es ist ...

von Murmel-enomiS, 16. SSW 25.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vorzeitige Wehen Forum: Schwanger - wer noch?

Erst vorzeitige wehen und jetzt nix mehr :(

Hey ihr lieben, Ich Meld mich auch mal wieder, lag seit der 33 SSW bis vor knapp 2 Wochen im kh mit vorzeitigen wehen, lungenreifespritze, tokolyse und allem schnick und Schnack!! Ich sags euch es war echt der Horror, haben ganz schön gebibbert, das unsere Maus drin bleibt ! ...

von goodhope24, 40. SSW 26.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vorzeitige Wehen Forum: Schwanger - wer noch?

Frage an alle, die vorzeitige Wehen haben/hatten ...

Hallo, meine Frage mag vllt. etwas seltsam erscheinen, aber mich macht an manchen Tagen diese Ungewissheit ganz kirre: Es schreiben hier immer mal wieder welche, dass bei ihnen vorzeitige Wehentätigkeit festgestellt wurde und sie deshalb noch öfters als sonst untersucht ...

von Emmchen, 30. SSW 07.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vorzeitige Wehen Forum: Schwanger - wer noch?

vorzeitige wehen

uzw mein kind ist 3 wochen zu weit von der entwicklung wurde heute wieder bestätigt, das heisst lt kind bin ich 36 ssw bin aer erst 33ssw. war heute klinik weil i seid ner woche so unterbauch schmerzen hatte mit starken ziehen ins kreuz, naja ctg und untersuchung ich habe ...

von ladyburt, 33. SSW 20.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vorzeitige Wehen Forum: Schwanger - wer noch?

vorzeitige wehen in der 36 ssw

hallo, ich komme grad von meiner hebamme und bin etwas besorgt: bin heute bei 35+1 und hatte eben ziemlich starke wehen auf dem ctg, die ich aber gar nicht bemerkt habe. gmh ist auf weniger als ein drittel verkürzt, mumu fingerbreit geöffnet. sie wollte mich erst direkt ins ...

von miina, 36. SSW 17.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vorzeitige Wehen Forum: Schwanger - wer noch?

vorzeitige wehen?

Hallo,wir waren gestern auf der Rückfahrt von den Eltern meines Freundes...aufeinmal bekam ich heftige Unterleibschmerzen ( sowie bei der Regel) und das zog sich bis im Rücken hinter....und ganz schönen druck nach unten das ging ca 30 minuten so...nachts hatte ich aber keine ...

von jeleso25, 29. SSW 09.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vorzeitige Wehen Forum: Schwanger - wer noch?

Verbote bei vorzeitigen Wehen

Hallo, ich wünsche mir ein 2. Kind, doch ein wenig Angst habe ich schon vor einer erneuten Schwangerschaft. Da meine erste Schwangerschaft sehr unproblematisch verlaufen ist weiß ich nicht wie es ist wenn irgendwelche Probleme auftreten. Jedenfalls haben doch einige Frauen ...

von MissKate 16.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vorzeitige Wehen Forum: Schwanger - wer noch?

Vorzeitige Wehen!

Hallo, habe schon seit längerem vorzeitige Wehen und bekomme ständig ein hart werdenden Bauch! Muss Magnesium und Bryophyllum einnehmen zusätzlich trage ich eine Bauchstütze und mache mir Wickel mit Tokoöl, aber der Bauch wird immer noch regelmäßig hart und abends kommen die ...

von Luna1807, 28. SSW 12.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vorzeitige Wehen Forum: Schwanger - wer noch?

Vorzeitige Wehen!

Hi Mädels! Habe schon Wehen die sich auf den Muttermund ausgewirkt haben. Befund liegt bei 2,6 cm! Jetzt meine Frage meint ihr ich kann noch baden, natürlich nicht heiß nur 37 Grad, oder löst das nachher auch Wehen aus? Bin total verunsichert was darf ich noch, wieviel muß ich ...

von saskiasandra, 31. SSW 04.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vorzeitige Wehen Forum: Schwanger - wer noch?
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.