Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von schnepi, 32. SSW am 14.06.2004, 17:35 Uhr

Verschiedene Babypflegeutensilien

Hallo!

Hab mal ne Frage, wie ihr das mit den Babypflegeartikeln macht.
Habt ihr euch schon für eine Marke entschieden?

Ich habe schon so einige Probierfläschchen zu Hause angesammelt. Kann ich die unbedenklich alle nehmen, oder darf es nur von einer Firma sein?

Und wie siehts mit Windeln aus? Sind die von Schlecker und Rossmann gut? Sie sind ja auch günstiger hab ich gehört. Habe ja noch keine genauen Preisvorstellungen!

Grüße Sonja

 
9 Antworten:

Re: Verschiedene Babypflegeutensilien

Antwort von Fania, 40. SSW am 14.06.2004, 17:58 Uhr

Klar kannst Du mischen, ich habe mir das Stiftung Warentest Heft Baby gekauft und da dort alle Penatenprodukte total schlecht abschneiden, verzichte ich aiuf diese Produkte.
Sehr gut abgeschnitten haben dort alle Produkte von Weleda und Demeter, Bübchen zum Großteil auch. Vonn Rossmann gibts die Marke Babylove (oder so ähnlich, die haben auch immer gut abgeschnitten)
Wenn Du genauere Angaben möchtest, gib mir Bescheid, dann schau ich nochmal genauer nach.
Liebe Grüße
Steffi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verschiedene Babypflegeutensilien

Antwort von sasa11, nix mehr. SSW am 14.06.2004, 17:59 Uhr

Also an Pflegemittel nehme ich immer die Produkte von Weleda, die sind alle echt super. Ins Badewasser gebe ich Töpfer-Kleie, ist auch klasse.
Windeln benutze ich nur die von Pampers, damit kommen wir am besten klar, laufen nicht aus etc. Da ist der Preisunterschied mir auch egal.
LG Sasa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verschiedene Babypflegeutensilien

Antwort von dhana, 28. SSW am 14.06.2004, 18:15 Uhr

Hallo,

im Prinzip kannst Du mischen soviel Du willst - aber gerade bei Babies ist weniger mehr.

Ich verwende sehr gerne die Weleda - Produkte, aber da reicht uns eine Tube Windelchreme über die ganzen 2 Jahre Wickelzeit.

Windeln nehme ich für Nachts die Pampers (die halten fast immer) und unter tags wo einfach öfters gewickelt wird die Billigwindeln (wir haben Schlecker).

Steffi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babypflegeutensilien @ Fania

Antwort von Liz19, 26. SSW am 14.06.2004, 18:33 Uhr

Hi!

Bin derzeit i.d. 26. SSW und weiß auch nicht genau welche Produkte ich nehmen soll. Würde mir daher gerne das Heft v. Stiftung Warentest (Baby) besorgen. Bekommt man es einfach i.d. Trafik?

Vielen Dank
Liz

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Fania wg Verschiedene Babypflegeutensilien

Antwort von schnepi, 32. SSW am 14.06.2004, 18:37 Uhr

Danke das wäre nett von dir! Ich habe nämlich auch was von Babydream (Rossmann). Und dann auch was von Rewe, heißt dort Babywell. Wie sieht es denn mit Produkten von Schlecker aus?

Dann frage ich mich gerade, wann ich Milk, Pflege Öl oder Gesichts-und Körpercreme nehme???

Hoffe du kannst mir da helfen!

Gruß Sonja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verschiedene Babypflegeutensilien

Antwort von sw-findus, 34. SSW am 14.06.2004, 19:01 Uhr

Hi Sonja.

Lt. unserer Hebamme wie auch kinderkrankenschwester, bei der wir den Säuglingspflegekurs gemacht haben sind der Meinung, es sei besser, die ersten Monate gar nichts außer H2O zu nehmen. Babys machen sich nicht schmutzig, Haare müssen ncht gewaschen werden und Schweiß oder sonstiges läßt sich eben prima mit H2O entfernen. Das Dumme ist: So ziemlich alle erhältlichen Baby-Pflegeartikel enthalten Duftstoffe usw., die Allergien auslösen können. Außerdem zerstört jede Seife den ohnehin noch nicht gut ausgebildetetn Säure-Schutzmantel von Babys Haut. Die Haut würde trocken und anfälliger für Krankheitserreger.

Willst Du unbedingt etwas verwenden, dann lt. Ökotest die Eigenmarke vom DM Drogeriemarkt "baby love". Da haben als preisgünstige Variante dieses Jahr fast alle Produkte mit am besten abgeschnitten.

Ebenfalls lt. Ökotest haben am besten abgeschnitten die recht teuren Fixies, oder als günstige Alternative vom Lidl Cien Air ultra dry. Allerdings haben auch die Aldi-Süd-Windeln sehr gut abgeschnitten.

Beim Schlecker kosten die Windeln 56st. ca. 8€.

Ich hffe, ich habe Dir noch weiter helfen können (habe die anderen Beiträge nicht gelesen:-(

Liebe Grüße von INga und Till.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Liz und alle Stiftung-Warentest-Interessierten

Antwort von miham, 37. SSW am 14.06.2004, 21:33 Uhr

Hi,falls ihrs noch nicht entdeckt habt:Stiftung Warentest gibts Online--da sind die meisten Testergebnisse umsonst zu haben:-))))-manchmal muß man Pennigbeträge zahlen,ist aber immer noch billiger als das Heft jeden Monat zu kaufen...liebe Grüße von Miham

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verschiedene Babypflegeutensilien

Antwort von helenasmum, nix mehr seit 25 monate am 14.06.2004, 22:44 Uhr

Hallo!

Am Anfang nur Wasser. Fürs Baden einen Schuß Olivenöl oder Sahne dazu, pflegt und schützt. Zum Wickeln die Windel Creme (weiß) von Weleda, die ist wirklich suuuuper. Fürs Gesicht auch Weleda, da gibts vor allem für den Winter eine Wind und Wettersalbe. Aber wenn Dein Baby keine trockene Haut hat, brauchst Du gerade im Sommer nicht zwingend eine. Zum Wickeln reicht Wasser auch. Einfach Schüssel mit Wasser bereit halten.
Ansonsten kaufe ich bei dm immer die Sachen (Feuchttücher, Öl,usw.), schneiden in allen Test mit sehr gut ab.
Windeln, tja, da mußt Du ausprobieren, welche am besten sitzen. Bei uns liefen grundsätzlich die Fixis aus. Pampers und Babylove (dm sehr gut und billig) hielten dicht. Inzwischen bin ich auch mit Aldi und Rossmann gut gefahren.

LG
Claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

www.oekotest.de o.T.

Antwort von Pia Anna, 39. SSW am 15.06.2004, 11:28 Uhr

o.T.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.