Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Nadja_B am 29.01.2018, 15:18 Uhr

US bei 5+0 man sieht nichts und CB digital zeigt 1-2 an

Hallo Ihr lieben.

Ich muss mir meine Sorgen nun doch mal von der Seele schreiben.

Ich habe heute (NMT+7) einen digitalen SST von Clearblue gemacht und dieser zeigte 1-2 an und ich habe mich natürlich zunächst total gefreut, weil wir uns ein Baby wünschen und ich im letzten Jahr einen MA mit AS hatte.

Ich habe spontan einen Termin bei meiner FÄ erhalten und auf dem US konnten wir leider nur einen Fleck sehen (3,2mm), der evtl. die Fruchthöhle wird, aber auch ein Blutgefäß sein kann.

Ich habe nun etwas Angst vor einer ELSS, denn ich habe einen sehr regelmäßigen Zyklus von 30 Tagen und mein ES war um den 08.01. herum...

Ich habe nun am 05.02. den nächsten Termin und ich fürchte jetzt schon, dass das Warten mich kirre macht.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen und kann mich ein wenig beruhigen?

Danke und liebe Grüße

Nadja

 
12 Antworten:

Re: US bei 5+0 man sieht nichts und CB digital zeigt 1-2 an

Antwort von Christine70 am 29.01.2018, 17:03 Uhr

Daß man bei 5.+ 0 nix sieht, ist doch vollkommen normal.

Hat das die Fä nicht erwähnt?

Mein Fa macht vor der 8. SSW gar keinen US, eben aus dem Grund

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: US bei 5+0 man sieht nichts und CB digital zeigt 1-2 an

Antwort von Nadja_B am 29.01.2018, 17:28 Uhr

Nun ja, sie meinte schon, dass wir früh dran sind und dass das jetzt einfach ne blöde Zeit ist...

Bei manchen sieht man halt schon früh so viel und mein HCG Wert scheint ja auch nicht so richtig zu steigen - daher meine Angst!
Vor allem, vor einer ELSS :(

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: US bei 5+0 man sieht nichts und CB digital zeigt 1-2 an

Antwort von Herbstlaub123 am 29.01.2018, 17:34 Uhr

Bei 5+0 sieht man noch nix. Das ist vollkommen normal. Unsere FÄ macht erst ab 6+3 Termine. Frühestens also ab Mitte 7. Woche. Vorher sieht man einfach nix. Desweiteren kann sich dein Eisprung auch verschoben haben. Der Test hat auch keine genaue Aussagekraft über das Alter der Schwangerschaft.

Entspann dich und freue dich auf den nächsten Termin.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: US bei 5+0 man sieht nichts und CB digital zeigt 1-2 an

Antwort von Nadja_B am 29.01.2018, 18:16 Uhr

Das könnte aber eine FH sein oder?!

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: US bei 5+0 man sieht nichts und CB digital zeigt 1-2 an

Antwort von Herbstlaub123 am 29.01.2018, 19:41 Uhr

Ja definitiv.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: US bei 5+0 man sieht nichts und CB digital zeigt 1-2 an

Antwort von Nadja_B am 29.01.2018, 19:57 Uhr

Dann mache ich mich jetzt mal locker und hoffe :)!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: US bei 5+0 man sieht nichts und CB digital zeigt 1-2 an

Antwort von Ale27 am 30.01.2018, 11:22 Uhr

weisst du denn überhaupt sicher wann dein eisprung war? der kann sich doch auch vetschoben haben? bei mir sah man bei 5+0 noch gar nix, nur eine sehr dick aufgebaute Schleimhaut.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: US bei 5+0 man sieht nichts und CB digital zeigt 1-2 an

Antwort von Nadja_B am 30.01.2018, 11:39 Uhr

Nein, mit Sicherheit weiß ich das natürlich nicht!
Ich habe aber einen sehr regelmäßigen Zyklus von 30 Tagen und noch nie verspätet oder verschoben meine Mens.
Da diese am 22.01. hätte beginnen sollen, kann ich ja davon ausgehen, dass dieser um den 08.01. herum gewesen ist.
Dann sagt man, nach 12-24 Stunden ist sie befruchtungsfähig - gehen wir vom späteren Zeitpunkt aus, war das dann der 10.01. Dann bis zu 9 Tage, bis sich das befruchtete Ei eingenistet hat - wäre der 19.01.

Würde der CB ab Einnistung rechnen, wäre ja alles fein - dann wären 1-2 Wochen ja noch im Rahmen.

Aber in der Beschreibung steht, ab Befruchtung - wobei ich mich auch frage, wie das gehen soll - zumal HCG ja erst ab der Einnistung produziert wird.

Nun ja, die Befruchtung liegt fast 3 Wochen zurück und der zeigt - mit dem Morgenurin - 1-2 an.

Heute erfahre ich meinen Blut HCG - dann weiß ich vermutlich mehr.
Blutungen habe ich jedenfalls bisher gar keine!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: US bei 5+0 man sieht nichts und CB digital zeigt 1-2 an

Antwort von Danyshope am 30.01.2018, 18:23 Uhr

Nein, danach kann man eben nicht gehen...

Die eine Frau hat den ES am 14ten Zyklustag, die andere am 18ten und einige noch später. Und dann verschiebt sich das ganze schon. davon ab ist dein zyklus mit 30 Tagen nicht "normgerecht", sprich es wird so oder so zu Verschiebungen kommen. Deshalb sieht der FA den ersten tag der letzten Periode auch nur als "Startlinie" an an die man sich eben orientieren kann. Das eigentliche Alter und der ET stellt er dann anhand des US-Bildes fest.

De Computer rechnet zudem immer standarttechnisch mit einem 28-Tage-Zyklus, passt das so im groben, wird der Arzt auch an dem errechneten Termin nichts ändern, kommt es zu größeren Abweichungen, wird der ET halt verschoben. Steht mir zB schon wieder bevor. ich habe zB einen 32-tage-Zyklus, meinen ES hatte ich um den 20ten herum und an dem tag hatten wir auch GV. Bei errechneten 5+4 war ich beim FA und man sah gerade mal eine Fruchtblase mit embryionalen Anfängen und eine zweite leere Fruchtblase. Jetzt zwei Wochen später war in der einen immerhin das Herz am schlagen und beim messen meinte der Arzt, je genauer ich jetzt messe, desto eher sind sie in der 7ten oder in der 8ten SSW. Obwohl rechnerisch die 9te herauskommt. ET wird jetzt voraussichtlich - je nachdem was bei den nächsten Terminen herauskommt, vom 10.09 auf den 20ten geschoben. Fa sah es extrem ruhig und zuversichtlich und meinte, bei den meisten Frauen wird am ET geschraubt. er sieht es jedenfalls entspannt und geht davon aus das wird alles klappen....

Ach ja, und bei der zweiten ist immer noch unklar ob da nicht doch noch was kommt. Das warten darauf !! empfinde ich als weit nerviger...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: US bei 5+0 man sieht nichts und CB digital zeigt 1-2 an

Antwort von EmmaKili am 30.01.2018, 18:43 Uhr

Hm...beruhigen kann ich dich leider nicht. Ich war heute bei 4+5, war sofort beim Arzt weil ich heute morgen eine Blutung bekommen habe...die letzten Tage zeigte clearblue auch 1-2 an...dafür die streifentests fast nichts mehr...man sah auf dem
Us eine relativ große fruchthöhle, dass es an guter Stelle eingenistet war...ging dann weiter Berg ab, als ich daheim war...Sturzblutungen...
Hast du dir Blut abnehmen lassen? Zwecks hcg?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: US bei 5+0 man sieht nichts und CB digital zeigt 1-2 an

Antwort von Nadja_B am 30.01.2018, 18:49 Uhr

Leider habe ich keine guten Nachrichten - habe zwar keine Blutungen bekommen, aber mein HCG ist in 8 Tagen nur von 62 auf 150 gestiegen und ich wäre heute bei 5+1...
Ich soll das Progestan nun absetzen und in den nächsten Tagen hoffentlich meine Blutungen bekommen.
Schade, aber jetzt wissen wir ja, wie es geht ;)!
Danke Euch allen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: US bei 5+0 man sieht nichts und CB digital zeigt 1-2 an

Antwort von EmmaKili am 30.01.2018, 20:07 Uhr

das tut mir Leid...dann gehen wir beide wohl weiter in die nächste Runde...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.