Gesunde Ernährung
*
Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

 

Geschrieben von FleurFrancaise am 23.09.2017, 16:05 Uhr

Thema FG und SS

Hallo ihr Lieben,

Wollte mal nachfragen, ob eine von euch auch schonmal 2 FG erleben musste bevor das erste Baby zur Welt kam.

Musste leider wieder medikamentös abbrechen, da die Kleinen keinen Herzschlag in der 9ssw hatten und davor hatte ich ein Windei...

Habt ihr lange nach Abbruch der SS gewartet bis ihr wieder geübt habt?

 
 
 
9 Antworten:

Re: Thema FG und SS

Antwort von blattlaus am 23.09.2017, 16:27 Uhr

Hier.
Zwei FG, Kind, Totgeburt (9. Monat), FG, Kind.

Der menschliche Bauplan ist halt ziemlich störanfällig, da kann das passieren. Kleiner Fehler, große Wirkung.....

Ich habe dazu eine Gerinnungsstörung, mein Mann eine Chromosomenstörung, da liegt die rechnerische Quote für uns bei etwa 50%. Kommt fast hin bei uns.

Re: Thema FG und SS

Antwort von Tiffy_78 am 23.09.2017, 16:47 Uhr

Hier:
FG, dann halbes Jahr Pause.
FG, dann 1 Zyklus Pause.
gesundes Baby.
FG, danach gleich wieder probiert,
Wieder gesundes Baby.

Man weiss es nie, jedes Mal wird neu gelost.
Ich denke, du hast gute Chancen, denn Windei und FG, nachdem eine Anlage da war, klingt nach verschiedenen Ursachen, dh einfach "Pech".

Ich habe auch ewig versucht, nach Ursachen zu finden, aber oft gibt es keine. Wobei... Ich hatte die Ärztin gewechselt, und die Neue hat dann wenigstens festgestellt, dass mein Schilddrüsenwert ein bisschen höher war.

Re: Thema FG und SS

Antwort von Happily am 23.09.2017, 16:52 Uhr

Bin zum dritten mal schwanger. Diesmal 15. SSW und alles sieht super aus.
1. FG April Spontanbort in der 6. SSW
2. FG Juni Missed Abort in der 9. SSW (vermutlich früher)
Und seit Juli wieder schwanger und alles ist gut.

Habe viele Tests gemacht. Es ist alles gut. Es war wohl einfach Pech.

Re: Thema FG und SS

Antwort von DantesEi am 23.09.2017, 17:35 Uhr

Nach 3 FG nun in der fast 14. Woche.

Alles Gute!!!

Re: Thema FG und SS

Antwort von FleurFrancaise am 23.09.2017, 17:51 Uhr

Das macht mir echt Mut, denn zur Zeit mache ich mir viele Gedanken darüber was ich falsch gemacht habe.
Hatte auf vieles verzichtet, in der Hoffnung den Kleinen ja nicht zu schaden, aber als es in der 9ssw hieß die kleinen Leben nicht sind aber zeitgerecht entwickelt, wurde mir dermaßen der Boden unter meinen Füßen weggezogen. Mache mir viele Vorwürfe und frage mich WIESO sowas passieren musste.
Habe allerdings von einer erneuten SS ziemlich Angst wieder da durch zu müssen.

Re: Thema FG und SS

Antwort von HSVMarie am 23.09.2017, 18:39 Uhr

2005 Späte FG in der 20. Woche
2009 Frühe FG in der 9. Woche
2011 gesundes Kind bei 36+6 geboren
2013 gesundes Kind bei 38+2 geboren
2015 gesundes Kien bei 38+2 geboren

Familienplanung abgeschlossen

Ich wünsche euch dass es beim nächsten Mal klappt!

Re: Thema FG und SS

Antwort von Happily am 23.09.2017, 19:11 Uhr

Du hast ganz sicher nichts falsch gemacht. Wenn alles gut ist, dann kann Dein Verhalten nicht mehr viel anrichten. Und wenn irgendwas nicht stimmt, dann kann Dein Verhalten die Fehlgeburt leider auch nicht aufhalten.
Ich weiß aus eigener Erfahrung wie schwer es ist das zu akzeptieren.
Bleib positiv und optimistisch. Du kannst schwanger werden. Das ist schon mal suuuper. Und Dein Körper lernt und wirst bestimmt bald eine glückliche Mama sein.
Ich drücke Dir fest die Daumen, dass Du die Kraft hast die schwere Zeit und Trauer durchzustehen und bald neuen Mut findest.

Re: Thema FG und SS

Antwort von mary071991 am 23.09.2017, 20:55 Uhr

Hey
Ich hatte genau das gleiche wie du.. Im jänner windei und jetzt im september missed abort in ssw 9 wobei das wachstum schon eine woche davor stehen geblieben ist.

Ich habe auch seeehr angst dass so etwas nochmal passiert aber wir probieren jetzt auf jeden fall gleich weiter da ich gehört habe dass dann eine erhöhte chance auf eine gesunde schwangerschaft besteht.

Natürlich hab ich angst dass es vielleicht ein genfehler sein kann denn dann würds bei der nächsten schwangerschaft wieder so enden.

Aber wir denken jetzt mal positiv ;)

Re: Thema FG und SS

Antwort von FleurFrancaise am 23.09.2017, 22:32 Uhr

Ich werde auf jedenfall einen Test machen lassen um zu sehen ob es eventuell an mir und/oder an meinem Mann liegt und wir vielleicht von den Genen her nicht zusammen passen.
Habe nächsten Freitag ein Termin beim Gyn und werde ihn darauf ansprechen.

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft

Zwei FGen

Hallo, bin 39. mein Mann und ich wünschen uns ein 2.Kind. 2010 bekam ich unseren Sohn, Ss verlief problemlos. Im April 2014 und Mai 2015 hatte ich jeweils in der 6. SSW eine Fehlgeburt. Nach der ersten war ich noch zuversichtlich, nach der 2. bin ich jetzt doch recht ...

von Maulwurfn 15.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: FG Forum: Schwanger - wer noch?
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.