Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von xIntirax  am 24.12.2010, 12:37 Uhr

Stillen und Haare färben?

Kann man die Milch dann überhaupt noch benutzen?

Wir sind heute zu Schwiemu eingeladen und meine Haare sehen fruchtbar aus, würde sie also gerne färben.
Ich stille, pumpe ab (links ist eine Schlupfwarze, deswegen abpumpen) und fütter noch zu.
Wie lange müsste man denn auf die Muttermilch verzichten?Also wie lange braucht es, bis alles "rausgespült" ist?

Gruß

 
1 Antwort:

Re: Stillen und Haare färben?

Antwort von desire, 13. SSW am 24.12.2010, 12:43 Uhr

Haarfarbe geht gar nicht in die Muttermilch über!

Dieses Ammenmärchen erzählt sich leider immer noch sehr gut.
Du kannst deine Haare färben...wenn dus schonender willst dann töne sie.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.