Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von EmiliaHolmes, 8. SSW am 29.07.2019, 8:03 Uhr

Schwangerschaftsanzeichen vorhanden, 3 Tests negativ,FA Termin in einem Monat

Hallo zusammen, bei mir ist es auch relativ kurios.

Meine letzte Mens hatte ich am 10. Juni und mittlerweile bin ich seit 21 Tagen überfällig. Seit anderthalb Wochen leide ich an Müdigkeit und Bauchkrämpfe. Ich habe Heißhunger, häufigen Harndrang und Kopfschmerzen, was ja als erste Vorboten für eine Schwangerschaft gilt. Ich wünsche mir auch dermaßen ein Baby, dass ich den ersten Schwangerschaftstest vergangenen Montag (22. Juli) gemacht habe - negativ, den zweiten dann 3 Tage drauf - wieder negativ. Jetzt am Wochenende hatte ich zusätzlich richtig dolle Bauchschmerzen bekommen, wieder ein Anzeichen. Meinen Frauenarzttermin habe ich aufgrund von Urlaub erst am 29. August. Wenn ich wirklich schwanger wäre, wäre ich dann in der 12. SSW.
Aus dem Internet weiß ich, dass der Clearblue Frühtest doch als sehr sicher eingestuft wird, doch wie kann es sein, dass der jetzt heute früh zum dritten Mal negativ anzeigt, obwohl ich doch schon sehr viele Schwangerschaftsanzeichen habe? Bis zur 12. SSW warten, schaff ich nicht, weil ich davon ausgehen muss, dass jeder weitere Schwangerschaftstest von Clearblue negativ anzeigt. Dabei will ich doch nur Gewissheit haben. Gibt es andere Schwangerschaftstests für fortgeschrittenen Schwangerschaft, die ihr mir empfehlen könnt?

Ich habe nach meiner Pillenabsetzung im Oktober 2018 einen normales Zyklus gehabt von 28 Tagen, mal mehr, mal weniger. Ich nehme keine Medikamente, habe keinen Stress und wüsste auch nicht, dass ich irgendwie sonst krank bin. Mir bleibt nur die Hoffnung auf eine Schwangerschaft, weshalb ich meine Mens nicht bekomme.

Vielen Dank schon mal,

Emilia

 
14 Antworten:

Eher psychisches Thema...

Antwort von Bela66 am 29.07.2019, 8:58 Uhr

Huhu,

Du steigerst Dich da offenbar in etwas hinein. Clearblue ist so zuverlässig, wie jeder andere Test. Du hättest ja in der Apotheke außerdem auch längst einen anderen Test kaufen können. Das ist zwar sinnlos, würde Dich aber seelisch vielleicht überzeugen können, dass Du noch nicht schwanger bist.

Es kann passieren, dass die Regel mal ausbleibt. Das kann hormonelle Gründe haben (das würde Deine anderen Symptome erklären), oder auch einfach an einer Eierstockzyste liegen. Auch die kann den Zyklus ausbleiben lassen, das ist ein sehr häufiger Grund.

Ich denke nicht, dass ein Besuch beim Gynäkologen schon Sinn macht. Er wäre aber vielleicht psychisch wichtig, damit Du aufhören kannst, Dir etwas vorzumachen. Bleibt die Regel längere Zeit aus, muss ein Ultraschall gemacht werden, um zu schauen, ob‘s eine Zyste gibt.

Weißt Du, wenn man sich ein Baby wünscht und die Regel ausbleibt, kann es seelisch sehr schwer sein zu akzeptieren, dass man ganz einfach nicht schwanger ist, sondern es einen anderen, ganz natürlichen Grund für das Ausbleiben der Mens gibt. Der Körper ist keine Maschine, da kann immer mal was schief laufen.

Wenn Du trotz eindeutig negativem Text (Clearblue wäre zum jetzigen Zeitpunkt längst fett positiv) nicht glauben kannst, dass Du nicht schwanger bist, dann hat das keine rationalen Vernunftgründe. Es ist wichtig, dass Du das erkennst, damit Du den irrealen Gedanken loslassen kannst.

Auch wenn es schwer fällt: Du bist nicht in der 8. SSW, wie Du im Titel des Postings schreibst. Da ist der Wunsch Vater des Gedankens. Versuche die Wirklichkeit zuzulassen, dass Du nämlich ganz einfach noch nicht schwanger bist. Es wird schon werden, nur halt nicht jetzt.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaftsanzeichen vorhanden, 3 Tests negativ,FA Termin in einem Monat

Antwort von Kasi88 am 29.07.2019, 9:00 Uhr

Also ich denke eine Schwangerschaft kann nicht sein, mittlerweile müsste der Test definitiv positiv sein...
Nach dem absetzen der Pille braucht der Körper, bis er in einen natürlichen Rhythmus gefunden hat... und durch die hormonelle Umstellung können auch mal Anzeichen wie bei einer Schwangerschaft auftreten... und gerade wenn der Wunsch besteht interpretiert man diese gerne oder hat eben auch Anzeichen...
Gib deinem Körper Zeit, der Termin ist sicher gut beim Arzt und dann geht es manchmal ganz schnell mit dem Baby...
Mir ging es ganz ähnlich nach absetzen der Pille habe ich auch jeden Monat gedacht es könnte ja, hatte dann nach einem halben Jahr eine Eileiterschwangerschaft, ich konnte theoretisch also schon mal schwanger werden... danach durfte ich für 3-4 Zyklen nicht...
Danach dachte ich so schnell geht das nicht mit schwanger werden, hatte keinen Stress und nicht drüber nachgedacht...
Naja das Ergebnis des ersten Monats ohne Verhütung ist morgen 3 Wochen alt und liegt schlafend neben mir...

Nimm dir selbst den Druck raus...
Alles Gute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Eher psychisches Thema...

Antwort von Konfusius am 29.07.2019, 9:33 Uhr

So eine pauschale kann gefährlich sein, denn bei einer Eileiterschwangerschaft muss nicht zwangsläufig genug hCG gebildet werden, dass ein Test anschlägt. Daher sollte die AP in jedem Fall einen Gynäkologen aufsuchen, um diese Möglichkeit auszuschließen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaftsanzeichen vorhanden, 3 Tests negativ,FA Termin in einem Monat

Antwort von Konfusius am 29.07.2019, 9:45 Uhr

Hallo,

bei mir dauerte es tatsächlich auch, bis der Schwangerschaftstest bei der ersten Schwangerschaft überhaupt ein positives Ergebnis angezeigt hat. Dabei war ich sogar beim Gynäkologen, der allerdings auf eine Eierstockentzündung tippte und mir Antibiotika verschrieb. Nachdem ich diese brav genommen hatte (eine Woche), meine "Beschwerden" aber nicht weggehen wollten und ich immer noch nicht meine Tage hatte, habe ich noch mal einen Test gemacht, der diesmal positiv war, jedoch nur ganz leicht, dass man den Test schon bei gutem Licht betrachten musste, um die Linie zu erkennen. Damals war ich auch in der 8. SSW.

Also es KANN sein, dass du tatsächlich schwanger bist, obwohl noch kein Test angeschlagen ist. Wahrscheinlich ist das allerdings NICHT. Mach dir also bitte keine allzu großen Hoffnungen. Selbst bei mir war das eine absolute Ausnahme, denn jetzt bei der zweiten Schwangerschaft, schlug der Test schon VOR Fälligkeit meiner Periode überdeutlich an (die Schwangerschaftslinie war noch vor der Kontrolllinie zu sehen), obwohl ich nicht mal einen Frühtest verwendet hatte.

Versuch trotzdem einen früheren Termin bei einem Vertreter zu bekommen, denn unter gewissen Umständen können bei einer Eileiter- oder Bauchhöhlenschwangerschaft nicht genügend Hormone gebildet werden, dass ein Test jemals ein positives Ergebnis anzeigen würde. Zwar gehen viele von diesen Schwangerschaften spontan ab, allerdings kann es auch schnell lebensbedrohlich werden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Konfusius: Leider falsch!

Antwort von Lillimax am 29.07.2019, 12:57 Uhr

Auch bei einer Eileiterschwangerschaft ist ein Test zuverlässig positiv! Auch hier wird nämlich HCG gebildet.

Lies dazu auch mal hier:

https://www.netdoktor.at/gesundheit/frauen/auch-bei-eileiterschwangerschaft-schwangerschaftstest-positiv-6844639

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaftsanzeichen vorhanden, 3 Tests negativ,FA Termin in einem Monat

Antwort von EmiliaHolmes am 29.07.2019, 13:42 Uhr

Das kann gut sein, dass ich mich da reinsteigere. Aber dann frage ich mich, weshalb sich plötzlich meine inneren Schamlippen langsam bläulich färben, meine Brüste mal spannen und mal weh tun und mein Geruchssinn empfindlicher ist. Ich rieche abends im Bett bei geschlossener Tür das Essen, welches sich in der Küche im geschlossenen Mülleimer befindet (klasse Beschreibung ich weiß )

Ich werde jetzt einfach mal umsteigen auf PreSense Schwangerschaftstest und probiere den dann in zwei Tagen. Wenn selbst der dann negativ zeigt, glaube ich euch zu 100 %

Meine Ärztin werde ich trotzdem befragen, was mit mir los ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaftsanzeichen vorhanden, 3 Tests negativ,FA Termin in einem Monat

Antwort von Pebbie am 29.07.2019, 14:11 Uhr

Wenn man seine Schamlippen nach ihrer Farbe untersucht ist das ein Indiz dafür, das man sich rein steigert.

Spannende Brüste können auch durch eine Hormonverschiebung entstehen, die eben nicht auf eine Schwangerschaft hindeuten müssen. Meine Brüste haben in allen 3 Schwangerschaften nicht weh getan. So what !!

Statt weiterhin Tests zu verballern, gehe zu einem Arzt. Dann weißt Du was ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Konfusius: Leider falsch!

Antwort von Konfusius am 29.07.2019, 14:21 Uhr

Ich hab dazu mal gelesen, dass es darauf ankäme, wo genau sich die Eizelle eingenistet hat und je näher sie am Eierstock verbleibt, desto niedriger sei auch die hCG-Produktion, aber offenbar bin ich selbst einem Ammenmärchen erlegen, vielen Dank für die Aufklärung! :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaftsanzeichen vorhanden, 3 Tests negativ,FA Termin in einem Monat

Antwort von EmiliaHolmes am 29.07.2019, 15:00 Uhr

Ja ist ja gut, außerdem suche ich nicht nach Anzeichen, die sind einfach da.
Und wie du vielleicht schon gelesen hast, ich habe erst in einem Monat mein Termin.
So What! - billige Kopie von P!NK

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaftsanzeichen vorhanden, 3 Tests negativ,FA Termin in einem Monat

Antwort von KatinkaZwerg am 30.07.2019, 7:59 Uhr

Ich würde dringend raten zu einem Vertretungsarzt zu gehen... entweder du kannst dich endlich freuen oder er kann dir endlich sagen was nicht stimmt. Falls da wirklich was im Argen ist (Eileiter-/ Bauchhöhlenschwangerschaft/ Zyste) könnte das für deine Gesundheit und deine Fruchtbarkeit (!) gefährlich werden. Viel Glück

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaftsanzeichen vorhanden, 3 Tests negativ,FA Termin in einem Monat

Antwort von Meyla am 30.07.2019, 13:07 Uhr

Diese sog. Vorboten hatte ich alle nicht.... weiss nicht ob das so typisch ist.

Denke auch das du dich da rein steigerst

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaftsanzeichen vorhanden, 3 Tests negativ,FA Termin in einem Monat

Antwort von Meyla am 30.07.2019, 13:31 Uhr

Wenn du mal tatsächlich schwanger warst, wirst du drüber diese "Indizien" den Kopf schütteln....

Verfärben tut sich der Intimbereich idR ab dem 2. Trimester. Vorher ist noch gar nicht genug Neues Blut gebildet, um dies zu verursachen.
Empfindlicher Geruchssinn gilt NICHT als sicheres Anzeichen einer SS. Ich hatte das erst kurz vor Entbindung.
Brustspannen kann an JEDEM Zeitpunkt des Zyklus durch irgendwas verursacht werden.
Bei mir was das kein "spannt mal", sondern es waren ausgewachsene, massive Schmerzen. Wieder andere haben gar nix.
Was sie dann aber haben: einen positiven SS Test.

Es tut mir ja nun leid, wenn die SS sich nicht einstellen mag. Aber man kann eine SS durch Einreden nicht erzwingen, egal wie viele "Beweise" es gibt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaftsanzeichen vorhanden, 3 Tests negativ,FA Termin in einem Monat

Antwort von Christine70 am 30.07.2019, 14:18 Uhr

Ach wenn du jetzt bißchen zickig reagierst, denke ich auch, du steigerst dich zu sehr rein. Schonmal was von Scheinschwangerschaften gehört? Sind zwar selten, aber bei jedem Ziepen bildet man sich ein, schwanger zu sein.

Ich hatte bis etwa zur 10. SSW kaum irgendwelche Anzeichen. Zumindest waren sie mir nicht bewußt.

Klar ist jeder Körper anders, aber die Tests von dir sprechen eine andere Sprache. Sie müßten jetzt positiv sein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Lillimax: Leider sehr gefährlich!!!

Antwort von Mia1900 am 24.08.2021, 22:15 Uhr

Vielleicht solltest du dich nicht ans Internet wenden, sondern an den Facharzt!
Sehr wohl wird der Schwangerschaftstest ein paar Tage nach NMS negativ sein! Eine Schwangerschaft wäre nur noch anhand des Blutes festzustellen, aber nicht mehr im Urin.
Als Eileiterschwangerschaft steigt das Hcg eben nicht mehr und fällt nach kurzer Zeit wieder ab.
Aber Schwangerschaftsanzeichen können vorhanden sein, sowie stärkere Bauchschmerzen, ein druckschmerzhafter Bauch, leichte bis stärkere Blutungen möglich oder auch nicht.
Dringende medizinische Abklärung ist hier mehr als notwendig! Zeitnah! Nicht erst morgen und erstrecht nicht in einem Monat!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.